PagePeel Ad Lotto 6aus49

Massenkündigungen bei Schlecker mangels Transfergesellschaft?

Massenkündigungen bei Schlecker mangels Transfergesellschaft? GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München www.grprainer.com erläutern: Ein Vertreter des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales soll diesbezüglich auf die Notwendigkeit der Gründung einer sechsmonatigen Transfergesellschaft hingewiesen haben. Transfergesellschaften verfolgen den Zweck, im Rahmen einer maximal einjährig befristeten Beschäftigung den Mitarbeitern, die konkret von Arbeitslosigkeit bedroht sind, in neue Beschäftigungsverhältnisse zu vermitteln. Die Beschäftigten können freiwillig in eine solche Transfergesellschaft eintreten. Alleiniges Ziel ist eine alsbaldige Vermittlung in neue Beschäftigungsverhältnisse.
Offen ist jedoch noch die Frage der Finanzierung einer solchen Transfergesellschaft. Die Kosten sollen sich auf rund 70 Mio. Euro belaufen. Zwar soll die Bundesregierung die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) angewiesen haben, einen entsprechenden Kredit zu erteilen. Allerdings wird auch argumentiert, dass die Länder, in erster Linie Baden-Württemberg als das Land des Unternehmenssitzes von Schlecker, eine solche Bürgschaftserklärung leisten müssten. Gestritten wird zudem über eine angemessene zeitliche Dauer für eine Transfergesellschaft. Teilweise wird auch eine Gründung für zwölf Monate gefordert, und dass nicht nur für den Einzelhandel, sondern auch für andere Bereiche Qualifikationen angeboten werden sollten.
Bis Mittwochabend besteht also für die rund 11.000 Mitarbeiter noch Ungewissheit. Wenn dann im Finanz- und Wirtschaftsausschuss des baden-württembergischen Landtags nicht endgültig die Bürgschaft für die Transfergesellschaft beschlossen wird, müssen möglicherweise noch am Mittwochabend Kündigungen an die Mitarbeiter versendet werden.

http://www.grprainer.com/Arbeitsrecht.html

GRP Rainer LLP Rechtsanwälte Steuerberater
Michael Rainer
Hohenzollernring 21-23

50672 Köln
Deutschland

E-Mail: presse@grprainer.com
Homepage: http://www.grprainer.com/
Telefon: 0221-2722750

Pressekontakt
GRP Rainer LLP Rechtsanwälte Steuerberater
Michael Rainer
Hohenzollernring 21-23

50672 Köln
Deutschland

E-Mail: presse@grprainer.com
Homepage: http://www.grprainer.com/
Telefon: 0221-2722750

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

German Design Award 2016 – Expotechnik dreimal nominiert

German Design Award 2016 – Expotechnik dreimal nominiert

Dabei: Messekonzepte für Balluff und Osborn International sowie Möbelserie Zeta Taunusstein/Frankfurt, 29. Juli 2015. Gleich dreimal hat es die Expotechnik Group beim German Design Award 2016 auf die Nominiertenliste geschafft: Chancen auf die begehrte Auszeichnung haben ein Messekonzept für Balluff mit Ersteinsatz auf der Hannover Messe 2014 sowie ein Messekonzept für Osborn International, das auf

Investieren in Deutschland Fonds

Investieren in Deutschland Fonds

Mit Deutschlandfonds setzen Anleger auf deutsche Unternehmen mit starken Geschäftsmodellen. Im Trend: Investieren in Deutschland Deutsche Anleger haben es momentan sehr schwer: Klassische Sparanlagen wie das Sparbuch, Tagesgeld und Co. bringen kaum noch Rendite. Sie schaffen bestenfalls noch den Inflationsausgleich. Andererseits scheuen viele Anleger enorm vor einer Investition am Aktienmarkt zurück, weil sie mit einzelnen

International studieren. Diversität als Schlüssel zum Erfolg

International studieren. Diversität als Schlüssel zum Erfolg

Berufsbegleitende MBA-Studiengänge und hier besonders Executive-MBA-Programme für Fach- und Führungskräfte mit Berufserfahrung sehen Studienaufenthalte im Ausland vor. Olga Pantchenko (33) und Dr. Hans-Joachim Schulz (55) haben das Global-Executive-MBA-Programm der HHL Leipzig Graduate School of Management und der EADA Business School absolviert und dabei mehrere Module in fünf verschiedenen Ländern abgeschlossen. Der promovierte Physiker aus Deutschland

Studying Internationally – Diversity as the Key to Success

Studying Internationally – Diversity as the Key to Success

Part-time MBA programs and the Executive MBA programs in particular include study abroad periods. Olga Pantchenko, 33, and Dr. Hans-Joachim Schulz, 55, completed the Global Executive MBA Program of HHL Leipzig Graduate School of Management and EADA Business School with some modules in five different countries. Both the doctor of physics from Germany and the

Gründerpreis der Schwäbischen geht nach Ulm

Gründerpreis der Schwäbischen geht nach Ulm

hs2 engineering setzt sich unter 38 Bewerbern durch – Nils Schmid überreicht Trophäe Übergabe Gründerpreis der Schwäbischen an hs2 engineering Ravensburg, Juli 2015 – Am 22. Juli wurde der Gründerpreis der Schwäbischen zum sechsten Mal im Verlagsgebäude von Schwäbisch Media in Ravensburg verliehen. Baden-Württembergs Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid überreichte den Preis für die beste

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]