back to homepage

Tagesschau / BILD / Spiegel Online

RSS Tagesspiegel

  • Keiner wollte es wissen 22/10/2017
    Raul Hilbergs "Vernichtung der europäischen Juden" ist bis heute das Standardwerk zum Holocaust. Jetzt weiß man: Seine verspätete Veröffentlichung in Deutschland war ein Skandal.
  • Blinde Flecken auf dem Spiegel 22/10/2017
    Wer die Gründe für sexuelle Gewalt verstehen will, muss auch auf familiäre und gesellschaftliche Tabus schauen.
  • "Die Signale aus dem Norden verheißen nichts Gutes" 22/10/2017
    DGB-Chef Reiner Hoffmann spricht über das Jamaika-Bündnis in Kiel, die Koalitionsverhandlungen im Bund und sein Nichtverhältnis zur AfD.

RSS Spiegel

RSS zdnet

  • WPA2-Lücke KRACK: AVM patcht erste Geräte 20/10/2017
    Software-Updates sind für Repeater und Powerline-WLAN-Produkte verfügbar. Fritzbox-Router am Breitbandanschluss hingegen sind laut Hersteller nicht betroffen, da sie nicht die fragliche Norm 802.11r verwenden.
  • Intel stellt SDK für Alexa-Geräte von Drittanbietern vor 20/10/2017
    Das Speech Enabling Developer Kit kostet 399 Dollar. Es nutzt Techniken, die Amazon auch in seine eigenen Produkte wie Echo Show integriert. Darunter sind acht kreisförmig angeordnete Mikrofone und Intels Dual Digital Sound Processor.
  • Samsung stellt Galaxy Tab Active 2 vor 20/10/2017
    Das robuste Tablet ist für geschäftlichen Einsatz konzipiert, etwa für Außendienstler. Das Tablet und der Bedienstift sind nach IP68 vor Wasser und Staub geschützt. Die Zertifizierung nach MIL-STD-810 bescheinigt Widerstandsfähigkeit gegen Stürze, Vibrationen, hohen Druck und mehr.

RSS Tagesschau

  • Unbezahlte Rechnungen: Stromabschaltungen als Massenphänomen 22/10/2017
    Die Rechnung nicht bezahlt, Mahnungen ignoriert: In Deutschland ist im vergangenen Jahr rund 330.000 Haushalten der Strom abgestellt worden. Sozialverbände bemängeln unter anderem einen zu niedrigen Energieanteil in den Hartz-IV-Regelsätzen.
  • Lombardei und Venetien: Es geht vor allem ums Geld 22/10/2017
    Im Schatten des Katalonien-Konfliktes halten heute zwei norditalienische Regionen Abstimmungen über mehr Autonomie von der Zentralregierung ab: die Lombardei und Venetien. Eine Abspaltung streben die Regionen nicht an - umstritten sind die Referenden dennoch.
  • Schlusslicht: Kuriose Katzenliebe in St. Petersburg 22/10/2017
    Die Eremitage in St. Petersburg ist eines der bekanntesten Kunstmuseen der Welt. Warum die Russen einmal im Jahr für Katzen länger anstehen als für "alte Meister", weiß Russland-Korrespondentin Golineh Atai.