PagePeel Ad Lotto 6aus49

Anleger sollen über CS Euroreal entscheiden

Anleger sollen über CS Euroreal entscheiden GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com erläutern: Der Plan sieht vor, so das Credit Suisse Asset Management, den Fonds für zunächst einen Handelstag, den genannten 21. Mai, unter Vorbehalt wiederzueröffnen. Sollte sich bis Ende dieses Handelstages herausstellen, dass alle Rückgabewünsche der Anleger erfüllt werden könnten, solle der Fonds endgültig wieder geöffnet werden und die Rückgabewünsche tatsächlich erfüllt werden. Tritt dieser Fall allerdings nicht ein, soll er liquidiert werden, dann sollen auch die bis zum Ende des Handelstages am 21. Mai eingegangenen Rückgabewünsche nicht erfüllt werden, um den Fonds nicht zusätzlich zu schwächen.
Erst am 07. Mai diesen Jahres habe auch der SEB Immoinvest diesen Versuch gewagt und war damit gescheitert. Dieser Fonds soll nun abgewickelt werden.
Der CS Euroreal soll zu Beginn der Woche eine in Amsterdamer Immobilie für rund 140 Millionen Euro verkauft haben, damit sei die Liquiditätsquote nun soweit gestiegen, dass 27 Prozent des Fondsvolumens für die Anteilsrückgabe zur Verfügung stünden. Sollte der Fall eintreten, dass der CS Euroreal tatsächlich wieder geöffnet wird, soll er an die Maßgaben des neuen Investmentgesetzes angepasst werden. Das hieße für die Anleger, dass sie ihre Anteile mindestens zwei Jahre halten müssten und in dieser Zeit maximal 30.000,00 Euro pro Halbjahr aus dem Fonds herausziehen dürften. Diese Regelung würde den immer angepriesen Vorteil der offenen Immobilienfonds, nämlich die ständige Verfügbarkeit des angelegten Kapitals, konterkarieren und diesem Fonds ihre Attraktivität endgültig nehmen.

Es bleibt spannend, was mit dem Fonds passiert. Das größte Risiko für den Fonds ist die Flucht der Anleger. Aus Angst vor weiteren Verlusten steht zu erwarten, dass sobald sich ihnen die Möglichkeit dazu bietet, viele ihr Geld wieder abziehen werden. Wenn das passiert, hat ein Fonds nach der Wiedereröffnung keine Erhaltungsmöglichkeiten mehr. Aus diesem Grund ist es schwer einzuschätzen, welche Entscheidung die Fondsgesellschaften treffen werden.

http://www.grprainer.com/CS-Euroreal.html

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater
M Rainer
Hohenzollernring 21-23

50672 Köln
Deutschland

E-Mail: presse@grprainer.com
Homepage: http://www.grprainer.com/
Telefon: 0221-2722750

Pressekontakt
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater
M Rainer
Hohenzollernring 21-23

50672 Köln
Deutschland

E-Mail: presse@grprainer.com
Homepage: http://www.grprainer.com/
Telefon: 0221-2722750

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Schweizer Kredite als alternative Finanzierungsmöglichkeit für Verbraucher

Schweizer Kredite als alternative Finanzierungsmöglichkeit für Verbraucher

Wer kennt das nicht? Wir schließen verschiedene Mobilfunkverträge ab, nutzen den Ratenkredit unserer Hausbank, tragen eine Kreditkarte in der Geldbörse und finanzieren den Familien-PKW über den Autohersteller. Dabei denkt wohl kaum einer über die Nutzung der dabei entstehenden Daten nach, obwohl man die entsprechende Vereinbarung natürlich im Kleingedruckten unterzeichnet. In all diesen Verträgen geben wir

Spatenstich: Fricke Landmaschinen wächst weiter und baut neuen Standort in Steimbke

Spatenstich: Fricke Landmaschinen wächst weiter und baut neuen Standort in Steimbke

Quelle: Fricke Landmaschinen Heeslingen, 24. Oktober 2014. Die Unternehmensgruppe Fricke setzt ihr bisheriges Wachstum im Jahr 2014 fort: Gestern Vormittag begannen mit dem offiziellen ersten Spatenstich die Arbeiten am neuen Standort Steimbke im südlichen Niedersachsen. Entsteht wird ein moderner Landmaschinenbetrieb mit Verkauf, Service-Werkstatt, Ersatzteillager und einem Shop. Neben Hans-Peter Fricke, Geschäftsführer der Fricke Gruppe, waren

FICO Decision Management Award: Baufinanzierer gewinnt mit Strategic Risk-Infrastruktur

FICO Decision Management Award: Baufinanzierer gewinnt mit Strategic Risk-Infrastruktur

Weltweit größte Bausparkasse will Kreditvolumen jährlich um 31 Millionen Euro erhöhen – Preisverleihung auf der FICO World 2014 München, 24. Oktober 2014 – In der Kategorie “Kundengewinnung” hat die weltweit größte Bausparkasse Nationwide den Decision Management Award 2014 von FICO, einem führenden Anbieter von Softwarelösungen für Entscheidungsmanagement und prädiktiver Analytik, gewonnen. Nationwide nutzt FICO-Technologien für

InPunkto gelesen – Tankgutschein gewonnen

InPunkto gelesen – Tankgutschein gewonnen

Eveline Auth ist begeistert. “Regelmässig löse ich in der InPunkto, der Mitgliederzeitung der Rüsselsheimer Volksbank, die Kreuzworträtsel und endlich habe ich gewonnen”, freut sich E. Auth. Glücklich nahm Eveline Auth den Tankgutschein über 50 EUR von ihrem Kundenberater Engelbert Fähnrich in Empfang. “Auch von der aktuellen Ausgabe der InPunkto weiß ich schon das Lösungswort”, erzählt

Weltspartag – wichtiger denn je!

Weltspartag – wichtiger denn je!

Sparen – ein unendliches Thema. Leider wird es nach aktuellen Umfragen von immer weniger Menschen getan. Geringere Einkommen, lange Ausbildungszeiten und die niedrigen Zinsen sind die Gründe für die geringere Sparneigung. Sogar von einer Erosion der Sparkultur in Deutschland ist die Rede. Die Quote der Nichtsparer, insbesondere im Alterssegment 14- bis 29 Jahre, steigt, trotz

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]