Vielseitiges Talent für Ausbau und Renovierung: das neue Netz-Multitool von Metabo

Mai 17 09:00 2017 Print This Article

Ab Mai haben Anwender bei der Arbeit mit einem oszillierenden Multitool von Metabo die Wahl zwischen Akku- und Netzbetrieb.

Metabo erweitert mit dem MT 400 Quick seine kabelgebundene Produktfamilie um ein oszillierendes Multitool. Die Maschine überzeugt mit ihrer Leistungsstärke dank kraftvollem 400-Watt-Motor und der Kombination aus hohem Oszillationswinkel von 1,6 Grad und VTC-Elektronik, die die Geschwindigkeit auch unter Last konstant hält. So kommen Anwender beim Sägen, Schleifen, Schaben oder Raspeln verschiedener Materialien mit der Maschine schnell voran. Wie sein akkubetriebenes Pendant MT 18 LTX ist auch das neue Netz-Multitool MT 400 Quick mit seinem breiten Anwendungsspektrum der ideale Begleiter für unterschiedlichste Aufgaben im Innenausbau, bei Renovierungen und Installationen. Das Metabo Quick-System ermöglicht den einfachen werkzeuglosen Austausch von Zubehör und damit einen schnellen Wechsel zwischen verschiedenen Anwendungen. Das MT 400 Quick liegt mit seinem schlanken Design und der Softgrip-Oberfläche optimal in der Hand. Das robuste Alu-Gehäuse und das vier Meter lange Gummikabel ermöglichen den intensiven Baustelleneinsatz bei großem Aktionsradius. Zwei LED-Lampen leuchten den Arbeitsbereich hell aus und bieten in Ecken oder an dunklen Stellen eine bessere Sicht auf den Anriss.

Umfangreiches Zubehör
Das Metabo Multitool arbeitet dank kompatibler Zubehöraufnahme sowohl mit OIS- als auch mit den neuen Starlock-Werkzeugen. Eine Vielzahl der am Markt verfügbaren Einsatzwerkzeuge passen auf die Maschine und Anwender können bereits vorhandene Multitool-Werkzeuge problemlos weiterverwenden. Schon in der Basis-Version sind ein Tauchsägeblatt für Holz, eine Delta-Schleifplatte und der passende Absaugadapter enthalten. Im mittleren Set finden Handwerker zusätzliches Zubehör zum Schleifen, Sägen und Schaben. Mit umfangreichem Zubehör für die Arbeit an Holz und Fliesen wird das große Set „Holz und Fliesen“ im praktischen Metaloc-Systemkoffer geliefert. Passend zur mitgelieferten Dreieckschleifplatte hat Metabo zahlreiche Schleifmittel für Schleifarbeiten in engen Bereichen und Ecken im Sortiment. Darüber hinaus bietet Metabo mit speziellen Zubehör-Sets, beispielsweise für „Fliesen“ oder den „Innenausbau“ anwendungsspezifische Lösungen an. Alle Ausstattungsvarianten des neuen Multitools beinhalten einen Absaugadapter, an den sich verschiedene Absaugsysteme von Metabo anschließen lassen – beispielsweise der kompakte und kraftvolle Allessauger ASR 25 L SC. Damit arbeiten Profis besonders sauber und sicher. In der optional erhältlichen Box Metaloc II lässt sich das Multitool MT 400 Quick mitsamt Zubehör passgenau verstauen und sicher transportieren.

Die Metabowerke GmbH in Nürtingen ist ein traditionsreicher Hersteller von Elektro-werkzeugen und Anbieter von Zubehör für professionelle Anwender. Unter dem Markennamen Metabo bietet der Vollsortimenter Maschinen und Zubehör vor allem für die Kernzielgruppen Metallhandwerk und -industrie sowie Bauhandwerk und Renovierung. 1924 im schwäbischen Nürtingen gegründet, ist Metabo heute ein mittelständisches Unternehmen, das außer am Stammsitz Nürtingen auch im chinesischen Shanghai produziert. 25 Vertriebsgesellschaften und mehr als 100 Importeure sichern die internationale Präsenz. Weltweit arbeiten knapp 1.900 Menschen für Metabo. Sie haben im Jahr 2016 einen Umsatz von 423 Millionen Euro erwirtschaftet. Mehr über das Unternehmen Metabo und seine Produkte unter www.metabo.com

Firmenkontakt
Metabowerke GmbH
Clarissa Bucher
Metabo-Allee 1
72622 Nürtingen
+49 (7022) 72-22 29
+49 (7022) 72-28 24
CBucher@metabo.de
http://www.metabo.de

Pressekontakt
Communication Consultants GmbH Engel & Heinz
Hubert Heinz
Breitwiesenstraße 17
70565 Stuttgart
+49 (711) 9 78 93-21
+49 (711) 9 78 93-44
heinz@postamt.cc
http://www.communicationconsultants.de

view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.