back to homepage

Die Welt – Wissenschaft

  • Hier können Sie eine Mars-Mission erleben
    Veröffentlicht am 25/04/2019 um 09:21

    In die von rötlichen Felsen umgebene „Mars-Basis 1“ in der Wüste Gobi sind die ersten Jugendlichen eingezogen. Neben Schülergruppen sollen dort künftig auch Touristen erleben können, wie sich das Leben auf dem Roten Planeten anfühlen könnte. […]

  • New York will Bau von Wolkenkratzer mit Glas verbieten
    Veröffentlicht am 25/04/2019 um 08:52

    Das New Yorker Stadtbild ist geprägt von gläsernen Türmen. Doch damit soll Schluss sein. Bürgermeister Bill de Blasio will den Bau neuer Hochhäuser mit Glasfassaden verbieten lassen. Der Grund: Sie sind klimaschädlich. […]

  • Computer macht aus Gedanken hörbare Worte
    Veröffentlicht von Norbert Lossau am 24/04/2019 um 17:24

    Wissenschaftler der University of California in San Francisco haben eine Technologie entwickelt, mit der bestimmte Patienten mit einer neurologischen Sprachstörung per Gedanken kommunizieren können. […]

  • Erstmals Hinweise auf ein „Marsbeben“
    Veröffentlicht am 23/04/2019 um 22:54

    Es hört sich nur an wie ein sanfter Wind: Dennoch gehen Wissenschaftler davon aus, dass das registrierte Rumpeln auf dem Mars eine seismische Aktivität ist. Es wäre das erste jemals gemessene Beben auf dem Roten Planeten. […]

  • Der perfekte Kernreaktor
    Veröffentlicht von Norbert Lossau am 23/04/2019 um 17:50

    Ein Forscherteam hat sich einen Reaktortyp patentieren lassen, der Atommüll aus Kernkraftwerken entsorgen kann. Er macht ihn zu Strom und Wasserstoff. Damit nicht genug: Mit ihm wären die zwei wichtigsten Argumente gegen den Betrieb von Kernkraftwerken obsolet. […]

  • Erst fünf „Massenaussterben“ in 500 Millionen Jahren – und jetzt wieder
    Veröffentlicht am 23/04/2019 um 16:13

    Ein neuer UN-Report warnt vor einer „unmittelbar bevorstehenden extremen Beschleunigung“ des weltweiten Artensterbens. Experten gehen davon aus, dass dieses sehr seltene „Massenaussterben“ derzeit bereits stattfindet. […]

  • Norbert Lossau über die Lösung des Atomendlagerproblems
    Veröffentlicht am 23/04/2019 um 14:51

    Was soll mit den radioaktiven Abfällen geschehen, die sich derzeit in verschiedenen Zwischenlagern befinden? Eine Frage, die Experten seit Jahrzehnten beschäftigt. Nun bieten Physiker vom Berliner Institut für Festkörper-Kernphysik ein Lösung an. […]

  • Was Fanta und Pommes mit der Weltbevölkerung machen
    Veröffentlicht am 23/04/2019 um 14:07

    Mehr als zwei Milliarden Menschen sind weltweit übergewichtig. Ein Symptom, welches man gerne in westlichen Industrienationen verortet. Eine Studie offenbart nun besorgniserregende Zahlen aus Ägypten. […]

  • Jedes dritte neugeborene Mädchen wird 100 Jahre alt
    Veröffentlicht am 23/04/2019 um 13:15

    Mehr als jedes dritte im Jahr 2017 geborene Mädchen wird einer Studie zufolge seinen 100. Geburtstag erleben. Von den neugeborenen Jungen könnte das etwa jeder zehnte schaffen. […]

  • Wie Erdbebenwellen den Klimaforschern helfen
    Veröffentlicht von Norbert Lossau am 23/04/2019 um 11:17

    Die Meeresspiegel steigen. Ein Grund dafür ist das Schmelzen der Gletscher. Forscher haben mit Satelliten kartiert, wie viel Eis verlorengegangen ist. Auch Messstationen für Erdbeben haben dazu neue Erkenntnisse geliefert. […]

  • Wald in Gefahr
    Veröffentlicht von Sarah Maria Brech am 20/04/2019 um 12:38

    Trockenheit, Brandgefahr und jetzt auch noch der Borkenkäfer: Deutschlands Wälder leiden noch immer unter den Auswirkungen der Dürre vom vergangenen Jahr. Momentan sieht es so aus, als würde alles noch schlimmer als befürchtet. […]

  • Forscher entdecken einen der größten Raubsäuger der Erdgeschichte
    Veröffentlicht am 18/04/2019 um 04:28

    In Kenia ist eine neue Tierart entdeckt worden. Dabei handelt es sich um ein löwenähnliches Tier, das bis zu 1500 Kilogramm schwer und „möglicherweise größer als ein Eisbär“ gewesen ist. Einen Namen hat die Spezies auch schon. […]

  • Frühestes Molekül des Universums im All nachgewiesen
    Veröffentlicht am 17/04/2019 um 17:49

    Heliumhydrid-Ionen waren die ersten Moleküle, die sich nach dem Urknall vor etwa 13,8 Milliarden Jahren im Universum bildeten. Nun gelang deutschen Forschern der Nachweis eines solchen Moleküls. […]

  • Und dann flackern Lebensspuren in den toten Gehirnen auf
    Veröffentlicht von Norbert Lossau am 17/04/2019 um 17:05

    Forschern ist es gelungen, die Nervenzellen von Schweinen vier Stunden nach deren Tod zu reanimieren. Ihre Technologie könnte künftig bei Notfällen helfen – und sich auf die Definition auswirken, ab wann ein Mensch als tot gilt. […]

  • Gegen den Wolf hatten die Mufflons keine Chance
    Veröffentlicht von Peer Körner am 17/04/2019 um 14:54

    Noch vor drei Jahren grasten östlich von Lüneburg rund 300 Wildschafe. Nun sind die Mufflons weg – und damit das älteste deutsche Vorkommen. Zu ihrem Ende hat eine besondere Eigenart der Tiere beigetragen. […]

  • Warum die Pest in Europa tatsächlich ausstarb
    Veröffentlicht von Walter Willems am 16/04/2019 um 22:52

    Im Mittelalter starben Millionen Menschen in Europa an der Pest. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts jedoch ist der Kontinent frei von der Seuche. Forscherinnen haben nun eine Erklärung dafür gefunden. […]

  • Forscher erstellen Mini-Herz in 3D-Drucker
    Veröffentlicht am 16/04/2019 um 17:10

    Israelischen Forschern ist es gelungen, mit einem 3D-Drucker ein Mini-Herz aus menschlichem Gewebe herzustellen. Der Prototyp hat die Größe eines Hasenherzens. […]

  • Bei wem Fettabsaugen hilft
    Veröffentlicht von Jörg Zittlau am 16/04/2019 um 14:41

    Bis zu drei Millionen Frauen in Deutschland leiden an krankhaft dicken Beinen. Eine Diät hilft nur bedingt. Gesundheitsminister Spahn will Fettabsaugen jetzt zur Kassenleistung machen – doch diese Methode ist nicht immer angezeigt. […]

  • Drittes Leben für Kohlekraftwerke – Hoffnung liegt auf Flüssigsalz
    Veröffentlicht von Norbert Lossau am 16/04/2019 um 06:52

    Deutsche Forscher haben eine Flüssigsalz-Technologie entwickelt, mit der sich Kohlekraftwerke in Energiespeicher für Ökostrom verwandeln lassen. Eine Pilotanlage soll zeigen, dass die Sache funktioniert. […]

  • Masern-Fälle laut WHO um 300 Prozent gestiegen
    Veröffentlicht am 15/04/2019 um 16:16

    Die Zahl der Masern-Fälle ist weltweit drastisch gestiegen. Sie nahm im ersten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 300 Prozent zu. Das hat vor allem zwei Gründe. […]

  • Eintauchen in die Welt der Buckelwale
    Veröffentlicht am 15/04/2019 um 15:54

    Jahrelang suchte der Walfilmer Daniel Opitz nach einem Weg, die Meeressäuger einem breiten Publikum nahe zu bringen – so nahe, wie er sie selbst in Tauchgängen erlebte. Nun hat er es geschafft. […]

  • Wie Mikroplastik bis in entlegene Regionen gelangt
    Veröffentlicht von Claudia Liebram am 15/04/2019 um 15:00

    Flüsse bringen Plastikteilchen in die Umgebung von Megastädten – das war bislang bekannt. Jetzt fanden Forscher die Fasern aber auch in einer abgelegenen Gegend in den Pyrenäen, sechs Kilometer vom nächsten Dorf entfernt. Wie kann das sein? […]

  • Israelische Forscher drucken Mini-Herz aus menschlichem Gewebe
    Veröffentlicht am 15/04/2019 um 12:29

    Mit einem 3-D-Drucker haben israelische Forscher aus menschlichem Gewebe ein Mini-Herz gedruckt. Laut Studienleiter ist es vergleichbar mit dem eines menschlichen Fötus. Nun sollen Tierversuche folgen. […]

  • Wetter oder Klima? Endlich gibt es Antworten
    Veröffentlicht von Sarah Maria Brech am 15/04/2019 um 05:22

    Erhöht der Klimawandel die Wahrscheinlichkeit für einzelne extreme Wetterereignisse wie Hitzewellen oder Hurrikans? Jahrzehntelang konnten Forscher diese Frage nicht beantworten. Eine junge deutsche Physikerin ist dabei, das zu ändern. […]

  • Ein Zwilling reist ins All – und seine Gene verändern sich
    Veröffentlicht von Wiebke Hollersen am 14/04/2019 um 12:24

    Scott Kelly verbrachte 340 Tage im Weltraum und ließ seine Gesundheit vermessen. Sein Zwillingsbruder Mark unterzog sich auf der Erde den selben Tests. Der Vergleich ergab: Das All verändert den Körper massiv. Das größte Rätsel ist aber Scotts scheinbare Verjüngung. […]

  • „Ihr Gesichtsausdruck fängt ein, was wir alle gefühlt haben“
    Veröffentlicht von Birgit Herden am 14/04/2019 um 06:34

    Nach dem Bild des Schwarzen Lochs ging das Foto von Katie Bouman um die Welt. Sie sei der wahre Kopf hinter dem Projekt, hieß es. Haben ältere Männer eine junge Frau um ihren Ruhm gebracht? So einfach ist es nicht. […]

  • Ein Huhn für alle Fälle
    Veröffentlicht von Caroline Ring am 12/04/2019 um 12:35

    In der modernen Landwirtschaft werden zwei Sorten von Hühnern gezüchtet: Solche, die viele Eier legen, und solche, die viel Fleisch liefern. Jetzt gibt es Hühner, die beides können. Die Konsumenten geraten damit aber in ein Dilemma. […]

  • Schwarzes Loch macht 29 Jahre alte Forscherin berühmt
    Veröffentlicht am 12/04/2019 um 11:26

    Die erste Aufnahme eines Schwarzen Lochs ging um die Welt. Damit das Sensations-Foto zustande kommen konnte, musste ein spezieller Algorithmus entwickelt werden. Maßgeblich verantwortlich dafür war Katie Bouman. […]

  • Strip the Cosmos: Die Ringe des Saturn
    Veröffentlicht am 12/04/2019 um 10:16

    Im Gegensatz zum Saturn selbst, dessen Alter auf viereinhalb Milliarden Jahre geschätzt wird, ist sein berühmtes Ringsystem noch vergleichsweise jung. Diese Erkenntnis brachte die Raumsonde Cassini im Jahr 2017. Laut der Satellitenmessungen können Saturns Ringe unmöglich älter als hundert Millionen Jahre sein. Ihre helle und strahlende Erscheinung spräche dafür. Nun steht die Wissenschaft vor der […]

  • Strip the Cosmos: Die zwei Gesichter des Mondes
    Veröffentlicht am 12/04/2019 um 10:15

    Obwohl der Mond der unmittelbare Nachbar unserer Erde ist, wissen wir wenig über seine frühe Entstehungsgeschichte. Seit mehr als vier Milliarden Jahren umkreist der Trabant unseren Heimatplaneten. Unklar ist, welche Kräfte ihn schufen. Ein weiteres Rätsel stellt das Größenverhältnis von Erde und Mond dar, denn für einen Satelliten ist der Erdmond ungewöhnlich groß. Ist die nahezu identische geoc […]