back to homepage

Die Welt – Wissenschaft

  • Die gigantische Fischechse vom Severn
    am 17/04/2024 um 18:13

    Als Vater und Tochter im Jahr 2020 am Strand von Blue Anchorn in Großbritannien nach Fossilien suchten, machten sie eine unglaubliche Entdeckung: Sie fanden die Überreste eines Reptils. Analysen zeigen nun, dass sie auf einen wahren Giganten der Meere gestoßen sind.

  • Nie war die Korallenbleiche am Great Barrier Reef schlimmer
    am 17/04/2024 um 09:45

    Das Great Barrier Reef vor der Küste Australiens ist nach Behördenangaben von der schlimmsten jemals beobachteten Korallenbleiche heimgesucht worden. Warum die Lage sich so zuspitzt, und warum Forscher hoffen, dass sich die Riffe doch noch erholen.

  • Wenn der Geheimdienst in der Vorlesung sitzt
    am 17/04/2024 um 09:42

    Über 3,5 Millionen Menschen leben in Ländern, in denen die Forschungsfreiheit eingeschränkt ist. Dadurch geraten Wissenschaftler in Gefahr. Durch Kriege oder durch Verfolgung an den Universitäten. Der Bedarf an Schutz steigt drastisch.

  • Nie war die Korallenbleiche am Great Barrier Reef schlimmer
    am 17/04/2024 um 09:21

    Nach Angaben von Australiens Behörden wurde das weltberühmte Great Barrier Reef von der schwersten jemals beobachteten Korallenbleiche heimgesucht. Auch vor den Küsten Kenias und Mexikos beobachten Wissenschaftler eine besorgniserregende Entwicklung.

  • Warum reife Blaumeisen-Männchen fremdgehen – und die Jüngeren chancenlos sind
    am 16/04/2024 um 18:02

    Blaumeisen bilden zwar Brutpaare, doch monogam leben sie deshalb noch lange nicht: Ältere Männchen pflanzen sich sehr erfolgreich bei Seitensprüngen fort. Forscher haben nun untersucht, warum sie den Jüngeren darin überlegen sind – und mehrere Erklärungen für ihren Sex-Appeal gefunden.

  • „Das ist sozusagen ein kalter Entzug“
    von Céline Lauer am 16/04/2024 um 10:06

    Der Schreibtisch ist geräumt, der Ausstand gefeiert: Nun gilt es, den Ruhestand zu genießen. Doch einem Teil der Rentner fällt der Übergang in die neue Lebensphase schwer. Ein Altersforscher erklärt, wie man sich am besten darauf vorbereitet – und warum ein Ehrenamt nicht immer hilft.

  • Welche Länder ihre Klimaziele verfehlt haben – und welche nicht
    von Annett Stein am 16/04/2024 um 09:42

    Vor 15 Jahren fassten zahlreiche Staaten den Entschluss, ihre Emissionen zu senken. Nun hat eine Studie untersucht, wie 34 von ihnen abgeschnitten haben, darunter auch Deutschland. Längst nicht alle waren erfolgreich – und wenn, dann vor allem aufgrund zweier Maßnahmen.

  • Ein gewaltiges Schwarzes Loch lauert in der Nähe der Erde
    am 16/04/2024 um 08:07

    In unserer Galaxie gibt es viele Schwarze Löcher, doch nun sind Wissenschaftler auf ein besonderes Exemplar gestoßen: Ein taumelnder Stern führte sie auf die Spur von „Gaia BH3“. Der Gigant beeindruckt mit seiner schieren Größe – und seiner geringen Entfernung zum Blauen Planeten.

  • Leere Läden, öde Straßen – was ist mit deutschen Innenstädten passiert?
    von Michael Fabricius, Céline Lauer am 16/04/2024 um 06:21

    Karstadt ist pleite und in vielen Shoppingcentern reihen sich Ein-Euro-Läden und leer stehende Ladenflächen aneinander. Deutsche Innenstädte haben sich verändert – nicht nur wegen des Online-Handels. Welche Marktdynamiken stecken noch dahinter? Und wo könnten Lösungen ansetzen?

  • Knochen von Ur-Elefanten bei München entdeckt
    am 15/04/2024 um 15:41

    Experten sprechen von einem spektakulären Fund: Ein Vater und seine beiden Söhne sind im Landkreis Erding auf die Überreste dreier Ur-Elefanten gestoßen. Diese wurden nun erstmals präsentiert. Dabei überraschte nicht nur die Anzahl der Knochen, sondern auch ihr Zustand.

  • Wie wird eine Immobilie zur perfekten Altersvorsorge?
    von Michael Fabricius, Céline Lauer am 15/04/2024 um 11:18

    Mit einer eigenen Immobilie steht man im Alter gut da, lebt mietfrei und damit sorgenfrei – so heißt es oft. Aber nach jahrzenhtelangen Kreditzahlungen ist oft wenig Erspartes übrig, wenn die Rente knapp ist. Wie kann man die abbezahlte Immobilie wieder zu Geld machen?

  • Wie Städte künftigen Fluten trotzen können
    von Stefan Parsch am 15/04/2024 um 10:19

    Der Klimawandel macht Sturmfluten wahrscheinlicher. Wann diese gefährlich für den Menschen werden können, darauf hat auch die Anordnung einzelner Häuser einen Einfluss. So sollten Städte in Zukunft gebaut werden, um die Fluten abzuwehren.

  • „Ich habe kein Gewissen – und ich genieße es“
    von Nike Heinen am 15/04/2024 um 09:37

    Die US-Therapeutin Patric Gagne hat sich selbst als Soziopathin geoutet. Sie kann erklären, wie es sich anfühlt, weder Mitleid noch Furcht zu empfinden. Sie findet heute, dass angeborene Gefühlskälte privat wie beruflich ein großer Vorteil sein kann.

  • Co-Abhängigkeit in der Beziehung — so befreien wir uns aus ihr
    von Christian Thiel am 15/04/2024 um 06:24

    Co-Abhängigkeit ist ein Muster, das Auswirkungen auf all unsere Beziehungen und die Art, wie wir sie ihr führen, hat. Die Single- und Paarberater Anna Peinelt und Christian Thiel widmen sich in dieser Folge einer Hörerzuschrift. Und erklären, wie wir uns aus der Rolle, abhängig und angepasst zu sein, befreien können.

  • Antarktische Meteoriten verschwinden
    von Annett Stein am 14/04/2024 um 10:48

    Mit den steigenden Temperaturen versinken Meteoriten in den Tiefen der Arktis – mehr als 300.000 davon befinden sich nach Schätzungen auf dem Eis. Auch Erkenntnisse gehen damit verloren. Forscher appellieren, die Suche nach den Objekten zu beschleunigen.

  • Wurm mit Riesenaugen entdeckt
    am 14/04/2024 um 09:27

    Forscher haben Borstenwürmer entdeckt, deren Augen im Verhältnis zur Körpergröße besonders groß sind. Damit können die Meeresbewohner offenbar so scharf sehen wie Säugetiere. Und: Die Riesenglubscher könnten eine besondere Art der Kommunikation ermöglichen.

  • So entstand der hellste Blitz aus dem All
    von Rainer Kayser am 13/04/2024 um 05:42

    Im Oktober 2022 wurden Weltraumforscher in Aufregung versetzt: Ein Stern explodierte und ihre Detektoren zeichneten den hellsten jemals gemessenen Blitz des Kosmos auf. Nun haben sie die überraschende Ursache gefunden.

  • Auch der Mensch bringt die Erde zum Wackeln
    von Jacqueline Melcher am 13/04/2024 um 05:39

    Erdbeben betrachten die meisten vor allem als Katastrophe der Natur, unvermeidbar also. Doch teilweise können auch menschliche Aktivitäten die Erschütterungen auslösen. Etwa der Salzbergbau.

  • Große Spinnenart nun überall in Deutschland verbreitet
    am 12/04/2024 um 12:06

    Die Nosferatu-Spinne kommt mittlerweile im ganzen Land vor. Ihr Biss durchdringt die Haut, nur wenige Spinnenarten sind dazu in der Lage. Die Symptome gleichen denen eines Wespenstichs.

  • Wie Waschbären zur Plage wurden
    von Nicole Schippers am 12/04/2024 um 10:27

    Sie plündern Mülleimer, vertreiben Eulen: Waschbären waren einst als Pelztiere begehrt und wurden nach Deutschland importiert. Heute breiten sich die Tiere in Wäldern sowie Städten aus – und erobern den Kontinent. Ihre Invasion begann mit zwei Paaren, die man am 12. April 1934 aussetzte.

  • Urin als natürlicher Dünger für den Garten
    von Anja Sokolow am 12/04/2024 um 10:11

    Menschliche Ausscheidungen enthalten viele Nährstoffe. Wissenschaftler haben einen Dünger aus Urin entwickelt, der für die Raumfahrt entwickelt wurde – Gärtner können den jetzt testen. In Indien wiederum setzen Landwirte jetzt verstärkt auf Kuhurin.

  • Geschlechtsverwirrung wächst sich bei vielen Kindern aus
    von Nike Heinen am 12/04/2024 um 08:56

    Eine Langzeitbeobachtung aus den Niederlanden zeigt: „Geschlechtsdysphorie“, also das Gefühl, im falschen Körper zu stecken, verschwindet oft von allein wieder – wenn man nur ein paar Jahre ins Land gehen lässt. Der Psychiater Alexander Korte kritisiert deswegen das Selbstbestimmungsgesetz hart.

  • Trotz EU-Verbots verkaufen Händler regelmäßig Elfenbein
    am 11/04/2024 um 12:57

    1330 Elfenbeinartikel in 23 Tagen: In vielen EU-Staaten, darunter Deutschland, wird laut eines Berichts schwunghafter Handel mit illegalem Elfenbein über Online-Marktplätze betrieben. Wo die Versäumnisse und Schlupflöcher liegen.

  • „Meines Wissens gibt es bisher kein Antibiotikum, das auf diese Weise funktioniert“
    von Veronika Szentpétery-Kessler am 11/04/2024 um 12:00

    Gegen Bakterien helfen Antibiotika, doch die Zahl resistenter Keime nimmt rasant zu. Forscher suchen nach Lösungen – und werden in Nasenabstrichen fündig: Denn darin stecken spezielle Substanzen, die auf ungewöhnliche Weise wirken und Hoffnung auf neue Medikamente machen.

  • Win-win-Strategie für soziale und ökologische Vorteile
    von Jan Grossarth am 11/04/2024 um 10:28

    Nahrungssicherheit, Artenvielfalt, psychisches Wohlbefinden: Eine diversifizierte Agrarproduktion besitzt für die Umwelt wie den Menschen Vorteile – und kann Ökologie und Ökonomie miteinander versöhnen. Doch das erfordert bestimmte politische Reformen.

  • Kredit, Makler, Finanzierung: Alles, was Sie vor dem Immobilienkauf wissen sollten
    von Michael Fabricius, Céline Lauer am 11/04/2024 um 10:01

    Wie viel Haus kann ich mir leisten? Was steckt hinter Begriffen wie „Liebhaberobjekt?“ Und wie klappt das mit dem Kredit? Wissenschaftsredakteurin Céline Lauer und Immobilienjournalist Michael Fabricius erklären in drei Folgen, wie man eine Immobilie kauft. Von der Suche bis zur Finanzierung.

  • Diese Hausmittel ersparen die Chemiekeule
    von Sabine Maurer am 11/04/2024 um 08:42

    Schmierseife für Böden, Tee für Möbel, Strumpfhosen für dreckige Fenster: Das erspart nicht nur chemische Putzmittel, sondern funktioniert oft bestens. Eine „historische Hausfrau“ erklärt, welche alten Hausmittel sonst noch beim Frühjahrsputz helfen.

  • Hunde senken den Stress nachweislich
    von Stefan Parsch am 11/04/2024 um 06:27

    Den Hund knuddeln, mit ihm über die Wiese toben, ihn füttern – das fühlt sich für viele Menschen gut an. Der Vierbeiner führt aber auch zu mehr Entspannung, Kreativität und Denkvermögen, wie Forscher belegen. Eine Aktivität ist dabei besonders wirksam.

  • Die Mitte verliert das Vertrauen in die Parteien und beklagt Öko-Zumutungen
    von Anne-Béatrice Clasmann am 11/04/2024 um 04:00

    Die deutsche Mittelschicht reagiert skeptischer auf starke Veränderungen im Land. Das belegen Forscher anhand neuer Daten. Sowohl Pläne für die Ökologie als auch ausufernde Bürokratie und Innovationsstau tragen dazu bei, die Ränder zu stärken.

  • Die Viren grassieren in Rinderherden – und sind in der Milch zu finden
    von Nike Heinen am 10/04/2024 um 15:08

    Erreger der Vogelgrippe breiten sich unter den Rinderherden im Südosten der USA aus. Inzwischen hat sich die Weltgesundheitsorganisation des Ausbruchs angenommen. Dass Rinder sich so zahlreich mit aviärer Influenza infizieren, ist ein Alarmsignal. Der Anfang der nächsten Pandemie?