GGS-Jahresbericht Annual 2016

Mai 26 09:36 2017 Print This Article

Schwerpunktthema Vision Zukunft

Heilbronn, 24. Mai 2017

Ein Jahresbericht blickt normalerweise auf Vergangenes zurück. Zahlen und Ereignisse aus dem Vorjahr werden aufgelistet und die Erreichung der gesteckten Ziele kontrolliert. Eine wichtige, manchmal auch nüchterne Angelegenheit.

Der GGS-Jahresbericht ANNUAL 2016 bricht aus diesem Schema aus und blickt mutig in die Zukunft. So beschreibt der renommierte Zukunftsforscher Dr. Eike Wenzel in seinem Essay, welche Trends die nächsten Jahre prägen werden. Einen Ausblick auf zukünftige gesellschaftliche Veränderungen wagen die GGS-Mitarbeiter. Außerdem erklären die Mitglieder der GGS-Fakultät , welche Innovationen in Management und Recht anstehen und über welche Eigenschaften das Unternehmen der Zukunft verfügen sollte. In seinem Artikel „Wo Horizonte niemals enden“ beschreibt Autor Andre Gärisch die Forschungswelt der GGS und den anspruchsvollen, aber bestens betreuten Weg zur Promotion.

Selbstverständlich blickt der GGS-Jahresbericht aber auch auf das vergangene Jahr zurück und gewährt einen umfassenden Einblick in die Aktivitäten im Jubiläumsjahr 2016.

Link zur Online-Ausgabe:
https://www.ggs.de/medien/ggs-annual/

https://www.yumpu.com/de/document/view/58513240/annual-2016

Die German Graduate School of Management and Law ist eine staatlich anerkannte private Hochschule, die von der Dieter Schwarz Stiftung gefördert wird. Sie ist international ausgerichtet und arbeitet weltweit mit führenden Universitäten in Forschung und Lehre zusammen. Im Zentrum von Lehre und Forschung steht die Entwicklung der Unternehmerpersönlichkeit und die Gestaltung von Innovationsprozessen. Die German Graduate School of Management and Law konzentriert sich auf berufsbegleitende Studienprogramme für Führungstalente und bietet Weiterbildungsprogramme für Führungsteams an.

Kontakt
German Graduate School of Management and Law
Thomas Rauh
Bildungscampus 2
74076 Heilbronn
07131 645636-45
thomas.rauh@ggs.de
http://www.ggs.de

view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.