Moxa erhält erneut die IRIS-Zertifizierung für seine Verpflichtung zur Qualität

by PR-Gateway | 11/09/2018 18:30

Moxa hat sich erneut erfolgreich dem umfangreichen IRIS-Zertifizierungsprozess gestellt.

Die Kriterien der IRIS „rev 0.3“ wurden aufgrund der konsequenten Verpflichtung zur Entwicklung zuverlässiger Netzwerke für die Schienenverkehrsindustrie und der Bereitstellung eines umfassenden Kundenservice erfüllt. Moxa verbessert darüber hinaus kontinuierlich seine Qualitätsmanagementsysteme, um neue Trends, wie die Digitalisierung, direkt aufgreifen zu können, und um sicherzustellen, dass die Qualität von Produkten und Services die hohen Standards seiner Kunden weltweit erfüllt.

Durch Erfüllung des ISO/TS 22163:2017 Standards, der sich auf Qualitäts- und Business-Managementsysteme für Unternehmen im Schienenverkehrswesen bezieht, wurde Moxa auch die IRIS rev 0.3-Zertifizierung zuerkannt. Die Konformität zeigt Moxas fortwährende Verpflichtung zur Produktion zuverlässiger und sicherer Produkte. Moxas Portfolio von Produkten, die auf dem EN 50155-Standard basieren, erstreckt sich auf über 500 Lösungen für CCTV, CBTC, TCMS, Fahrgast-Wi-Fi und Zustandsüberwachung. Das Unternehmen entwickelt aktiv innovative Technologien und teilt seine Expertise in den globalen Verbänden des Schienenverkehrswesens, wie dem IEC Technical Committee 9/WG 43, einem Vorreiter in Design und Entwicklung von Schienenverkehrsprodukten der nächsten Generation.

Moxa verbessert seine Produkte und Lösungen kontinuierlich, um die strengen Sicherheitsanforderungen für den Betrieb im Schienenverkehr zu erfüllen. Das Unternehmen zeigt konsequent Initiative bei der Entwicklung von Schienenverkehrstechnologien, welche die Anforderungen an Mobilität, Geschwindigkeit und Kosteneffizienz seiner Kunden erfüllen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.moxa.com/Event/integrated-solutions/railway/railway-ethernet/index.htm[1]

Moxa bietet ein lückenloses Spektrum von Qualitätsprodukten für industrielle Netzwerk-, Computer- und Automationslösungen und unterhält ein Distributions- und Servicenetz für Kunden in mehr als 70 Ländern. Moxas Produkte haben bereits weltweit über 30 Millionen Geräte für Anwendungen verschiedenster Branchen miteinander verbunden. Dazu zählen die Fabrikautomation, die intelligente Vernetzung von Schienenfahrzeugen, intelligente Stromnetze und Transportsysteme, die Öl- und Gasindustrie, die Marinetechnik und der Bergbau.

Firmenkontakt
Moxa Europe GmbH
Silke Boysen-Korya
Einsteinstraße 7
85716 Unterschleißheim
089/37003990
089/370039999
europe@moxa.com[2]
http://www.moxa.com[3]

Pressekontakt
2beecomm
Sonja Schleif
Theodor-Heuss-Straße 51-61
61118 Bad Vilbel
069/40951741
sonja.schleif@2beecomm.de[4]
http://www.2beecomm.de[5]

Gefällt mir:

Endnotes:
  1. https://www.moxa.com/Event/integrated-solutions/railway/railway-ethernet/index.htm: https://www.moxa.com/Event/integrated-solutions/railway/railway-ethernet/index.htm
  2. europe@moxa.com: mailto:europe@moxa.com
  3. http://www.moxa.com: http://www.moxa.com
  4. sonja.schleif@2beecomm.de: mailto:sonja.schleif@2beecomm.de
  5. http://www.2beecomm.de: http://www.2beecomm.de

Source URL: http://www.presseportal.mobi/2018/09/11/moxa-erhaelt-erneut-die-iris-zertifizierung-fuer-seine-verpflichtung-zur-qualitaet/