Orientierung für Energievertriebe in der Wechselsaison

November 21 11:42 2018 Print This Article

Veröffentlichung der Kurzstudie zur aktuellen Lage im Energievertrieb

München/Heidelberg, 21.11.2018 – Die Zeit der relativen Energiepreisstabilität ist vorüber. Die stark verteuerte Beschaffung von Strom und Gas erhöht den Druck auf die Energievertriebe, die Endkundenpreise anzupassen. Somit stellen sich für Markteilnehmer aktuell drei zentrale Fragen:

1. Wie reagieren die Anbieter kurzfristig?
2. Wie verhalten sich die Kunden mittelfristig?
3. Was bedeutet das für die Zukunft?

Antworten auf diese Fragen liefert die heute erschienene kostenlose „Kurzstudie zur aktuellen Lage im Energievertrieb“ von Kreutzer Consulting und Verivox. Sie fasst Erkenntnisse aus den regelmäßig erscheinenden Studien Energiemarkt Aktuell, Energiemarkt Report und der Wechslerstudie Energie mit aktuellem Bezug zusammen.

Die Kurzstudie zeigt anbieterseitig wie Energievertriebe Preise und Produktportfolien verändern, gezielte Vertriebsaktivitäten forcieren und sich die Wettbewerbsintensität durch Marktein- und -austritte verändert.

Nachfrageseitig wechseln immer mehr Kunden ihren Anbieter in regelmäßigen Abständen, wobei geschlechterspezifische und demographische Unterschiede sowie eindeutige Tarifpräferenzen zum Tragen kommen.

Mithilfe dieses faktenbasierten Wissens zu Wettbewerbern und Kunden können Energievertriebe ihre strategische Ausrichtung justieren, um nachhaltige Erfolge zu erzielen. So werden bspw. die strategische Angebotskonfiguration und die Vermarktung über Plattformen zukünftig an Relevanz gewinnen.

Die kostenlose „Kurzstudie zur aktuellen Lage im Energievertrieb“ besteht aus Inhalten der oben genannten regelmäßigen Studien von Kreutzer Consulting und Verivox und kann über den Studien-Shop von Kreutzer Consulting bezogen werden.

Jetzt die Kurzstudie bestellen!

Die KREUTZER Consulting GmbH unterstützt Unternehmen bei operativen und strategischen Entscheidungen mit Analysen, Beratungsangeboten und konkreten Lösungen. Zentrale Themenfelder sind der Vertrieb von Strom und Gas, die Entwicklung von Produkten und neuen Dienstleistungen, der Einstieg in neue Geschäftsfelder und die Digitalisierung.
Für die Energiebranche bietet Kreutzer Consulting eine Reihe von Multi-Client-Studien mit Fokus auf Marketing- und Vertriebsthemen an. Dazu gehört neben Energiemarkt Aktuell und dem Energiemarktreport auch die seit 2013 erscheinende Vertriebskanalstudie Energie.

Firmenkontakt
Kreutzer Consulting GmbH
Klaus Kreutzer
Lindwurmstr. 109
80337 München
089-1890 464 0
089-1890 464 10
info@kreutzer-consulting.com
http://www.kreutzer-consulting.com

Pressekontakt
Kreutzer Consulting GmbH
Severin Zeilbeck
Lindwurmstr. 109
80337 München
089-1890 464 11
089-1890 464 10
sz@kreutzer-consulting.com
http://www.kreutzer-consulting.com

view more articles

About Article Author

PR-Gateway
PR-Gateway

View More Articles
write a comment

0 Comments

No Comments Yet!

You can be the one to start a conversation.

Only registered users can comment.