Überlinger Seewoche vom 28. September 2011 „Es ist nie zu früh eine Immobiie als Anlage zu kaufen“

Dezember 21 17:42 2011 Print This Article

Es ist nie zu früh! Immer später verdienen junge Menschen ihr eigenes Geld. Trotzdem sollte man sich rechtzeitig um eine Zukunftssicherung kümmern. Eine ziemlich sichere Investition sind Immobilien. Die Berufseinsteiger werden immer älter. Deshalb, sagen Experten zu Recht, wird das Thema Altersvorsorge immer wichtiger. Vor der Wirtschaftskrise wurden jahrelang fondgebundene Rentenversicherungen und Aktienpakete in den Himmel gelobt. Aber spätestens seit dem zwischenzeitlichen Zusammenbruch der Märkte war klar, was jeder tüchtige Angestellte einer Bank ohnehin schon wusste. Man muss seine Ersparnisse in verschiedene Modelle investieren. Sich auf eine Methode festzulegen, ist zu gefährlich. Die eigene Zukunft ist zuviel wert, um sie an irgendeinem Frankfurter Börsenroulettetisch zu verzocken.

Immobilie ist wieder in. Und dabei spielt die gute alte Option Immobilie bei seriösen Finanzberatern wieder eine gewichtige Rolle. Wer frühzeitig in eine Immobilie investiert, kann wenig später bereits die Früchte ernten. Salvatore Consagra, Leiter des Bereis Bodensee bei Immobilien Baum, sieht das genauso. „Man kann gar nicht früh genug anfangen, sich eine Immobilie anzuschaffen. Consagra würde einem jungen Menschen nie davon abraten, auch eine Altersvorsorge in Form einer Lebensversicherung abzuschließen. „Aber eine kleine Immobilie kann man auch schon als Berufseinsteiger finanzieren.“ Dabei müsse man eben ein bisschen Zeit mitbringen die richtige Immobilie kauft man nicht im Vorbeigehen. Aber mit dem richtigen Berater an der Seite findet sich nach einiger Zeit immer ein geeignetes Objekt. Gerade am Bodensee sind Immobilien sehr sicher, auch wenn der Kaufpreis höher ist als anderswo. Einsteiger schrecke dies immer ab, so Consagra.

Nicht immer teuer. Wer eine preisgünstigere Variante sucht, muss sich eben ein paar Kilometer vom See entfernen, so Consagra. Und wenn es nur als Investitionsobjekt gedacht ist. „Wir verkaufen immer wieder hochwertige Zwei-Zimmer-Wohnungen in guten Lagen zwischen 30.000 und 40.000 Euro. Und das ist auch für Einsteiger machbar. Hinzu komme das immer noch niedrige Zinsniveau, was einen Kauf im Moment attraktiv macht. Der monatliche Aufwand einer Immobilienfinanzierung kann schon bei 100 Euro losgehen, so Consagra, der den Blick ins Hinterland empfiehlt: „Da warten bezahlbare und wertbeständige Immobilien, die ihre Käufer mit Sicherheit nicht enttäuschen.“

Kompetente, seriöse Beratung an sechs Tagen in der Woche erwartet hier jeden Interessenten, der eine Immobilie kaufen, mieten, verkaufen bzw. vermieten möchte. Das Immobilienbüro, das 1992 als Ein-Mann-Unternehmen angefangen hat, beschäftigt heute sechs Mitarbeiter und kann auf einen sehr großen Kundenstamm verweisen.

Kontakt:
Baum Immobilien Konstanz
Alexander Baum
Kreuzlinger Straße 9
78462 Konstanz
0800 – 325 35 35 34 (gebührenfrei)

www.baum-immobilien-konstanz.de
info@baum-immobilien.de

Pressekontakt:
mattomedia Werbeagentur
Serhan Sidan
Mutzenbühlstrasse 2-4
78054 Villingen-Schwenningen
info@mattomedia.de
07720992050
http://www.mattomedia.de

view more articles

About Article Author