Patienteninformationstage bei Frau Dr. Wenz

Juli 27 13:39 2012 Print This Article

Hier werden gesundheitliche Zusammenhänge aufgezeigt.

Nicht jeder Mensch geht gerne zum Zahnarzt. Eigentlich eher die wenigsten. Doch ob man Schmerzen hat, sich ein schönes Lächeln wünscht oder es ganz allgemein um den Erhalt der eigenen Zahngesundheit geht: man kommt um das Thema kaum herum. Besucht man einen Patienteninformationstag bei Frau Dr. Wenz, eröffnet sich einem jedoch noch ein anderer Einblick: an so einem Zahn hängt noch ein ganzer Mensch.

Ob es um mögliche Zusammenhänge von Kopf- und Rückenschmerzen mit den Kiefergelenken, Gefäßerkrankungen und Parodontitis oder das Zusammenspiel psychosomatischen Geschehens geht – so manche Information lässt einen staunen. Das Angebot der Beiträge an den Patienteninformationstagen ist vielseitig. Dabei ist die Atmosphäre in den Praxisräumen durchaus angenehm. Auch der typische Geruch von „Zahnarztpraxis“ fehlt. Es scheint, als hätte man Wert darauf gelegt, das Innere der Räumlichkeiten mit der sich außerhalb der Fenster darbietenden Natur zu verbinden. Ein gelungenes Anliegen.

Neben den Fachvorträgen der Referenten bleibt ausreichend Zeit für persönliche und allgemeine Fragestellungen: der Mensch steht hier im Mittelpunkt. So erfährt auch die stetig steigende Anzahl von Menschen mit Allergien und Unverträglichkeiten mehr über die Möglichkeiten, Materialunverträglichkeiten innerhalb einzelner Behandlungsphasen von vorne herein auszuschließen: von der Zahnpasta bis zum Zahnimplantat. Auch schwangere Frauen profitieren von diesem ganzheitlich orientierten Angebot und können mehr über chemiefreie, schonende Methoden in Erfahrung bringen.

(Termine der Patienteninformationstage auf www.zahnheilkunde-wenz.de)

Die Alpenpraxis im Isarwinkel – Dr. Elvira Wenz – bietet mit den Themenschwerpunkten Umweltmedizin, allergiebezogene Materialtests (in Zusammenarbeit mit dem Institut für medizinische Diagnostik, Berlin), Zahnaktivschutz und Ästhetik, Kiefergelenktherapie und natürlicher Gesundheitsvorsorge, ein umfangreiches Angebot ganzheitlicher Zahnmedizin. Das medizinische Kompetenzzentrum wird in konsequenter Teamarbeit aus ganzheitlich erfahrenen Therapeuten, Psychologen, Ärzten, Heilpraktikern und Physiotherapeuten gebildet, welches sich für Information im Allgemeinen und die sichere und erfolgreiche Umsetzung jedes einzelnen Behandlungskonzepts einsetzt.

Kontakt:
Zahnärztin Dr. Wenz
Dr. Wenz
Albert-Schäffenacker Str. 7
83646 Bad Tölz
0 80 41 – 79 96 789
pressetext1@web.de
http://www.zahnheilkunde-wenz.de/

Pressekontakt:
SEOrello Onlinemarketing
Pia Hämmerlein
Elisabethstr. 3
80796 München
089 452 38 56 20
pressetext1@web.de
http://www.seorello.de

  Article "tagged" as:
  Categories:
view more articles

About Article Author