PagePeel Ad Lotto 6aus49

Schlecker-Kündigungen: Tipps für Arbeitsnehmer

Schlecker: Das Unternehmen veröffentlicht eine Liste mit von der Schließung bedrohten Standorten. Tipps für die von einer betriebsbedingten Kündigung betroffenen Arbeitnehmer. Ein Beitrag von Rechtsanwalt Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Essen

Das Unternehmen Schlecker hat im Internet eine Liste mit den von der Schließung betroffenen Standorten veröffentlicht. Was müssen die betroffenen Arbeitnehmer beachten? Nachfolgend werden die wichtigsten Fragen vom Fachanwalt für Arbeitsrecht beantwortet:

Soll man eine Kündigungsschutzklage einreichen, wenn man eine betriebsbedingte Kündigung erhält?

Wer eine Rechtsschutzversicherung hat, sollte das unbedingt. Viele Mitarbeiter von Schlecker können möglicherweise auch Prozesskostenhilfe beantragen. Auch wer selber zahlen muss sollte eine Kündigungsschutzklage in Betracht ziehen. Warum?

Grund 1: Wer die Klagefrist von drei Wochen versäumt, kann gegen die Kündigung in aller Regel nichts mehr unternehmen. Man bleibt nur im Spiel, wenn man innerhalb der drei Wochen nach Zugang der Kündigung Klage beim zuständigen Arbeitsgericht eingereicht.

Grund 2: Auch der Insolvenzverwalter muss bei der Kündigung nahezu dieselben Formalien beachten, wie der Arbeitgeber selbst. Hier können viele Fehler passieren, die zur Unwirksamkeit der Kündigung führen.

Grund 3: Schlecker schließt schließlich nicht alle Filialen. Möglicherweise kann man daraus Argumentationen für eine Unwirksamkeit der Kündigung herleiten.

Grund 4: Es könnte sein, dass einige Filialen von Wettbewerbern wie z.B. Rossmann übernommen werden. In solchen Fällen könnte ein Betriebsübergang gemäß § 613 a BGB vorliegen. Die Kündigung wäre dann unter Umständen unwirksam, die Arbeitsverhältnisse würden möglicherweise auf das übernehmende Unternehmen übergehen.

Grund 5: Zumindest wenn Sie rechtsschutzversichert sind oder wenn Sie Prozesskostenhilfe beantragen können, haben Sie nichts zu verlieren.

Berlin, den 15.3.2012
Ein Beitrag von Rechtsanwalt Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Berlin und Essen

Bredereck Willkomm Rechtsanwälte, Essen, Potsdam und Berlin

Essen: Ruhrallee 185, 45136 Essen
(Büropark Ruhrallee, Bus 154 und 155, Haltestelle Hohefuhrstraße)
Tel. 0201-4532 00 40
Mail: fachanwalt@arbeitsrechtler-essen.com

Alles zum Arbeitsrecht: www.arbeitsrechtler-in.de

Berlin-Charlottenburg: Kurfürstendamm 216 (Ecke Fasanenstraße), 10719 Berlin
(U-Bahnhof Uhlandstraße, S- und U-Bahnhof Zoologischer Garten)
Berlin-Mitte: Palais am Festungsgraben, 10117 Berlin, Zufahrt über Straße Unter den Linden
(S- und U-Bahnhof Friedrichstrasse)
Zweigstelle Berlin-Marzahn: Marzahner Promenade 28, 12679 Berlin
(S-Bahnhof Marzahn)

Potsdam: Friedrich-Ebert-Straße 33, 14469 Potsdam

Bredereck Willkomm
Rechtsanwälte in Essen

Kontakt:
Bredereck Willkomm Rechtsanwälte
Alexander Bredereck
Ruhrallee 185
45136 Essen
(0201) 45320040

www.arbeitsrechtler-essen.com
essen-anwalt-marketing@web.de

Pressekontakt:
Bredereck Willkomm
Alexander Bredereck
Ruhrallee 185
45136 Essen
essen-anwalt-marketing@web.de
(0201) 45320040
http://www.arbeitsrechtler-essen.com

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Gut, dass es dir schlecht geht

Gut, dass es dir schlecht geht

Warum die schlimmsten Tage im Leben manchmal die besten sind Wir sind es gewohnt, dass die Dinge am Schnürchen laufen. Als könnten wir alles erreichen, wenn wir uns nur genügend ins Zeug legen, sprinten wir durchs Leben – und sind völlig unvorbereitet, wenn das Leben uns aus einer Bahn wirft, die doch vorgezeichnet schien. Stefan

Reisen: BGH begrenzt die Vorauszahlungshöhe und Stornogebühren

Reisen: BGH begrenzt die Vorauszahlungshöhe und Stornogebühren

Eine Information der Kanzlei PWB Rechtsanwälte 26. Januar 2015. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat unlängst die von Reiseanbietern verlangten Anzahlungs- und Stornogebühren gedeckelt. Sabrina Kirchner, Anwältin der Kanzlei PWB Rechtsanwälte (www.pwb-law.com) weist darauf hin, dass auch für online gebuchte Reisen maximal 20 Prozent der Kosten als Anzahlung zulässig sind. In den vergangenen Jahren stiegen die geforderten

3.000 Seiten starke Anklage gegen sieben S&K-Verantwortliche

3.000 Seiten starke Anklage gegen sieben S&K-Verantwortliche

Eine Information des Deutschen Verbraucherschutzrings e.V. (DVS) Der DVS hilft geschädigten Kapitalanlegern 26. Januar 2015. Nach fast zweijähriger Ermittlungsarbeit hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen die S&K-Verantwortlichen erhoben, die beschuldigt werden ihre Anleger um mindestens 240 Millionen Euro geprellt zu haben. “Etwas Hoffnung können wir den Geschädigten machen”, so Claudia Lunderstedt-Georgi vom Deutschen Verbraucherschutzring e.

Hauptschullehrer müssen Chance auf höhere Besoldung bekommen

Hauptschullehrer müssen Chance auf höhere Besoldung bekommen

Rheinland-Pfalz muss Schulreform für Realschulen plus nachbessern Dr. Margit Bastgen Fachanwältin für Arbeitsrecht 2008 beschloss Rheinland-Pfalz eine umfassende Schulreform. Hauptschulen und Realschulen wurden zusammengefasst zu den heutigen Realschulen plus. Seitdem machen Haupt- und Realschullehrer den gleichen Job, verdienen aber unterschiedlich: die einen A13, die anderen A12. Der Unterschied kann bis zu 500 Euro monatlich betragen.

Griechenland: Anfragen an SOS-Kinderdörfer steigen weiter / Lange  Arbeitslosigkeit zwingt Familien in die Knie

Griechenland: Anfragen an SOS-Kinderdörfer steigen weiter / Lange Arbeitslosigkeit zwingt Familien in die Knie

(Mynewsdesk) Athen/München – Kurz nach der Parlamentswahl in Griechenland am Sonntag hat die Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer weltweit darauf hingewiesen, dass sich die Lage von vielen Menschen in Griechenland auch 2014 eher verschlechtert als verbessert hat. „Wir verzeichneten 2014 sogar einen leichten Anstieg der Zahl der Eltern, die ihre Kinder in einem der SOS-Kinderdörfer unterbringen wollen, weil

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]