Die neue Kompressor-Baureihe L23-L29 (RS) erfüllt die Erwartungen in Bezug auf optimale Leistung

März 14 10:13 2012 Print This Article

Zur Vervollständigung und Erweiterung des Produktangebots im Bereich 22
bis 30 kW hat CompAir eine vollkommen neue Reihe von Schraubenverdichtern mit sowohl fester Drehzahl als auch mit Drehzahlregelung entwickelt.

Die neuen Kompressoren der Reihe L23 – L29 /L23 – 29 RS wurden auf Basis der aktuellen Marktanforderungen entwickelt und erweitern die CompAir Produktpalette mit neuen Kompressor-Leistungsgrößen. Kunden können jetzt die optimale Kompressorgröße für Ihre Anwendung auswählen und somit die Effizienz der Anlage steigern und sowohl den Energieverbrauch reduzieren als auch die Betriebskosten senken.

Gerd Moosmann, Produktmanager für ölgeschmierte Schraubenkompressoren: „Die optimale Leistungsgröße des Kompressors ist heute für die energiebewussten Hersteller ein entscheidendes Kriterium. Seit 2005 sind die durchschnittlichen Stromkosten in Europa um mehr als 60% gestiegen.* Deshalb sind unsere Kunden immer auf der Suche nach innovativen Lösungen, um ihren Energieverbrauch zu reduzieren. Sie wissen, dass Kompressoren, die für einen bestimmten Anwendungsbereich zu groß ausgelegt sind, höhere Energiekosten als erforderlich verursachen.“
„Beim Analysieren der Marktbedürfnisse hat sich herausgestellt, dass es
erforderlich ist, eine neue Baureihe zwischen 22 und 30 kW zu entwickeln, um noch präziser den Bedarf innerhalb dieses Leistungsbereich abdecken zu
können.“

Die ganze Meldung hier: www.pr-download.com/compair25.zip

Copyright Text und Foto: CompAir Drucklufttechnik Zweigniederlassung der Gardner Denver Deutschland GmbH

Mit mehr als 200 Jahren Erfahrung bietet CompAir ein umfassendes Portfolio an zuverlässigen, energieeffizienten Kompressorentechnologien und Aufbereitungsprodukten, die sich für nahezu jede Anwendung eignen. Ein weltumspannendes Netzwerk von spezialisierten CompAir-Vertriebsunternehmen und Händlern kombiniert globales Know-How mit lokaler Verfügbarkeit, um eine optimale Unterstützung für unsere innovativen Technologien zu gewährleisten. CompAir, ein Unternehmen der weltweit tätigen Gardner Denver-Gruppe, nimmt eine führende Rolle in der Entwicklung hochmoderner Druckluftsysteme ein. So bietet CompAir dem Kunden hochmoderne Druckluftlösungen, die in Sachen Wirtschaftlichkeit, Umweltfreundlichkeit und Innovation wegweisend sind.

Kontakt:
CompAir Drucklufttechnik ZwNL Denver Gardner Deutschland GmbH
Kirsten Waldmann
Argenthaler Straße 11
55469 Simmern
+ 49 6761 832 0

www.compair.com
marketing.simmern@compair.com

Pressekontakt:
PREWE
Michael Endulat
Goldberger Str 12
27580 Bremerhaven
Michael.Endulat@prewe.com
+49 (0)471 4817444
http://www.prewe.com

view more articles

About Article Author