PagePeel Ad Lotto 6aus49

Umstellung der Abrechnungen durch Vermieter

Haben die Vertragsparteien nichts anderes vereinbart, sind die Betriebskosten vorbehaltlich anderweitiger Vorschriften nach dem Anteil der Wohnfläche umzulegen. Betriebskosten, die von einem erfassten Verbrauch oder einer erfassten Verursachung durch die Mieter abhängen, sind nach einem Maßstab umzulegen, der dem unterschiedlichen Verbrauch oder der unterschiedlichen Verursachung Rechnung trägt.

Haben die Vertragsparteien etwas anderes vereinbart, kann der Vermieter durch Erklärung in Textform bestimmen, dass die Betriebskosten zukünftig abweichend von der getroffenen Vereinbarung ganz oder teilweise nach einem Maßstab umgelegt werden dürfen, der dem erfassten unterschiedlichen Verbrauch oder der erfassten unterschiedlichen Verursachung Rechnung trägt. Die Erklärung ist nur vor Beginn eines Abrechnungszeitraums zulässig. Sind die Kosten bislang in der Miete enthalten, so ist diese entsprechend herabzusetzen.

In ihrem Urteil vom 21.9.2011 entschied der Bundesgerichtshof, dass diese Regelung auch auf Altmietverträge anzuwenden ist, die vor dem 1.9.2001 abgeschlossen wurden.

http://www.grprainer.com/Mietrecht.html

GRP Rainer LLP Rechtsanwälte Steuerberater www.grprainer.com ist eine überregionale, wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Sozietät von Rechtsanwälten und Steuerberatern. An den Standorten Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München berät die Kanzlei insbesondere im gesamten Wirtschaftsrecht, vom Kapitalmarktrecht und Bankrecht über Gesellschaftsrecht bis hin zum Arbeitsrecht. Zu den Mandanten gehören Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft, Verbände, Freiberufler und Privatpersonen.

Kontakt:
GRP Rainer LLP
Michael Rainer
Hohenzollernring 21-23
50672 Köln
presse@grprainer.com
02212722750
http://www.grprainer.com

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

UBS 3 Sector Real Estate Europe: Anleger können noch Schadensersatzansprüche geltend machen

UBS 3 Sector Real Estate Europe: Anleger können noch Schadensersatzansprüche geltend machen

UBS 3 Sector Real Estate Europe: Anleger können noch Schadensersatzansprüche geltend machen http://www.grprainer.com/UBS-3-Sector-Real-Estate-Europe.html Vor gut vier Jahren setzte der offene Immobilienfonds UBS 3 Sector Real Estate Europe die Rücknahme der Anteilsscheine aus und öffnete nicht wieder. Anleger können noch Schadensersatz geltend machen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart

MPC-Rendite-Fonds Leben plus: Dubiose Kaufangebote

MPC-Rendite-Fonds Leben plus: Dubiose Kaufangebote

KWAG-Rechtsanwälte: Nicht bedenkenlos annehmen. Umgehend Schadenersatzansprüche wegen Prospekt- oder Beraterhaftung prüfen. Vorsicht: Baldiges Ende der Verjährungsfrist. (Bremen, 25. November 2014)Rund 11.500 Anleger, die insgesamt 326 Millionen Euro Eigenkapital in drei MPC Lebensversicherungsfonds der “plus-Reihe” investiert hatten, erhielten jetzt ein Ankaufsangebot für ihre Beteiligungen. Anleger würden bis knapp 60 Prozent ihres Einsatzes verlieren. Die auf die

Die D.A.S. informiert: Urteile in Kürze – Internetrecht

Die D.A.S. informiert: Urteile in Kürze – Internetrecht

Framing: Einbetten fremder Videos auf Webseiten zulässig Das sogenannte Framing – also das Einbetten fremder, anderweitig veröffentlichter Videos auf der eigenen Webseite – ist keine Urheberrechtsverletzung. Dies entschied der Europäische Gerichtshof. Nach Angaben der D.A.S. begründete der EuGH seine Entscheidung damit, dass das Video bereits frei zugänglich gemacht worden war und keinem neuen Publikum verfügbar

Schülerzeitungspreis DIE RAUTE verliehen / Hanns-Seidel-Stiftung zeichnet fünfzehn Schulen aus

Schülerzeitungspreis DIE RAUTE verliehen / Hanns-Seidel-Stiftung zeichnet fünfzehn Schulen aus

(Mynewsdesk) Auch bei der diesjährigen Ausschreibung von DIE RAUTE war die Resonanz mit rund 200 Einsendungen beachtlich. Wie schon im vergangenen Jahr wurde der Preis in fünf Schularten (Hauptschule/Mittelschule, Realschule, Gymnasium, Förderschule und Berufliche Schulen mit FOS/BOS) und jeweils in drei Kategorien vergeben: „Journalistischer Einzelbeitrag“, „Kreativität und Gestaltung“ und „Informationsvielfalt“ Die Vorsitzende der Hanns-Seidel-Stiftung, Staatsministerin

Deutscher Managerverband unterstützt Ethik Society

Deutscher Managerverband unterstützt Ethik Society

Ehrbares Kaufmannstum, gesellschaftliche Verantwortung und integres Business fordern und fördern Der Deutsche Managerverband ist der Berufsverband für Manager, Führungskräfte und freie Unternehmer Berlin / Schorndorf. Der Deutsche Managerverband engagiert sich ab sofort als Supporter der Ethik Society und möchte mit diesem Schritt die Prinzipien des ehrbaren Kaufmannstums, unternehmerisches Engagement im Sinne einer gesellschaftlichen Verantwortung und

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]