KIEZ-CHAMPION: Nankatsu SC gewinnt Turnier von FC St. Pauli und congstar

Juni 21 16:30 2017 Print This Article

10.000 Euro für Finalsieg und anschließender Triumph gegen den FC St. Pauli

Köln, 20. Juni 2017. Die Hobbykicker des Hamburger Lokalmatadors Nankatsu SC waren die strahlenden Sieger beim Finale der bundesweiten Straßenfußball-Turnierserie KIEZ-CHAMPION des FC St. Pauli und seines Hauptsponsors congstar am 18. Juni am StrandPauli in Hamburg. Sie setzten sich gegen die vier anderen Gewinner der Qualifikationsturniere in Frankfurt, Köln, Berlin und Münster sowie den Vorjahres-Champion durch. Dafür gab es nicht nur ein Preisgeld von 10.000 Euro, sondern direkt im Anschluss auch ein Spiel gegen den FC St. Pauli.

Bundesweite Turnierserie von congstar und FC St. Pauli führte durch fünf Metropolregionen
Der Kölner Mobilfunkanbieter congstar ist seit 2014 Haupt- und Trikotsponsor des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli. Mit dem Event KIEZ-CHAMPION haben die Initiatoren den guten, alten Straßenfußball zum zweiten Mal nach 2016 auf einzigartige Weise zelebriert. Gekickt wurde auch diesmal an fünf außergewöhnlichen Spielorten in Metropolregionen. Im April und Mai waren rund 60 Hobbyteams an den Start gegangen. Die Austragungsorte der Qualifikationsturniere waren spektakulär gewählt: Neben dem ersten Qualifikationsturnier, welches ebenfalls am StrandPauli stattfand, wurde vor der beeindruckenden Kulisse der Frankfurter Skyline, im MediaPark Köln, am BeachMitte in Berlin und auf dem Leonardo-Campus der Universität Münster gekickt.

Spielerisch mitreißender Fußball in den Qualifikationsturnieren und im Finale
Bei herrlichem Sommerwetter boten die sechs Teams auch beim Finale in Hamburg den begeisterten Zuschauern technisch anspruchsvollen Fußball auf dem stilvoll ausgestatteten Kleinfeld. Die Spieler gingen aufs Ganze und schenkten sich nichts. Trotzdem standen Fairness und der Spaß am Fußball im Mittelpunkt. So gelangen viele Ballstafetten in Hochgeschwindigkeit, gekonnte Doppelpässe und blitzschnelle Dribblings.
Zunächst wurden die Halbfinalisten in zwei Gruppen ermittelt. Hier setzten sich die beiden späteren Finalisten, der Hamburger Qualifikationssieger Nankatsu SC und das Team Balkan Mix aus Berlin als Sieger des Vorjahresturniers, souverän durch. Im Halbfinale gegen die jeweils Zweitplatzierten der anderen Gruppen gewann zunächst der Nankatsu SC gegen das Münsteraner Team SV Knitarre mit 2:0. Balkan Mix besiegte anschließend im Berliner Städteduell das Team Curva 69 mit 2:1. Nicht ins Halbfinale geschafft hatten es die Positivkickers als Qualifikationssieger aus Köln und die Frankfurter Horny Goats Allstars.
Im Finale musste sich der favorisierte Vorjahres-Champion Balkan Mix nach Siebenmeterschießen dem Nankatsu SC geschlagen geben. Nachdem Balkan Mix kurz vor Schluss des Spiels noch den Ausgleich erzielt und damit eine 2:0 Führung aufgeholt hatte, hieß es am Ende 5:4 für den Hamburger Champion. Andreas Rettig, Geschäftsführer des FC St. Pauli, und Dr. Peter Opdemom, Geschäftsführer der congstar GmbH, nahmen die Siegerehrung vor und überreichten einen überdimensionalen Scheck des Hauptsponsors in Höhe von 10.000 Euro an die Siegermannschaft.

Sieg im Straßenkick gegen den FC St. Pauli ging ebenfalls an die Hobbyfußballer
Anschließend folgte – nach einer kurzen Erholungspause – die besondere Belohnung für den Turniersieger: Ein Spiel gegen die mit fast dem kompletten Zweitligakader angereisten Kiezkicker des FC St. Pauli. Hier hatten die Hobbyfußballer sogar noch genügend Reserven, trotz des vorangegangenen Finalturniers auch den FC St. Pauli klar mit 4:1 zu besiegen. Insgesamt verfolgten rund 500 Zuschauer das Finalturnier und erlebten, wie St. Pauli-Trainer Olaf Janßen dem Nankatsu SC die Siegerfahne für den KIEZ-CHAMPION 2017 überreichte.
congstar Geschäftsführer Dr. Peter Opdemom bedankte sich bei allen Mannschaften für hochklassigen und leidenschaftlichen, dabei aber immer fairen Straßenfußball. Im Namen der Veranstalter zog er eine positive Bilanz: „Der KIEZ-CHAMPION bot spektakuläre Fußballevents mitten in der Stadt mit viel Action und Musik. Wir freuen uns über eine tolle Turnierserie und bedanken uns natürlich auch beim FC St. Pauli dafür, dass die Kiezkicker beim Finale im engen Fankontakt und sehr engagiert aufgetreten sind“, so das Fazit von Dr. Peter Opdemom.

Unter www.kiez-champion.de gibt es alle Informationen zum Event.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2016 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2016“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2017 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2017 bereits zum sechsten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 01806 50 75 00, Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (20 Cent/Verbindung aus dem deutschen Festnetz. Aus dem Mobilfunknetz 60 Cent/Verbindung) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

  Article "tagged" as:
  Categories:
view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.