PagePeel Ad Lotto 6aus49

Die Sorgen weglachen: So positiv wirkt Lachyoga

Lachyoga soll Menschen dazu ermuntern, wieder Freude zu empfinden und so die eigenen Sorgen für eine Weile zu vergessen. Das Gesundheitsportal NetDoktor.de erklärt, wie es funktioniert

München, 19. März 2012 – Kinder lachen noch bis zu 400 Mal am Tag. Erwachsene dagegen schaffen es nur noch 15 Mal täglich. Der indische Arzt Madan Kataria hat mit Lachyoga eine Mischung aus Klatsch-, Dehn-, Atem- und pantomimischen Übungen entwickelt, die Menschen nach schweren Erkrankungen, bei Angststörungen oder Stress wieder für das Leben fit machen sollen.

In den Kursen gackern Menschen wie die Hühner oder lachen sich gegenseitig ins Fäustchen. Das Ziel dahinter: Das anfangs künstlich erzeugte Lachen soll in echtes Gelächter übergehen. Die Übenden gelangen in einen Zustand kindlicher Freude und vergessen, an ihre Sorgen zu denken. “Aus der gespielten Albernheit heraus entwickelt sich natürliches Lachen und Freude”, erklärt Lachtrainer Christoph Emmelmann gegenüber Deutschlands führendem Gesundheitsportal NetDoktor.de. Das sei ein Reflex, den Kinder noch ganz selbstverständlich benutzen, um besser durch das Leben zu kommen. “Die meisten Erwachsenen haben sich das aber abgewöhnt”, so der Profi-Lacher.

Tatsächlich zeigen medizinische Studien, dass Lachen ein wahrer Jungbrunnen für den Körper ist. Mehr als 300 Muskeln sind daran beteiligt, das Gehirn schüttet Glückshormone aus, die Atmung wird tiefer und der Körper entspannt sich. “Beim Lachen wird einerseits die restliche Luft aus der Lunge gepresst, andererseits müssen sie wieder tief einatmen, um weiterlachen zu können. Das allein entspannt schon, und das Gehirn setzt Glückshormone frei”, weiß Emmelmann. Ein chinesisches Sprichwort bestätigt seine These: Eine Minute Lachen am Tag, so heißt es dort, verlängert das Leben um eine Stunde.

Das gesamte Experten-Interview sowie weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf NetDoktor.de unter http://www.netdoktor.de/Magazin/Lachtherapie-Wer-lacht-denkt-12250.html und http://www.netdoktor.de/Magazin/Lachyoga-Die-gluecklichen-Hue-12249.html

Über die NetDoktor.de GmbH
Die NetDoktor.de GmbH gehört zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. NetDoktor.de ist mit 2,59 Mio. Unique Usern (AGOF internet facts 2011-11) und mit 5,00 Mio. Visits im Monat (IVW Februar 2012) Marktführer unter den deutschsprachigen Gesundheitsportalen. Auf www.netdoktor.de finden die User laienverständliche, medizinische Informationen zu den wichtigsten Krankheiten, Symptomen, Untersuchungen und Medikamenten. In der Vermarktung arbeitet das Gesundheitsportal mit der TOMORROW FOCUS MEDIA GmbH (Agenturen) zusammen.

Weitere Informationen auch unter:

http://www.netdoktor.de

http://board.netdoktor.de

http://blog.netdoktor.de

Kontakt:
NetDoktor.de GmbH
Christian Hauke
Landwehrstraße 60-62
80336 München
089/ 746 46 69-0

www.netdoktor.de
christian.hauke@netdoktor.de

Pressekontakt:
ELEMENT C GmbH
Christoph Hausel
Aberlestr. 18
81371 München
c.hausel@elementc.de
089/72013720
http://www.elementc.de

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Schonend gegen den Schmerz

Schonend gegen den Schmerz

Die physikalische Grundlage der Magnetfeldtherapie ist die Tatsache, dass um jede Zelle ein elektrisches Feld besteht. Dabei ist es egal, ob es sich um Weichteilgewebe, Knochen oder Knorpel handelt. Kommt es zur Abnutzung des Gewebes oder zu Verletzungen, ist das elektrische Feld gestört. Die Störung schränkt die Selbstheilungskräfte der Zellen ein. Genau hier setzt die

Was gegen Zahnarztangst hilft

Was gegen Zahnarztangst hilft

Zahnarztangst ist hierzulande weit verbreitet. So ergeben Statistiken, dass ca. 70 Prozent der Menschen sich unwohl oder mulmig fühlen. Dabei ist es ratsam, den Zahnarzt auf die vorherrschende Angst einfach anzusprechen. Dies hilft auch dem Zahnarzt die entsprechenden Behandlungsschritte gegebenenfalls erklärender auszuführen. Gleiches gilt für den Wunsch nach Betäubung. Wer unter Zahnarztangst leidet und sich

Fit und sportlich sein kann jeder

Fit und sportlich sein kann jeder

Es gibt unzählige dieser Beispiele: Menschen, die unter Fettleibigkeit, Arthrose, Diabetes und Bluthochdruck leiden und dennoch wieder den Weg zurück in ein “gesundes Leben” finden und vielleicht sogar Marathon laufen. Für Menschen, die ihren Körper jahrelang vernachlässigt haben, sind allerdings ein paar Regeln zu beachten, wenn der neue Start ins sportliche Leben kein Reinfall werden

Frühlingszeit: Leidenszeit für Allergiker

Frühlingszeit: Leidenszeit für Allergiker

Pollenallergien, also eine Überreaktion des Körpers auf Pollen von Bäumen, Blüten und Gräsern ist ein Massenphänomen. Mehr als zwölf Millionen Menschen leiden nach Angaben des Deutschen Allergie- und Asthmabundes hierzulande darunter. Wer allergisch reagiert, sollte auf jeden Fall den Arzt aufsuchen und einen Allergietest machen. Denn nur so kann eindeutig festgestellt werden, worauf die allergische

Lavitus zwiegenähte Haferl-Sandalen, ein Klassiker neu belebt

Lavitus zwiegenähte Haferl-Sandalen, ein Klassiker neu belebt

Wäre es im Sommer nicht eine gute Idee man hätte ein Paar Schuhe die fest und luftig zugleich wären? Lavitus Haferl-Sandale das handgefertigte Original Die Marke Lavitus bietet in diesem Sommer eine ideale Lösung an. Die originale zwiegenähte Lavitus Haferl-Sandale. Bei der zwiegenähten Lavitus Haferl-Sandale steht der Gedanke, die Bequemlichkeit und den Komfort eines Haferlschuhs

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]