PagePeel Ad Lotto 6aus49

Das Aus für den CS Euroreal

Das Aus für den CS Euroreal Das Credit Suisse Asset Management hat mit dem offenen Immobilienfonds CS Euroreal den Versuch gestartet, die Anleger am 21. Mai selbst über das Schicksal des Fonds entscheiden zu lassen, nachdem die Anteilsscheinausgabe und -rücknahme zuvor für zwei Jahre ausgesetzt gewesen sei. Damit wurde dem Beispiel des SEB Immoinvest gefolgt, der zu Beginn des Monats ebendiesen Versuch unternommen haben und nun auch liquidiert werden soll.
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Zunächst sollte der CS Euroreal am 21. Mai für einen Handelstag bis 17 Uhr wiedergeöffnet werden. Wenn sich bis um 17 Uhr herausgestellt hätte, dass das vorhandene Fondsvermögen ausreiche, um alle Rückgabewünsche der Anleger zu erfüllen, wäre der Fonds endgültig wieder geöffnet worden, andernfalls, so wie es nun eingetreten sein soll, werde der Fonds abgewickelt.
Schon vor Ablauf der Meldefrist bis 17 Uhr habe das Credit Suisse Asset Management die Abwicklung des Immobilienfonds bekannt gegeben, da die Rückgabewünsche der Anleger die Liquidität des Fonds deutlich überstiegen hätten. Der Fonds soll damit nun bis 2017 liquidiert werden. Das bedeutet, dass die Immobilien, die im Fondsvermögen enthalten sind, in diesem Zeitraum verkauft und die Erlöse anteilig an die Anleger ausgekehrt werden sollen. Die erste Ausschüttung soll spätestens bis Dezember 2012 erfolgen.
Nachdem der Fonds für zwei Jahre geschlossen war, haben wohl die meisten Anleger das Vertrauen in den Fonds verloren und so versucht, zu retten, was zu retten ist. Die Entscheidung des Credit Suisse Asset Managements war folglich zu erwarten. Bei der nun beschlossenen Liquidation müssen Anleger aufgrund der schlechten Marktlage und der weiterhin schlechten Liquidität des Fonds mit erheblichen Verlusten rechnen. Es bleibt abzuwarten, ob die Verkaufserlöse die Erwartungen der Anleger befriedigen können.

http://www.grprainer.com/CS-Euroreal.html

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater
M Rainer
Hohenzollernring 21-23

50672 Köln
Deutschland

E-Mail: presse@grprainer.com
Homepage: http://www.grprainer.com/
Telefon: 0221-2722750

Pressekontakt
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater
M Rainer
Hohenzollernring 21-23

50672 Köln
Deutschland

E-Mail: presse@grprainer.com
Homepage: http://www.grprainer.com/
Telefon: 0221-2722750

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Tim Taylor Singleberater ein Beruf mit Zukunft

Tim Taylor Singleberater ein Beruf mit Zukunft

Eine seriöse, sichere und lukrative Existenz mit Zukunft bietet TTPCG. Die Branche der Partnerbörsen befindet sich in einem gewaltigen Aufwind. Auszeichnung für TTPCG Salzburg, 23.01.2015 – Das weltweit erfolgreichste Unternehmen im Bereich Partnervermittlung ist auch der Erfinder der Partnervermittlung einer wissenschaftlichen Methode folgend. Agenturen, die versuchten, einsamen Menschen Partnerglück zu bescheren, arbeiteten Anfang der 80er

j/s/w Consulting: Net Promoter Fallstudien stehen zum Download bereit

j/s/w Consulting: Net Promoter Fallstudien stehen zum Download bereit

Viele Unternehmen haben vom Net Promoter Score gehört, haben aber nur diffuse Vorstellungen von seiner Implementierung im Unternehmen. Es hat sich herum gesprochen: Kundenloyalität ist sehr viel besser geeignet als Kundenzufriedenheit, um Aussagen über zukünftiges Einkaufsverhalten zu tätigen. Der Net Promoter Score oder das Net Promoter System (NPS) sind Synonyme für die Messung von Kundenloyalität.

j/s/w Consulting: Net Promoter Fallstudien stehen zum Download bereit

j/s/w Consulting: Net Promoter Fallstudien stehen zum Download bereit

Viele Unternehmen haben vom Net Promoter Score gehört, haben aber nur diffuse Vorstellungen von seiner Implementierung im Unternehmen. Es hat sich herum gesprochen: Kundenloyalität ist sehr viel besser geeignet als Kundenzufriedenheit, um Aussagen über zukünftiges Einkaufsverhalten zu tätigen. Der Net Promoter Score oder das Net Promoter System (NPS) sind Synonyme für die Messung von Kundenloyalität.

“Die 7 Säulen der Macht reloaded 2″: Der Sieg beginnt im Kopf

“Die 7 Säulen der Macht reloaded 2″: Der Sieg beginnt im Kopf

Mental Coach Antje Heimsoeth erklärt, wie sich mit der Kraft der inneren Vorstellung ungeahnte Erfolge erzielen lassen Das Buch „Die 7 Säulen der Macht reloaded II“ vermittelt kompaktes und praktisches Business-Wissen Bielefeld / Rosenheim. Führungskräfte aller Branchen stehen tagtäglich vor der Herausforderung, ihre Zielvorgaben zu erfüllen, ihr Team zu entwickeln, mit Unsicherheiten umzugehen, auf Veränderungsdruck

“Frau Nahles, ein differenzierter Blick täte gut!”

“Frau Nahles, ein differenzierter Blick täte gut!”

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles stellt Gebäudereinigungsbranche ungerechtfertigt an den Pranger – Richard Föhre: “Statt einen ganzen Berufsstand zu verunglimpfen, sollte zunächst einmal vor der eigenen Haustüre gekehrt werden” Richard Föhre, Vorstandsvorsitzender der RAL Gütegemeinschaft Gebäudereinigung e. V. (Bildquelle: RAL GGGR) Schwäbisch-Gmünd – Richard Föhre, der Vorstandsvorsitzende der RAL Gütegemeinschaft Gebäudereinigung e. V. (RAL GGGR) ist sauer.

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]