PagePeel Ad Lotto 6aus49

Schlechte Aussichten für SEB Kapitalprotekt

Schlechte Aussichten für SEB Kapitalprotekt GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com erläutern: Der Vermögensverwaltungsfonds Kapitalprotekt ist ein sogenannter Dachfonds, der wiederrum in andere Fonds investiert. Dieser Fonds investiert das Geld seiner Anleger zu großen Teilen in Offene Immobilienfonds, um die sich allerdings seit einigen Jahren die schlechten Nachrichten häufen. Der Vermögensverwaltungsfonds Kapitalprotekt musste seinerseits aufgrund der schlechten Lage der Fonds, in die dieser investiert hatte, Anfang Januar 2012 die Schließung bekanntgeben. Das bedeutet, dass die Anleger seit dem ihre Anteilsscheine nicht mehr zurückgeben können.

Die Lage des Fonds könnte sich nun weiter verschlechtern, denn Anfang Mai wurde bekanntgegeben, dass der Offene Immobilienfonds SEB Immoinvest endgültig geschlossen bleibt und bis zum Jahre 2017 liquidiert werden soll. Bis zuletzt hatten die Anleger hier noch gehofft, dass der Fonds doch wieder geöffnet werden würde. Diese Entscheidung dürfte den Vermögensverwaltungsfonds Kapitalprotekt nicht unbeeinflusst lassen, da dieser in den Immobilienfonds investiert haben soll. Wie sich die Lage des Fonds daher entwickelt, bleibt abzuwarten.

Auch das bislang ungewisse Schicksal des CS Euroreal , welcher ein weiterer Zielfonds des SEB Kapitalprotekt sein soll, dürfte Einfluss auf die Entwicklung des Dachfonds haben. Hier soll am 21.Mai.2012 über das weitere Vorgehen entschieden werden.

http://www.grprainer.com/SEB-Kapitalprotekt.html

GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater
M Rainer
Hohenzollernring 21-23

50672 Köln
Deutschland

E-Mail: presse@grprainer.com
Homepage: http://www.grprainer.com/
Telefon: 0221-2722750

Pressekontakt
GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater
M Rainer
Hohenzollernring 21-23

50672 Köln
Deutschland

E-Mail: presse@grprainer.com
Homepage: http://www.grprainer.com/
Telefon: 0221-2722750

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

ADCURAM verkauft IMA Klessmann an Schelling Anlagenbau

ADCURAM verkauft IMA Klessmann an Schelling Anlagenbau

Holzbearbeitungssysteme: Neuer Technologieführer für Komplettanlagen bei der Plattenbearbeitung entsteht München, 1. September 2015 – Die Münchner Industriegruppe ADCURAM Group AG hat ihre Beteiligung an der IMA Klessmann GmbH (IMA) an die Schelling Anlagenbau GmbH verkauft. IMA ist Technologieführer für Fertigungsstraßen in der Holzindustrie. Der Zusammenschluss hebt die langjährige, bereits bislang intensive Kooperation zwischen IMA und

Aktuelle Messe-Highlights in Deutschland

Aktuelle Messe-Highlights in Deutschland

(Mynewsdesk) Vor dem Besuch einer Messe ist es ratsam, sich über die aktuellen Themen und Schwerpunkte zu informieren. So stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Messeevent kein Highlight verpassen – was bei tausenden Ausstellern und noch mehr innovativen Produkten gar nicht so leicht ist. Alles auf einen Blick haben Sie bei doopin.de – dem kostenlosen

Qualitäts- und Umweltmanagement wird zur Chefsache durch die Revision von ISO 9001 und ISO 14001

Qualitäts- und Umweltmanagement wird zur Chefsache durch die Revision von ISO 9001 und ISO 14001

Voraussichtlich im September 2015 erscheinen die beiden wichtigsten ISO-Normen für Qualitäts- und Umweltmanagement. Das bedeutet für tausende Unternehmen in Deutschland eine Überprüfung und Ergänzung ihrer Managementsysteme. Im Unterschied zu den alten Normen ist die Unternehmensführung jetzt noch stärker in der Verantwortung. Risiko- und Chancenanalyse, Wissensmanagement, Kontext- und Schnittstellenbetrachtungen sollen die Qualität in den Unternehmensprozessen sicherstellen.

JRC Capital Management Consultancy & Research GmbH 36/2015

JRC Capital Management Consultancy & Research GmbH 36/2015

Fundamentaler Ausblick Ein erneuter Ausverkauf an der Chinesischen Börse sorgte für sehr viel Bewegung an den Märkten. Sämtliche Aktienindizes mussten große Verluste hinnehmen. Auch auf den Devisenmärkten war die Unsicherheit bei den Anlegern spürbar. Der Crash bei den Aktien führte zur Flucht aus dem US-Dollar und ließ den Euro steigen. Die erste Septemberwoche kommt mit

Mit Inkrafttreten der neuen BertrSichV ist das Aktualisieren von Gefährdungsbeurteilungen Pflicht

Mit Inkrafttreten der neuen BertrSichV ist das Aktualisieren von Gefährdungsbeurteilungen Pflicht

Die Gefährdungsbeurteilung ist das zentrale Element im betrieblichen Arbeitsschutz. Sie ist die Grundlage für ein systematisches und erfolgreiches Sicherheits- und Gesundheitsmanagement. Nach dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und der Unfallverhütungsvorschrift “Grundsätze der Prävention” (DGUV Vorschrift 1) sind alle Arbeitgeber unabhängig von der Anzahl ihrer Mitarbeiter verpflichtet eine Gefährdungsbeurteilung zu erstellen. Jetzt bringt die neue Betriebssicherheitsverordnung seit 01.

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]