Avi Networks stellt Management für Deutschland, Österreich und die Schweiz vor

Juni 27 11:32 2017 Print This Article

Avi Networks stellt Management für Deutschland, Österreich und die Schweiz vor München, 27. Juni 2017 – Avi Networks, Experte für Application Delivery Services, stellt sein Management für die neue Fokusregion Deutschland, Österreich und Schweiz vor: Frank Mild ist Director Central Europe bei Avi Networks und damit der Kopf der Mannschaft in der DACH-Region. Er will den Markt kontinuierlich ausbauen und die Aktivitäten rund um Vertrieb und Support intensivieren. Sein Ziel ist es, für Avi Networks eine Infrastruktur für Beratung und Service sowie eine Partnerlandschaft im deutschsprachigen Raum zu etablieren und größere Unternehmen von Avi Networks zu überzeugen. Die intelligenten Lösungen von Avi Networks machen Rechenzentren, Anwendungen und Services schneller und sicherer: Die elastische App Delivery Fabric ermöglicht automatisches per-App Load Balancing, SSL Termination, Reverse Proxy, End-to-End-App-Analytics, Mikrosegmentierung und hat zahlreiche Sicherheitsfeatures. Die Avi Vantage Platform ist nach den Software-Defined-Prinzipien entwickelt und stellt diese vielfältigen, flexiblen Application Services in privaten, öffentlichen und hybriden Cloud-Architekturen bereit. Zudem bringt sie deutliche Kostenvorteile gegenüber herkömmlichen hardwarebasierten Application-Delivery-Produkten.

Frank Mild ist Diplom-Ingenieur Nachrichtentechnik mit angewandter Informatik und gilt als ausgewiesener Experte für private und hybride Cloud-Architekturen. Er hat jahrzehntelange Erfahrung im Markt und war in verschiedenen Führungspositionen in der Branche tätig. Vor seinem Engagement bei Avi Networks arbeitete er in mehreren Management-Positionen bei Nutanix, zuletzt als Director Global/Strategic Account EMEA für Akquise, Onboarding und Ausbau des Großkundengeschäfts und globaler Accounts. Weitere Stationen seiner Laufbahn waren, unter anderem mit Leitungsfunktion, Infoblox, Arista Networks, Motorola, Riverstone, Sycamore Networks und Ascend Communication.

„Die DACH-Region ist für Avi Networks ein strategisch absolut wichtiger Markt – das zeigt nicht zuletzt die Eröffnung unserer Entwicklungsniederlassung in Regensburg. Wir werden unser Geschäft in der Region kontinuierlich ausbauen, und ich freue mich darauf, mit meinem Team den Markt aufzurollen. Wir wollen Unternehmen vom Mittelständler bis zum Großkonzern mit guten Argumenten für uns gewinnen: Höhere Servicequalität, ein schnelleres Rollout und höchste Flexibilität für ihre Apps bei deutlich niedrigeren Kosten – all das bietet unsere Avi Vantage Platform“, erklärt Frank Mild, Director Central Europe bei Avi Networks.

circa 2.500 Zeichen

Avi Networks
Nicoline Perne
CA 950545155 Old Ironsides Dr. Suite 100

95054 CA Santa Clara
USA

E-Mail: nicoline@avinetworks.com
Homepage: http://www.avinetworks.com
Telefon: +316 265 905 20

Pressekontakt
Dr. Haffa & Partner GmbH
Axel Schreiber
Karlstraße 42

80333 München
Deutschland

E-Mail: postbox@haffapartner.de
Homepage: http://www.haffapartner.de
Telefon: 089 993191-0

view more articles

About Article Author

PRMAXIMUS.de
PRMAXIMUS.de

View More Articles