PagePeel Ad Lotto 6aus49

Auf der ITB nachgefragt: Die Tourismustrends 2012

Deutschlandtourismus boomt, Städte- und Naturtourismus gehen Hand in Hand und an Social Media kommt keiner mehr vorbei

Bamberg, 15. März 2012: Der Freizeit- und Reiseführer beLocal hat Marketingverantwortliche für Regionen, Städte und Länder auf der diesjährigen ITB nach Trends und Herausforderungen im Tourismusmarketing gefragt.

Deutschland liebstes Reiseland
Alle deutschen Tourismuspartner haben bestätigt, dass der Deutschlandtourismus stark ist wie nie. Viele Regionen bestätigen Rekordbesucherzahlen aus In- und Ausland im letzten Jahr. Trotzdem sei die Finanzierung in den Städten, Gemeinden und Regionen schwierig. Andrea Gastager, Geschäftsführerin der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH, sieht die Herausforderung für Touristiker darin, “kreativ zu bleiben vor dem Hintergrund der knappen Finanzen.”

Dauerbrenner Städtereisen
Auch der Städtetourismus boomt. Städtereisen in Verbindung mit kulturellen Angeboten stehen auf der Angebotsliste weiter ganz oben. “Unsere Gäste suchen kulturelle Höhepunkte, die sie mit Aktivitäten verbinden können. So zum Beispiel Semperoper in Dresden und Wandern in der Sächsischen Schweiz”, erklärt Ines Nebelung, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Tourismus Marketing Gesellschaft Sachsen.

Inszenierte Natur genießen
Als Ergänzung zu Städtereisen sieht Ute Rotter, Leiterin Presse und Öffentlichkeitsarbeit in Bayrisch Schwaben, “eine Bewegung hin zum Naturtourismus, wobei die Inszenierung der Natur eine große Rolle spielt, beispielsweise in Audiowanderungen durch die Natur.”

Social Media als Vertriebskanal
Social Media und Online Marketing bekommen im Marketingmix eine größere Bedeutung. Marketingverantwortliche sehen die Herausforderung darin, viele verschiedene Kanäle bedienen zu müssen. Steffen Schmid, Tourismusmarketingleiter für Heidelberg sieht “Social Media als Ergänzung zur klassischen Pressearbeit.” Heidelbergs Facebookseite stehe zwar kurz vor dem 50.000sten Fan. “Jedoch ist der Schritt von Social Media als Instrument für Kundenbindung hin zum Vertriebskanal für uns eine der Herausforderungen für 2012.”

Über beLocal

beLocal ist der Freizeit- und Reiseführer vor Ort mit aktuellen Informationen und Angeboten zu Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten, Touren und Aktivitäten. Zu Hause oder auf dem Handy liefert beLocal die besten Tipps in der Umgebung.

Lokale Unternehmen, Touristikanbieter und Veranstalter können auf beLocal gezielt Reisende und Freizeitaktive in der Umgebung erreichen. Mehr als 7000 Tourismusbüros, lokale Geschäfte und Veranstalter informieren über ihre Angebote auf beLocal. Alle Einträge auf beLocal sind kostenlos und werden automatisch auch auf Handy und iPad angezeigt. beLocals Nutzer sind unternehmungslustige Städte- und Kulturreisende ab 30.

Kontakt:
beLocal GmbH
Jürgen Strahm
Rodezstr. 7
96052 Bamberg
+49 951 93580-51

www.corporate.belocal.de
j.strahm@belocal.de

Pressekontakt:
Likes Media
Sandra Holze
Cantianstr. 21
10437 Berlin
sandraholze@likesmedia.de
030 37448171
http://www.likesmedia.de

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

WALTER RÖHRL TAGE IM ANDREUS Golfhotel im Passeiertal/Südtirol

WALTER RÖHRL TAGE IM ANDREUS Golfhotel im Passeiertal/Südtirol

Vom 13. bis 16 Mai 2015 wurden zum ersten Mal im Andreus Golfhotel die Rallye Tage mit Walter Röhrl angeboten.Genauer gesagt: 3Tage intensives und persönliches Programm mit Rennfahrer Legende Walter Röhrl. Fam Helga und Richard Fink mit Söhnen Daniel und Michael mit Walter Röhrl im 5 Sterne Hotel Andreus Walter Röhrl gehört unbestritten zu den

Golfreisen Marokko mit dem gewissen Extra

Golfreisen Marokko mit dem gewissen Extra

Berge, Meere und Wüste – diese Kombination macht Marokko-Golf zur Top-Adressen für Golfer Golf in Marokko vom Experten Ritz-Reisen.de Was Golf-Marokko so besonders macht? Das Berber Land, in nächster Näher von Europa gelegen, ist der ideale Ort für eine Golfreise-Marokko. Unter tiefblauem Himmel, sattgrünen Fairways und perfektem Greens machen Sie Ihr Spiel. Mehr als 29

Die Zukunft der Raumfahrt

Die Zukunft der Raumfahrt

Am 28. Mai 2015 startet die SPACE UP YOUR LIFE Roadshow in Salzburg im Hangar 7 Alexander Maria Faßbender – Gründer der Space Coach Academy WILLKOMMEN IN DER ZUKUNFT! Was vor 40 Jahren nur als Träumerei von einigen Phantasten abgetan wurde ist mittlerweile Realität geworden. Die Menschheit macht sich bereit zum nächsten großen Schritt –

“Bahn muss Vertrauen zurückgewinnen”

“Bahn muss Vertrauen zurückgewinnen”

VDR: Geschäftsreisende brauchen zuverlässige Partner Frankfurt am Main, 21. Mai 2015: “Wir begrüßen die Schlichtungsgespräche sehr. Alle Parteien sollten sich jetzt dafür einsetzen, dass sich Reisende und die deutsche Wirtschaft zukünftig wieder auf die Bahn verlassen können. Immerhin haben Geschäftsreisen mit rund 9,2 Mrd. Euro einen erheblichen Anteil am Umsatz der deutschen Bahn”, so Dirk

Erstklassiger Familienurlaub in Flims

Erstklassiger Familienurlaub in Flims

Schweizer Familienresort begeistert im einzigartigen UNESCO-Weltnaturerbe “Tektonikarena Sardona” mit zahlreichen Freizeiterlebnissen Familienspaß in Flims Flims, 21. Mai 2015. Die Schweizer Urlaubsregion Flims startet in die neue Sommersaison mit einem vielfältigen Angebot an Outdoor-Aktivitäten. Vor allem für aktive Familien gibt es in der mehrfach ausgezeichneten Destination im Kanton Graubünden viel zu erleben. Vor der außergewöhnlichen Naturkulisse

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]