PagePeel Ad Lotto 6aus49

Anleger sollen über CS Euroreal entscheiden

Anleger sollen über CS Euroreal entscheiden GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com erläutern: Der Plan sieht vor, so das Credit Suisse Asset Management, den Fonds für zunächst einen Handelstag, den genannten 21. Mai, unter Vorbehalt wiederzueröffnen. Sollte sich bis Ende dieses Handelstages herausstellen, dass alle Rückgabewünsche der Anleger erfüllt werden könnten, solle der Fonds endgültig wieder geöffnet werden und die Rückgabewünsche tatsächlich erfüllt werden. Tritt dieser Fall allerdings nicht ein, soll er liquidiert werden, dann sollen auch die bis zum Ende des Handelstages am 21. Mai eingegangenen Rückgabewünsche nicht erfüllt werden, um den Fonds nicht zusätzlich zu schwächen.
Erst am 07. Mai diesen Jahres habe auch der SEB Immoinvest diesen Versuch gewagt und war damit gescheitert. Dieser Fonds soll nun abgewickelt werden.
Der CS Euroreal soll zu Beginn der Woche eine in Amsterdamer Immobilie für rund 140 Millionen Euro verkauft haben, damit sei die Liquiditätsquote nun soweit gestiegen, dass 27 Prozent des Fondsvolumens für die Anteilsrückgabe zur Verfügung stünden. Sollte der Fall eintreten, dass der CS Euroreal tatsächlich wieder geöffnet wird, soll er an die Maßgaben des neuen Investmentgesetzes angepasst werden. Das hieße für die Anleger, dass sie ihre Anteile mindestens zwei Jahre halten müssten und in dieser Zeit maximal 30.000,00 Euro pro Halbjahr aus dem Fonds herausziehen dürften. Diese Regelung würde den immer angepriesen Vorteil der offenen Immobilienfonds, nämlich die ständige Verfügbarkeit des angelegten Kapitals, konterkarieren und diesem Fonds ihre Attraktivität endgültig nehmen.

Es bleibt spannend, was mit dem Fonds passiert. Das größte Risiko für den Fonds ist die Flucht der Anleger. Aus Angst vor weiteren Verlusten steht zu erwarten, dass sobald sich ihnen die Möglichkeit dazu bietet, viele ihr Geld wieder abziehen werden. Wenn das passiert, hat ein Fonds nach der Wiedereröffnung keine Erhaltungsmöglichkeiten mehr. Aus diesem Grund ist es schwer einzuschätzen, welche Entscheidung die Fondsgesellschaften treffen werden.

http://www.grprainer.com/CS-Euroreal.html

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater
M Rainer
Hohenzollernring 21-23

50672 Köln
Deutschland

E-Mail: presse@grprainer.com
Homepage: http://www.grprainer.com/
Telefon: 0221-2722750

Pressekontakt
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater
M Rainer
Hohenzollernring 21-23

50672 Köln
Deutschland

E-Mail: presse@grprainer.com
Homepage: http://www.grprainer.com/
Telefon: 0221-2722750

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Das neue kostenfreie PIM Gold-Abonnement

Das neue kostenfreie PIM Gold-Abonnement

Heusenstamm – Mit einem neuen Goldabonnement können sich Interessenten ab sofort regelmäßig und zugleich variabel in Edelmetall engagieren. Das vom Goldhandelshaus PIM aufgelegte Internationale Gold-Abonnement (IGA) ist in der Standardversion im Unterschied zu anderen Varianten gebührenfrei. Das Produkt richtet sich speziell an Käufer, die sich finanziellen Spielraum erhalten wollen oder müssen. Dieses Abonnement bietet Ihnen

Weihnachten international in SKIDATAs weltweiten Niederlassungen

Weihnachten international in SKIDATAs weltweiten Niederlassungen

Noch ein Grund zum Feiern: 22 Mitarbeiter werden für ihre Firmenzugehörigkeit geehrt Wenn es um Weihnachtsbräuche rund um den Globus geht, können die mehr als 750 SKIDATA-Mitarbeiter einiges erzählen: sie feiern das Fest bei sommerlichen Temperaturen in Australien, freuen sich in Nordamerika auf Santa Claus und in Österreich bringt das Christkind die Geschenke. Das weltweit

Debeka Lebensversicherung legt Überschussbeteiligung für 2015 fest

Debeka Lebensversicherung legt Überschussbeteiligung für 2015 fest

(Mynewsdesk) Die Verzinsung der Lebens- und Rentenversicherungsverträge der Debeka liegt auch im kommenden Jahr über dem Marktdurchschnitt. Einschließlich der Schlussüberschüsse und der Sockelbeteiligung an den Bewertungs­reserven liegt die Gesamtverzinsung im Jahr 2015 bei durchschnittlich vier Prozent. Die laufende Gesamtverzinsung – einschließlich des Garantiezinses – wird für das kom­men­de Jahr auf 3,4 Prozent (nach 3,6 Pro­zent

Firma Holtkamp GmbH und Co. Möbelwerk KG

Firma Holtkamp GmbH und Co. Möbelwerk KG

Der Geschäftsführer der Holtkamp GmbH und Co. Möbelwerk KG hat aufgrund drohender Zahlungsunfähigkeit einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt – Vorläufiger Insolvenzverwalter verschafft sich einen Überblick und prüft mögliche Optionen Der Geschäftsführer der Holtkamp GmbH und Co. Möbelwerk KG hat am 11.12.2014 beim zuständigen Amtsgericht Osnabrück einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das

Vertriebstrainer-Team Kaltenbach Training expandiert

Vertriebstrainer-Team Kaltenbach Training expandiert

Der Spezialist für den technischen Vertrieb eröffnet Niederlassung in Wittenberg und stärkt die regionale Nähe zu seinen Kunden. Kaltenbach Training – Vertriebstrainer-Team Das auf den technischen Vertrieb (http://www.kaltenbach-training.de/vertriebstrainer-verkaufstrainer) spezialisierte Beratungsunternehmen Kaltenbach Training hat neben seinen bekannten Geschäfts- und Seminarräumen in Böbingen eine Niederlassung in der Lutherstadt Wittenberg eröffnet, um insbesondere für seine Kunden in Nord-

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]