Neustart nach der Familienphase: Weiterbildung hilft beim Jobeinstieg

Oktober 20 09:50 2011 Print This Article

WBS TRAINING AG bietet Teilzeit-Qualifizierungen für Büroassistenz, Personalfachkraft und Buchhaltung an über 60 Standorten bundesweit.

Teilzeitmodelle sind für viele Mütter, aber auch Väter die einzige Chance, beruflich wieder Fuß zu fassen. Dies trifft ebenso auf Weiterbildungen zu, denn Arbeitgeber erwarten aktuelles Know-how und gute Computerkenntnisse. Deshalb bietet die WBS TRAINING AG Qualifizierungen in Teilzeit an, die den Bedürfnissen von Familien und Alleinerziehenden besonders entgegenkommen: Mit täglichen Unterrichtszeiten von 8:30 bis 13:30 Uhr können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in drei bis fünf Monate dauernden Lehrgängen für Büroassistenz, Buchhaltung oder die Tätigkeit als Personalfachkraft fit machen. In allen drei Bereichen werden zahlreiche Teilzeitstellen angeboten.

Die Weiterbildung zur Personalfachkraft startet am 18. Oktober 2011, Büroassistenz mit Business Englisch am 21. Oktober sowie 16. November 2011 und Buchhaltung Anfang Dezember – Kursstarts garantiert. Interessierte können sich jederzeit beraten lassen.

Die meisten Eltern mit Kindern wollen wieder ins Berufsleben zurück, sobald sich Kindergarten- oder Schulbesuch eingespielt haben. Um die Anforderungen von Job und Familie unter einen Hut zu bringen, sind sie auf Teilzeitangebote angewiesen. Mit einer passenden Weiterbildung können Wiedereinsteiger ihre Software- und Prozesskenntnisse nach der Familienphase auf den Stand bringen, der in Unternehmen heute erwartet wird. Erfahrene Fachtrainer vermitteln relevantes Fachwissen und die Beherrschung der gängigen Software im WBS LernNetz. Der internetgestützte Live-Unterricht findet zu familienfreundlichen Zeiten täglich von 8:30 bis 13:30 Uhr vor Ort bei WBS an über 60 Standorten deutschlandweit statt; persönliche Betreuung vor Ort, Unterstützung bei der Jobsuche und Bewerbungscoaching helfen beim erfolgreichen Neustart.

Die Teilzeit-Qualifizierung Büroassistenz umfasst Microsoft Word und Excel 2010 , modernes Office-Management, kaufmännisches Rechnen und Buchhaltung, Anfrage- und Auftragsbearbeitung sowie Kundengespräche, Telefonate und Korrespondenz in Business Englisch. Erwartet werden eine abgeschlossene Berufsausbildung und kaufmännischer Hintergrund. Der Lehrgang findet regelmäßig statt und dauert vier Monate. Die nächsten Kurse starten am 21. Oktober und 16. November 2011.

Am 18. Oktober beginnt die Teilzeit-Qualifizierung zur Personalfachkraft mit DATEV, Sage KHK und SAP ERP 6.0. Interessierte mit kaufmännischer oder verwaltungstechnischer Ausbildung, alternativ mit entsprechender Berufserfahrung erwerben in fünf Monaten das erforderliche Wissen in den Bereichen Personalmanagement, Arbeitsrecht sowie Lohn- und Gehaltsabrechnung. Außerdem trainieren sie die Abwicklung der Lohn- und Gehaltsabrechnung mit den marktführenden Softwarelösungen Sage KHK Classic Line, DATEV und SAP ERP 6.0 HCM und erwerben die SAP-Zertifizierung für Anwender.

Am 1. Dezember 2011 beginnt eine weitere Qualifizierung inklusive SAP Schulung, ebenfalls in Teilzeit: Finanzbuchhaltung. Sie umfasst Grundlagen der Buchhaltung, Buchung von Geschäftsvorfällen und SAP ERP 6.0 FI einschließlich der Anwenderzertifizierung und dauert drei Monate.

Die Jobaussichten sind in allen drei Bereichen gut: Büros, Buchhaltungs- und Personalabteilungen suchen laufend qualifizierte Kräfte – auch in Teilzeit.

Interessierte können sich unter der Telefonnummer 01802-21 22 12 oder an jedem der 63 WBS Standorte individuell beraten lassen. Kontaktinfos auf www.wbstraining.de

Das WBS LernNetz

Im WBS LernNetz lernen Teilnehmende aus verschiedenen Städten miteinander in einem virtuellen Klassenraum, aber wie auch im Präsenzunterricht in Echtzeit mit erfahrenen Fachtrainern und zusätzlich persönlicher Betreuung vor Ort an den WBS Standorten. Auf diese Weise ist der Kursstart garantiert; die Teilnehmer sind erfahrungsgemäß sehr zufrieden und erzielen ausgezeichnete Prüfungsergebnisse. Inzwischen haben weit über tausend Absolventen mit diesem innovativen Kurskonzept ihre Qualifikation erworben.

„Wissen, was Sie vorwärts bringt.“ – Die WBS TRAINING AG ist seit über 30 Jahren im Weiterbildungs- und Trainingsmarkt aktiv. Das deutschlandweite Netz mit Privat- und Firmenkunden wird von rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an über 60 Standorten betreut.

Die Geschäftsbereiche der WBS TRAINING AG setzen sich aus folgenden Einheiten zusammen: Geförderte berufliche Bildung, berufsbegleitende Weiterbildung, Firmenseminare und Beratung und Berufsfachschulen (WBS TRAINING gGmbH unter der Trägerschaft der WBS TRAINING AG). Die WBS steht für ein breites Spektrum an Qualifizierungsmöglichkeiten und -themen. Vom intensiv betreuten Präsenztraining oder internetbasierten Live-Unterricht im WBS LernNetz, über maßgeschneiderte Lernmedien bis hin zu Blended Learning mit der eigenen Lernplattform dem „WBS e-Campus“ bietet der Bildungsanbieter eine methodischen Vielfalt, mit der die Teilnehmer/-innen ihre Lernziele optimal erreichen.

Die WBS TRAINING AG und ihre Angebote sind nach der AZWV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung) von der DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen) zertifiziert und erfüllen somit die Voraussetzungen für die Förderung mit Bildungsgutschein. Für die Durchführung der einzelnen Weiterbildungen gelten damit unter anderem bei der Konzeptentwicklung, Trainerauswahl, Teilnehmerbetreuung und der Evaluation der Unterrichtsqualität hohe Maßstäbe.

Kontakt:
WBS TRAINING AG
Anja Eitzert
Mariendorfer Damm 1
12099 Berlin
Anja.Eitzert@wbstraining.de
030 69209883
http://www.wbstraining.de

view more articles

About Article Author