ÖSV Skistar Philipp Schörghofer geht für Reform an den Start

Mai 04 09:48 2012 Print This Article

Der ÖSV Skistar Philipp Schörghofer geht für Reform Fenster beim Businesstriathlon an den Start. Bei diesem Wettkampf müssen die Teilnehmer 200 Meter schwimmen, 9 Kilometer Rad fahren und 3,6 Kilometer laufen.

Die Betriebssportorganisationen von Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer Salzburg laden am 1. Juni 2012 zum 1. Salzburger Firmen Triathlon bei den Salzachseen in Salzburg-Liefering ein. An diesem Wettkampf wird die Nr. 6 der Welt im Riesentorlauf, und Testimonial des Steyrer Fensterbauers Reform Fenster und Türen, an den Start gehen.
Die Teilnehmer müssen 200 Meter schwimmen, 9 Kilometer Rad fahren und 3,6 Kilometer laufen.
Seit zwei Jahren ist Philipp Schörghofer bereits das Gesicht zur Marke Reform Fenster und Türen. Qualitätsfenster mit einem herausragenden Service, innovative, perfekt an die Kundenwünsche angepasste Systemlösungen bei Fenstern und Türen, stehen im Vordergrund des Unternehmens. Maßgeschneiderte Fenster, produziert in Österreich steigern außerdem die Wohnqualität.

Die Kooperation zwischen Philip Schörghofer und der Firma Reform Fenster und Türen, kann sich wirklich sehen lassen. Philipp Schörghofer dazu im Interview: „Seit mittlerweile zwei
Jahren arbeite ich mit Reform Fenster zusammen und bin von der Zusammenarbeit sowie natürlich von diesem Unternehmen selbst, sehr begeistert. Reform und ich zählen auf ähnliche Erfolgsfaktoren wie etwa Qualitätsdenken, Einsatz, Verlässlichkeit und viele mehr. Der Firmentriathlon wird ein Riesenspaß! Wir freuen uns alle schon riesig auf diesen Event.“

Der Name REFORM steht seit fast 40 Jahren für Qualität und innovative Produkte. Als traditionell österreichisches Unternehmen sind wir Ihr kompetenter Partner für Fenster und Türen.

Im Mittelpunkt all unserer Überlegungen steht die nachhaltige Verbesserung Ihrer Wohnqualität! Durch innovative Produkte, Servicequalität, individuelle Beratung und kundenorientierte Flexibilität können wir Kundenwünsche schnell und effizient umsetzen.

Kontakt:
Reform Fenster GmbH
Mag. Anton Ostermayer
Im Stadtgut E1
4407 Steyr/Gleink
+43 (0) 7252 72819-18

http://www.reform.co.at
a.ostermayer@reform.co.at

Pressekontakt:
Doppelpack Werbeagentur GmbH
Heinz Liebmann
Stadtplatz 1
5550 Radstadt
sampl@doppelpack.com
0645220220
http://www.doppelpack.com

view more articles

About Article Author