Besondere Genussmomente am Drachenfels erleben – Sommeliers starten mit Schlendertour „Brot trifft Wein“

August 07 11:06 2017 Print This Article

Die ersten „Brot trifft Wein-Schlendertour“ der Sommeliers Christian Leve und Bettina Louis starten am 24.09. und 3.10. in Königswinter. Genuss pur in phantastischer Umgebung mit handverlesenen Köstlichkeiten warten auf limitierte Zahl an Gästen.

Brot ist eines der ältesten Nahrungsmittel der Welt und weit mehr als nur ein Grundnahrungsmittel. Trifft nun schmackhaftes Brot auf ausgesuchte Weine, ist dies Genuss pur und genau diesen erwartet die Teilnehmer der ersten „Brot trifft Wein-Schlendertour“ mit Start in Königswinter.

Ganz neu ist die Idee nicht. Bereits seit vier Jahren bietet Edel-Gastronom und Sommelier Christian Leve regelmäßig seine Schlenderweinproben an. Neu ist die Kombination mit Brot und die Zusammenarbeit mit der Bäckerei Gilgen’s aus Hennef. Bettina Louis, die frisch gebackene Brotsommelier des Hauses, brachte die Idee mit. „Ich habe viele Kombinationen von „Brot mit“ während meiner 1-jährigen Ausbildung zur Brotsommelier kennengelernt. Zu meinen Favoriten gehört neben „Brot und Kölsch“ ganz klar „Brot und Wein“. So war ich auch sofort Feuer und Flamme, als sich diese Möglichkeit bot“, bringt es die engagierte Brotsommelier Louis auf den Punkt.

Und so starten die ersten Schlender- und Schlemmertouren „Wein trifft Brot“ am 24. September und am 3. Oktober jeweils um 12.00 Uhr am Fuß der Drachenfelsbahn. Die 4-stündige Veranstaltung kostet 59,- EUR je Person und ist auf maximal 20 Personen je Tour begrenzt.

Los geht“s vom Startpunkt mit der Drachenfelsbahn hinauf zum Schloss Drachenburg. Dort wartet eine Schlossführung auf die Gäste, die durch die erste Brot- und Weinverkostung abgerundet wird. Weiter geht es hinauf auf den Drachenfels. Dort steht eine handverlesene Kombination aus Brot und Wein bereit, die bei einem sensationellen Blick über das Rheintal genossen werden können. Die Tour endet nach dem 3. und letzten Stopp bei kleinen Überraschungen aus der Backstube im Cafe der Bäckerei Gilgen“s in Rhöndorf.

Von Beginn bis zum Ende begleiten die beiden Brot- und Weinexperten Louis und Leve ihre Gäste und beantworten Fragen rund um ihre Leidenschaft Brot und Wein.

Anmelden kann man sich direkt im Hotel Krone: 02223 – 700 97-0 oder hotel@krone-koenigswinter.de

Termine im Überblick:
Erste Tour startet am 24.9.2017, 12.00 Uhr am Fuße der Drachenfelsbahn und endet gegen 18.00 Uhr in Rhöndorf; Kosten: 59,- EUR je Person
Zweite Tour startet am 03.10.2017, 12.00 Uhr am Fuße der Drachenfelsbahn und endet gegen 18.00 Uhr in Rhöndorf; Kosten: 59,- EUR je Person

Porträts der beiden Unternehmen:

Hotel Krone
Die Krone in Königswinter bzw. das Restaurant Petit Lion wurde mehrfach mit dem BIB Gourmand des Michelin ausgezeichnet. Das Restaurant bietet auf seinen rund 40 Plätzen erfrischend moderne, französisch, mediterrane Küche mit bewährten und neu inspirierten Rezepturen. Die Küche bereitet alles frisch (ohne den sonst üblichen Schnickschnack) zu und ist nicht festgelegt auf eine Standardkarte, die über mehrere Monate läuft.
Natürlich findet man dort auch eine Reihe außergewöhnlich guter Weine. Christian Leve, die treibende Kraft von Hotel und Restaurant, ist mehrfach international ausgezeichneter Sommelier und hält in jedem Weinjahr neu, eine Selektion der besten Weine vor!

Bäckerei Gilgen’s
1880 mit einem 100 kg-Sack Roggen in Hennef-Uckerath gestartet, gehören heute mehr als 600 Mitarbeiter zum Team der Gilgen’s Bäckerei & Konditorei in der Meysstraße in Hennef. Mehrmals täglich verlassen frische Backwaren die 2.600 qm große Backstube, um die rund 40 Standorte weit über die Grenzen Hennefs mit Brot, Brötchen, Kuchen und Gebäck zu versorgen.
Guter Geschmack, Frische und Qualität stehen bei dem inhabergeführten Meisterbetrieb von Manuela und Franz-Josef Gilgen ganz oben an. Bereits mehrfach ausgezeichnet, zählen für in Hennef traditionelle Werte und konsequente Innovation. Hierfür wurde das Unternehmen in den vergangenen Jahren mehrfach ausgezeichnet. Eine zentrale Rolle nimmt für Manuela und Franz-Josef Gilgen das Thema Ausbildung ein. Jährlich befinden sich rund 90 junge Leute in einer Ausbildung, ein Grund sich im Netzwerk Familienbewusste Unternehmen Bonn / Rhein-Sieg zu engagieren.

1880 mit einem 100 kg-Sack Roggen in Hennef-Uckerath gestartet, gehören heute mehr als 600 Mitarbeiter zum Team der Gilgen’s Bäckerei & Konditorei in der Meysstraße in Hennef. Mehrmals täglich verlassen frische Backwaren die 2.600 qm große Backstube, um die rund 40 Standorte weit über die Grenzen Hennefs mit Brot, Brötchen, Kuchen und Gebäck zu versorgen.
Guter Geschmack, Frische und Qualität stehen bei dem inhabergeführten Meisterbetrieb von Manuela und Franz-Josef Gilgen ganz oben an. Bereits mehrfach ausgezeichnet, zählen für in Hennef traditionelle Werte und konsequente Innovation. Hierfür wurde das Unternehmen in den vergangenen Jahren mehrfach ausgezeichnet. Eine zentrale Rolle nimmt für Manuela und Franz-Josef Gilgen das Thema Ausbildung ein. Jährlich befinden sich rund 90 junge Leute in einer Ausbildung, ein Grund sich im Netzwerk Familienbewusste Unternehmen Bonn / Rhein-Sieg zu engagieren.

Firmenkontakt
Gilgen\’s Bäckerei & Konditorei GmbH & Co. KG
Manuela Gilgen
Meysstraße 14
53773 Hennef
02242 9201-0
info@gilgens.de
https://www.gilgens.de/

Pressekontakt
Gilgen\’s Bäckerei & Konditorei GmbH & Co. KG
Manuela Gilgen
Meysstraße 14
53773 Hennef
02242 9201-0
m.gilgen@gilgens.de
https://www.gilgens.de/

view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.