PagePeel Ad Lotto 6aus49

Swissbit präsentiert die neue F-200 Series CFast(TM) Card

Bronschhofen, Schweiz – 8. Mai 2012 – Mit der F-200 Series CFast(TM) Card bzw. SATA CompactFlash Card erweitert Swissbit das erfolgreiche CFast(TM) Portfolio mit einer neuen Prozessor Technologie und realisiert somit SLC Speicherkarten mit bis zu 64GB. Die F-200 Series verfügt über SATA II (Spec 2.6) Interface und ist ATA7 und ATA8 kompatibel. Aufgrund ihrer Zuverlässigkeit, umfangreicher Überwachungsmethoden, optimierter TCO (Total Cost of Ownership) und garantierter Langzeitverfügbarkeit eignet sie sich vor allem für Anwendungen in der Industrie, Automatisierung, Medizin, Transportwesen sowie Kommunikation und Netzwerken.

Die hohe Zuverlässigkeit ist garantiert durch das durchdachte Wear Leveling, Read Distrub Management und der BCH-ECC (Bose-Chaudhuri-Hocquenghem-Codes) Einheit, welche bis zu 24 Bit per 1024 Byte mit dem bewährten Verfahren korrigiert. Außerdem kommen ausschließlich SLC (Single Level Cell) Flash Speicherzellen zum Einsatz, die auf höchste Zuverlässigkeit geprüft wurden, sowie speziell entwickelt und optimierte Algorithmen für das Flash Handling. Die F-200 Series erreicht mit Hilfe des TRIM Befehl Supports bei Random Schreibzugriffen mit 4 kByte den für CFast(TM) Karten ungewöhnlich hohen Wert von bis zu 600 IOPS (Input/Output operations per second).

Um Probleme im Feld durch unerwarteten Speicherausfall auszuschließen, stattet Swissbit die Power Fail sichere F-200 Series mit einem S.M.A.R.T. (Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology) Protokoll und Life Time Monitoring aus. Die CFast(TM) Karten ermöglichen Schreib-Lesegeschwindigkeiten von bis zu 130MB/sec bei einem geringen Stromverbrauch von maximal 0,9W. Sie sind kompatibel zur CFastTM Specification 1.1 und unterstützen erstmalig die SATA und CFast(TM) Stromsparmodi.

Die F-200 Series ist ab August in Speicherdichten von 2 bis 64GB erhältlich. Gemäß der Swissbit Philosophie ist Langzeitverfügbarkeit mit einer kontrollierten Stückliste (“fixed BOM”) und dem PCN “Life Cyle Management” sowie Schock- und Vibrationsfestigkeit garantiert. Darüber hinaus bietet Swissbit Design-In Support durch die hauseigenen System- und Speicherspezialisten.

Über Swissbit (www.swissbit.com):
Swissbit ist europaweit der größte unabhängige Hersteller von DRAM und NAND Flash basierenden Speichersystemen mit Niederlassungen in der Schweiz, Deutschland, Japan und den USA. Gegründet 2001 aus einem Management-Buy-Out der Siemens AG, verfügt Swissbit über mehr als 20 Jahre Expertise in der Speichertechnologie. Das Angebot von Swissbit beinhaltet Industrial DRAM-Speichermodule in allen gängigen Technologien und die Flash Industrial Produktlinie bestehend aus SSD (SATA- und PATA-Schnittstellen), m-SATA, slim-SATA, CF, SD, uSD, MMC und USB. Alle Swissbit Produkte erfüllen höchste Qualitätsstandards sowie die RoHS und REACH-Richtlinien. Zu den Zielmärkten von Swissbit zählen Industrieelektronik, Automotive, Bahntechnik, leitungsgebundene Telekommunikation, Medizinelektronik sowie Luft-/Raumfahrt und Verteidigung.

Der Name “Swissbit” ist ein eingetragenes Warenzeichen der Swissbit AG. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Diese Materialien werden von Swissbit ausschließlich für ihre Kunden als Informationszweck zur Verfügung gestellt.

Kontakt:
Swissbit AG
Marion Reithmeier
Industriestr. 4
9552 Bronschhofen
+41 (0) 71 913 0301

http://www.swissbit.com
marion.reithmeier@swissbit.com

Pressekontakt:
Agentur Lorenzoni GmbH
Christine Schulze
Landshuter Str. 29
85435 Erding
christine@lorenzoni.de
+49 8122 55917-14
http://www.lorenzoni.de

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

NavGear Full HD Mini-Autokamera MDV-4300.mini mit G-Sensor

NavGear Full HD Mini-Autokamera MDV-4300.mini mit G-Sensor

Kompakte und unauffällige Dashcam, die den vollen Durchblick lässt NavGear Full HD Mini-Autokamera MDV-4300.mini mit G-Sensor, www.pearl.de Diese Autokamera (http://www.pearl.de/nc-1321-dashcams-autokameras.shtml) von NavGear (http://www.pearl.de/ar-2-289.shtml) kommt ohne klobige Halterung aus: Das kompakte Gehäuse einfach unauffällig vor dem Rückspiegel an die Windschutzscheibe kleben und die Linse ausrichten. Das Sichtfeld bleibt komplett frei! Damit man sich immer auf einen

Ruhstrat sponsort Schiebewiderstand für Projekt “TUfast Eco”

Ruhstrat sponsort Schiebewiderstand für Projekt “TUfast Eco”

Zusammenarbeit mit Technischer Universität München Prototyp TUfast Eco TUfast Eco ist ein Projekt des studentischen Vereins TUfast e.V. an der TU München. Das Team besteht aus hoch motivierten Studenten diverser Studienrichtungen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, im Rahmen des Shell Eco-Marathon Europe ein möglichst energieeffizientes Fahrzeug der Prototypen-Klasse zu entwerfen, konstruieren und zu

Alpine Sicherheit im Messe-Rampenlicht: MTS zeigte “Chamäleon” unter den High End-LED-Leuchten

Alpine Sicherheit im Messe-Rampenlicht: MTS zeigte “Chamäleon” unter den High End-LED-Leuchten

MyTinySun demonstrierte Leuchtensysteme mit sensorbasierten Funktionen, individuellen Ausstattungs- und Haltesystemen u.v.m auf der Alpinmesse 2014 Impression vom MTS-Messestand auf der Alpinmesse Großkrotzenburg, 21. November 2014 – Es wurde Licht: auf der diesjährigen Alpinmesse in Innsbruck demonstrierte die MTS Leuchten GmbH & Co. KG (http://www.mytinysun.com) wie wandelbar eine Outdoor-Lampe sein kann. Das Unternehmen präsentierte dem Messepublikum

EUROtronic präsentiert das weltweit erste Bluetooth Heizungsthermostat…

EUROtronic präsentiert das weltweit erste Bluetooth Heizungsthermostat…

…mit Schaltsteckdose und neuem Programmierstick EUROtronic blue – das weltweit erste Bluetooth Heizungsthermostat EUROtronic bringt pünktlich zur neuen Heizsaison den ersten elektronischen und per Bluetooth gesteuerten Heizungsregler als Bestandteil der Produktfamilie “eurotronic blue” auf den Markt. Die Spezialisten für Energiesparlösungen ermöglichen so Millionen Smartphone-Besitzern die mobile Fernsteuerung der Heizkörper. Eine intelligente Steckdose erweitert das ansteuerbare

Stecken statt Schrauben

Stecken statt Schrauben

Die sichere Alternative zum Schrauben: Steckverbindungen für Hochspannungskomponenten Anschlussbuchsen ermöglichen einen einfachen und schnellen Anschluss der Prüfsysteme. CH-Allschwil, 20.11.14: In Anlagen der Energieübertragung und -verteilung werden heute immer noch elektrische Kontakte durch Schraubverbindungen hergestellt. Dabei gibt es jedoch meistens eine einfachere und schnellere Alternative: Steckverbindungen. Der schweizerische Steckverbinderspezialist Multi-Contact (http://www.multi-contact.com) , MC, sieht zahlreiche Anwendungsfälle,

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]