back to homepage

Die Welt – Wirtschaft

  • „Die Haftstrafen sind de facto unumkehrbar“
    Veröffentlicht von Michael Gassmann am 26/04/2019 um 06:39

    Für die Kinder des pleite gegangenen Drogeriekönigs Anton Schlecker führt nach Ansicht renommierter Strafrechtler kein Weg mehr am Gefängnis vorbei. Die volle Haftzeit werden sie aber wohl nicht absitzen müssen. […]

  • Für wen sich bereits ein Bachelor-Abschluss lohnt
    Veröffentlicht von Melanie Trimborn am 26/04/2019 um 05:40

    Viele Studenten versprechen sich von einem Masterabschluss mehr Gehalt und bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Doch in Zeiten des Fachkräftemangels führt ein Bachelor oft genauso zum Erfolg – vor allem in einer Branche. […]

  • Jetzt droht Bayer der Aufstand der Aktionäre
    Veröffentlicht von Anja Ettel am 26/04/2019 um 05:36

    Bayer steht eine turbulente Hauptversammlung bevor. Wichtige Anteilseigner wollen dem Vorstand aus Frust über den Monsanto-Deal die Entlastung verweigern. Denn die US-Tochter hat sich zu einem unkalkulierbaren Risiko entwickelt. […]

  • Der Absturz des Tarnkappen-Kampfjets macht das Pentagon nervös
    Veröffentlicht von Gerhard Hegmann am 26/04/2019 um 05:22

    Vor Japan ist ein Kampfjet vom Typ F-35A in den Pazifik gestürzt. Das Pentagon ist alarmiert – es fürchtet, dass China in den Besitz der geheimen Technik an Bord gelangen könnte. Die hektische Suche erinnert an Zeiten des Kalten Krieges. […]

  • Amazon verspricht Standardlieferung innerhalb eines Tages
    Veröffentlicht am 25/04/2019 um 23:29

    Nur ausgewählte Produkte bekommen Amazon-Kunden bisher innerhalb von 24 Stunden. Doch nun erhöht der größte Online-Händler der Welt nochmals den Druck auf den Einzelhandel: Für Prime-Kunden soll die Lieferung innerhalb eines Tages zum Standard werden. […]

  • Öl-Import aus Russland wegen Qualitätsproblemen zum Teil gestoppt
    Veröffentlicht am 25/04/2019 um 23:22

    Wegen verunreinigten Rohöls ist die Lieferung aus Russland über die Druschba-Pipeline nach Deutschland vorerst gestoppt worden. Die Bundesrepublik bezieht etwa 36 Prozent ihres Rohöls aus Russland, einen großen Teil über diese Pipeline. […]

  • „Jeder möchte Deutschland sein“
    Veröffentlicht von Dorothea Siems am 25/04/2019 um 19:39

    Der Strukturwandel auf dem Arbeitsmarkt wird Deutschland laut OECD besonders dramatisch treffen. Zugleich hat die Bundesrepublik bessere Chancen als andere Länder, diese Herausforderung zu meistern. Das liegt vor allem an einer Reform. […]

  • Absturz eines japanischen Kampfflugzeugs beunruhigt die USA
    Veröffentlicht am 25/04/2019 um 18:43

    Bereits am 10. April ist ein japanischer Tarnkappenjet im Pazifik abgestürzt. Das beunruhigt die USA. Das Kampfflugzeug war mit modernster Tarnkappentechnik ausgestattet. Nun fürchtet man, geheime Informationen könnten in die Hände Chinas fallen. […]

  • Deutsche Städte erwägen Einführung einer Citymaut
    Veröffentlicht am 25/04/2019 um 18:25

    Deutsche Stadtparlamente diskutieren über die Einführung einer Maut zum Befahren der Innenstadt. Denn der Verkehr in Städten wie Düsseldorf, Hamburg oder Berlin nimmt dramatisch zu. Der Deutsche Städtetag würde eine solche Gebühr befürworten. […]

  • Deutsche Umwelthilfe wegen Vorwurf der Abzocke vor Gericht
    Veröffentlicht am 25/04/2019 um 18:13

    Die deutsche Umwelthilfe verdient mit Abmahnungen Millionen. Ein Autohändler hat die Organisation deshalb angeklagt. Er sieht in ihr einen reinen Abzockeverein. Mit diesem Vorwurf beschäftigt sich nun der Bundesgerichtshof. […]

  • Instagram ist Facebooks heimlicher Erfolgsfaktor
    Veröffentlicht von Benedikt Fuest am 25/04/2019 um 17:45

    2012 kaufte Mark Zuckerberg Instagram für eine Milliarde Dollar. Die Foto-App inspirierte die meisten erfolgreichen Funktionen von Facebook – es war Zuckerbergs bester Deal. Intern treibt er immer mehr die Kontrolle bei der Tochterfirma voran. […]

  • Automatisierung bedroht fast jeden fünften Job in Deutschland
    Veröffentlicht am 25/04/2019 um 17:07

    Die Automatisierung bedroht überdurchschnittlich viele Jobs in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt eine OECD-Studie. Grund für Pessimismus sei das aber trotzdem nicht. […]

  • Jetzt träumt sogar Amerika vom Grundeinkommen für alle
    Veröffentlicht von Stefan Beutelsbacher, New York am 25/04/2019 um 15:36

    Andrew Yang will mit einer radikalen Idee US-Präsident werden. Der Demokrat verspricht die „Freiheitsdividende“ – 1000 Dollar Grundeinkommen für alle. Finanziert werden soll es mit dem Geld der Tech-Konzerne. Selbst Fox-Moderator Tucker Carlson ist begeistert. […]

  • Jetzt geht es um die Zukunft der freien Berufe
    Veröffentlicht von Barbara Ettinger-Brinckmann am 25/04/2019 um 15:29

    Die EU nimmt die Honorarordnung der Architekten und Ingenieure unter Beschuss. Nur ein Randproblem? Von wegen. Unter dem Deckmantel des freien Binnenmarktes findet ein systematischer Angriff auf das bewährte System der deutschen Freiberuflichkeit statt. […]

  • „Tesla ist der Konkurrenz trotzdem weiterhin um Jahre voraus“
    Veröffentlicht am 25/04/2019 um 15:27

    Der US-Elektroautobauer Tesla ist wieder tief in die roten Zahlen gerutscht. Aktienexperte Alfred Maydorn bleibt optimistisch. Seiner Meinung nach ist das Unternehmen der Konkurrenz trotzdem weit überlegen. […]

  • Bundesbank druckt keine 500-Euro-Scheine mehr
    Veröffentlicht am 25/04/2019 um 15:10

    Die Tage der 500-Euro-Scheine sind gezählt. Die Bundesbank druckt keine lilafarbenen Banknoten mehr. Im Umlauf befindliche Scheine bleiben aber gesetzliches Zahlungsmittel und sollen unbegrenzt umtauschbar sein. […]

  • Droht der Commerzbank jetzt der Ausverkauf ins Ausland?
    Veröffentlicht von Anne Kunz am 25/04/2019 um 15:09

    Die Fusion der beiden letzten deutschen Großbanken ist abgeblasen. Und die Erleichterung ist überraschend groß. Aus dem Ausland wächst das Interesse an der Commerzbank. Doch auch die Deutschen Bank muss sich bewegen. […]

  • Heckler & Koch kämpft weiter mit roten Zahlen
    Veröffentlicht am 25/04/2019 um 14:49

    Der Waffenhersteller Heckler & Koch macht trotz angekurbelter Geschäfte weiterhin Verluste. Aus einem Jahresbericht geht hervor, dass die Finanzprobleme durch zwei Überbrückungskredite von einem nicht näher genannten Großaktionär gemildert wurden. […]

  • Trump verschiebt die Machtverhältnisse am Ölmarkt
    Veröffentlicht von Frank Stocker am 25/04/2019 um 14:12

    In wenigen Tagen sollen die bisherigen Ausnahmen beim Öl-Embargo gegen den Iran fallen, hat die US-Regierung verkündet. Das rüttelt die Kräfteverhältnisse am Ölmarkt durcheinander – mit Folgen für die globale Machtbalance. […]

  • Mein erstes Elektro-Auto. Teil 4: Debakel an der Ladestation
    Veröffentlicht am 25/04/2019 um 13:19

    Im diesem Teil werden Sie Zeuge, wie sich Peter Huth auf die Suche nach einer Ladestation begibt. Dank modernster Navigationstechnik findet er auch eine, aber dann geht so ziemlich alles schief. […]

  • Investieren ins gute Gewissen
    Veröffentlicht von Erich Gerbl am 25/04/2019 um 12:50

    Mikrofinanzfonds legen Geld auf den schwierigsten Märkten der Welt an. Dennoch ist das Geschäft mit Kleinstkrediten bei einer Nettorendite zwischen drei und fünf Prozent ausgesprochen ertragreich. Lohnt sich also der Einstieg? […]

  • So fahren Kinder sicher auf dem Rad mit
    Veröffentlicht von Diana Pfister am 25/04/2019 um 12:46

    Das Kind auf dem Rad mitzunehmen, ist praktisch und umweltschonend. Die Transportmöglichkeiten aber sind endlos – vom Klassiker bis zu exotischen Lösungen. Welche ist die richtige? […]

  • Ein Geheimfinanzier stützt die Waffenschmiede Heckler & Koch
    Veröffentlicht von Gerhard Hegmann am 25/04/2019 um 12:45

    Der für die Bundeswehr wichtige Waffenhersteller Heckler & Koch schreibt erneut Verluste. Dabei ist das Unternehmen schon hoch verschuldet. Doch ein Unbekannter leiht dem Gewehrhersteller immer mehr Geld. […]

  • Warum dieses Insektensterben die Ministerin seltsam kalt lässt
    Veröffentlicht von Daniel Wetzel am 25/04/2019 um 11:57

    In Deutschland könnten laut einer Studie pro Jahr eine Billion Insekten durch Windräder sterben. Ein riesiges Problem, denn die winzigen Tiere sichern unsere Lebensgrundlage. Doch die Bundesregierung legt ein merkwürdiges Desinteresse an den Tag. […]

  • Jetzt beugt sich McDonald’s dem Veganer-Trend
    Veröffentlicht von Michael Gassmann am 25/04/2019 um 11:18

    Der Trend zum Essen ohne tierische Zutaten rückt auch bei der Fast-Food-Kette McDonald’s in den Fokus. Schon Ende des Monats soll in Deutschland der Verkauf eines veganen Burgers starten. Hersteller Nestlé gibt ein vollmundiges Geschmacksversprechen. […]

  • Europäische Autobauer bei Elektromobilität abgehängt
    Veröffentlicht von Ludovic Subran am 25/04/2019 um 11:13

    Die europäischen Autobauer haben beim Thema Elektromobilität den Start verschlafen. China hat sie längst überholt. Aber Europa hat Potenziale bei der Aufholjagd, vor allem durch seine Finanzstärke. Jetzt ist Handeln gefragt. […]

  • Angst vor dem Kontrollverlust
    Veröffentlicht von Anne Kunz am 25/04/2019 um 10:43

    Millionen Deutsche leiden unter Flugangst – auch Mitarbeiter globaler Konzerne, die ständig reisen müssen. Doch sie trauen sich nicht, diese Schwäche preis zu geben. Unsere Autorin war bei einem Seminar gegen die Furcht. […]

  • Anton Schleckers Kinder müssen ins Gefängnis
    Veröffentlicht am 25/04/2019 um 10:05

    Lars und Meike Schlecker wollten nicht ins Gefängnis. Das Landgericht Stuttgart hatte die Kinder des Drogeriemarkt-Gründers Anton Schlecker dazu verurteilt. Der BGH bestätigte die Haftstrafen – ohne Möglichkeit auf Bewährung. […]

  • Ist der Coworking-Trend etwa schon wieder vorbei?
    Veröffentlicht von Richard Haimann am 25/04/2019 um 10:00

    Spezialisierte Anbieter wollen mit flexiblen Mietverträgen die Arbeitswelt im Büro revolutionieren. Doch der Branchenführer WeWork enttäuscht mit milliardenschweren Verlusten, die sogar den Umsatz übertreffen. Profi-Anleger werden bereits nervös. […]

  • Trumps Millionenkredite – Die Spur führt zurück in die 1990er-Jahre
    Veröffentlicht am 25/04/2019 um 10:00

    Bei Amtsantritt schuldete Donald Trump der Deutschen Bank 300 Millionen Dollar, Kredite finanzierten seinen Aufstieg. Wie kam es dazu? Auch das prüft jetzt der US-Kongress – die Geldspur führt zurück ins New York der 1990er. […]