back to homepage

Die Welt – Kultur

  • Das Jüdische Museum braucht eine kulturelle Revolution
    Veröffentlicht von Alan Posener am 16/06/2019 um 13:05

    Ist nach dem Rücktritt vor dem Rücktritt? Peter Schäfer ist als Direktor des Jüdischen Museums in Berlin Geschichte. Die Absetzung aber ist nur ein erster Schritt. Jetzt muss die Politik Verantwortung übernehmen und weitere personelle Konsequenzen ziehen. […]

  • Diese unerträgliche Leere im Herzen
    Veröffentlicht von Peter Praschl am 16/06/2019 um 12:37

    Instagram will den Druck rausnehmen. Nur noch der Urheber selbst wird vielleicht bald sehen können, wie viele Likes seine Fotos bekommen. Geht damit alles verloren, was uns am digitalen Austausch Spaß macht? Und was sagt das über uns? […]

  • Die offene Wunde
    Veröffentlicht von Martina Meister am 16/06/2019 um 06:43

    Notre-Dame solle „noch schöner“ als zuvor wiederauferstehen, hieß es nach dem Brand. Jetzt wächst in Paris die Skepsis. Die Einsturzgefahr ist riesig, um den Aufbau ist Streit entbrannt. Ein Ortstermin. […]

  • Wie man die Zuschauer perfekt k.o. schlägt
    Veröffentlicht von Elmar Krekeler am 16/06/2019 um 06:29

    Das Kommissariatsteam aus Luzern ermittelt in seinem vorletzten „Tatort“. „Ausgezählt“ heißt er. Es wird geboxt, gedopt, scharf geschossen und ein Leben gerettet. Am Ende hängt man in den Seilen. […]

  • Keiner konnte das Tragische so genießerisch wie er
    Veröffentlicht von Kai Luehrs-Kaiser am 15/06/2019 um 12:20

    Der italienische Regisseur Franco Zeffirelli inszenierte Filme wie Opern. Er bereitete Shakespeare-Stoffen und Diven wie Maria Callas oder Liz Taylor die ganz große Bühne. Ein Nachruf. […]

  • Warnung vor der Homestory
    Veröffentlicht von Matthias Heine am 15/06/2019 um 11:20

    Krampfhaft suchen Journalisten nach dem menschlichen Detail, das uns helfen soll, einen Politiker zu entschlüsseln. Aber Hitlers fehlender Hoden erklärt nicht Auschwitz. Über ein Missverständnis. […]

  • Der Böhmermann-Komplex
    Veröffentlicht von Hannah Lühmann am 15/06/2019 um 09:56

    Jan Böhmermann urteilt scharf, aber nur über andere. Er selbst will sich der Presse nicht stellen, lässt Journalisten nicht mal ins Publikum seiner Show. Bericht einer Reporterin, die trotzdem da war – bei der Sendung mit YouTuber Rezo. […]

  • Wie der Mietendeckel die Armen aussondert
    Veröffentlicht von Don Alphonso am 15/06/2019 um 09:37

    Marktregulierung nach Staatsratsmanier ist das eine, die Macht des Markts ist das andere: Ohne Terrorinstrumente wird der Mietendeckel in Berlin die Reichen beschenken und die Ärmeren chancenlos machen. […]

  • Rechtspopulismus als Bewegung gegen die „globale Moderne“
    Veröffentlicht von Marc Reichwein am 15/06/2019 um 09:26

    Wer den Erfolg der AfD nur mit der Flüchtlingskrise erklärt, liegt falsch, sagt die Soziologin Cornelia Koppetsch. Außerdem sei die Wissenschaft beim Rechtspopulismus zu wenig neutral. Sie würde oft den „ideologischen Charakter“ ihrer eigenen Analysen nicht durchschauen. […]

  • Direktor des Jüdischen Museums Berlin zurückgetreten
    Veröffentlicht am 14/06/2019 um 23:07

    Das Jüdische Museum Berlin war zuletzt öfter in den Schlagzeilen – nicht nur wegen seiner geplanten neuen Dauerschau. Aus Israel kam Kritik an einer Ausstellung, vom Zentralrat der Juden wegen eines umstrittenen Tweets. Nun ist der Direktor zurückgetreten. […]

  • „When They See Us“ auf Netflix
    Veröffentlicht am 14/06/2019 um 14:31

    Die Netflix-Serie „When They See Us“ basiert auf einer wahren Geschichte. Sie befasst sich mit dem Fall von fünf Teenagern, die unschuldig für eine Vergewaltigung verurteilt wurden. […]

  • Manipulierte TV-Beiträge – RTL trennt sich von langjährigem Reporter
    Veröffentlicht am 14/06/2019 um 14:18

    Der Fernsehreporter versuchte noch, die Vorwürfe zu relativieren – doch die Beweislage war laut RTL eindeutig: Ein Journalist des Senders soll in mehreren Fällen TV-Beiträge manipuliert haben. RTL zieht Konsequenzen. […]

  • Der Boss ist dann mal weg
    Veröffentlicht von Michael Pilz am 14/06/2019 um 12:21

    Donald Trump kam, Bruce Springsteen ging. Nun kehrt der Volkssänger zurück. Oder auch nicht: „Western Stars“ ist ein eskapistisches Meisterwerk aus einer besseren Zeit und einer helleren Welt. […]

  • Wie durch ein Wunder stieg die Temperatur in der Orgel kaum über 18 Grad
    Veröffentlicht von Elmar Krekeler am 14/06/2019 um 09:51

    Olivier Latry, Titularorganist von Notre-Dame, hat auf der gewaltigen Cavaillé-Coll-Orgel erstmals Werke von Bach eingespielt. Das war vor dem Brand. Beinahe wäre dies ein Nachruf geworden auf ein Instrument, dessen Geschichte bis ins 15. Jahrhundert zurückreicht. […]

  • Was hat Ostpreußen eigentlich noch mit uns zu tun?
    Veröffentlicht von Tilman Krause am 14/06/2019 um 05:42

    Wer nach Ostpreußen fährt, sucht nach der deutschen Vergangenheit. Doch da wird man leer ausgehen. Mit ein wenig Glück entdeckt man aber die russische Gegenwart. Da wird es lehrreich und interessant. […]

  • Unterhalten sich zwei Bots
    Veröffentlicht von Hannah Lühmann am 14/06/2019 um 05:20

    Unsere gesellschaftlichen Debatten sind vorhersehbar geworden. Alle streiten und keiner hört dem anderen mehr zu. Wie sähe es aus, wenn einfach Algorithmen das Diskutieren für uns übernehmen würden? […]

  • Dieses Instrument bringt alle um den Verstand
    Veröffentlicht von Elmar Krekeler am 13/06/2019 um 22:01

    Oboisten gelten als verrückt. Oboisten werden gebraucht. Albrecht Mayer weiß das. Er ist Solo-Oboist der Berliner Philharmoniker und der verrückteste von uns allen. Eine Begegnung zwischen zwei Schicksalsgenossen. […]

  • „Es tut mir leid für die Guten in der CDU“
    Veröffentlicht am 13/06/2019 um 19:32

    In der ZDF-Show „Neo Magazin Royale“ gibt YouTuber Rezo der CDU Kommunikationstipps. Mit einigen Politikern habe er gar Mitleid, sagt der selbsternannte „CDU-Zerstörer“. Gastgeber Böhmermann outet sich als Fan. […]

  • „Men in Black: International“ startet in den Kinos
    Veröffentlicht am 13/06/2019 um 19:07

    Wieder schwarze Sonnenbrillen, wieder schwarze Anzüge - Es ist wieder Zeit für „Men in Black“. Der vierte MIB-Film soll gleichzeitig auch ein Neubeginn sein. In den Hauptrollen jetzt: Chris Hemsworth und Tessa Thompson. […]

  • Zeigen Sie mal Ihren Abstammungsnachweis, Herr Pollesch!
    Veröffentlicht von Matthias Heine am 13/06/2019 um 14:56

    Wir haben nichts gegen Fremde – aber diese Fremden sind nicht von hier: Nach der Nominierung René Polleschs zum Volksbühnen-Chef wird in Berlin mal wieder gezählt, wer überhaupt noch aus dem Osten ist. […]

  • Und was ist mit den „Women in Black“?
    Veröffentlicht von Hanns-Georg Rodek am 13/06/2019 um 11:31

    „Men in Black“ versucht nach langer Pause ein Comeback mit mehr Frauen-Content. Doch sein Problem ist, dass die Neuen Tessa Thompson und Chris Hemsworth Smith & Jones nicht das Wasser reichen können. […]

  • Erster TV-Show-Auftritt von Rezo bei Böhmermann
    Veröffentlicht am 13/06/2019 um 11:31

    YouTuber Rezo hat mit seinem Video „Die Zerstörung der CDU“ Millionen Menschen erreicht. Heute Abend hat er seinen ersten Auftritt in einer TV-Show – bei Jan Böhmermann im ZDF. Der Moderator verspricht, auch kritische Fragen zu stellen. […]

  • Eine „laichte deutshe sprache“ für den Sieg im Weltkrieg
    Veröffentlicht von Matthias Heine am 13/06/2019 um 10:24

    Der Bestseller des gebürtigen Irakers Abbas Khider entwirft ein vereinfachtes „Deutsch für alle“. Vorbilder dafür gab es schon 1916. Nur bedeuteten leichte Sprache und Inklusion damals Imperialismus, Eroberung und Kolonisation. […]

  • Als Marcel Proust sich duellierte
    Veröffentlicht von Rainer Moritz am 13/06/2019 um 08:24

    An einem regnerischen Februartag des Jahres 1897 begibt sich Marcel in einen Wald vor Paris. Er hat den Dandy Jean Lorrain zum Duell gefordert. Lorrain lebt offen homosexuell – und hat Proust soeben geoutet. […]

  • Wie man die Apokalypse der Klimahysteriker überlebt
    Veröffentlicht von Don Alphonso am 12/06/2019 um 16:58

    Die Sintflut gehört zum einschüchternden Kernbestand antiaufklärerischer Kulte - und wenn sie ausbleibt, suchen sich auch die neuen Pfaffen der Grünen ein anderes Thema. Doch im Oberland kommen sie diesmal nicht davon. […]

  • „Wir haben hier keinen systemischen Fehler“
    Veröffentlicht von Andreas Rosenfelder am 12/06/2019 um 16:32

    Die „Kälteanlage“ funktioniert nicht, die „Rückkühler“ sind fehlerhaft, die „Angriffswege“ suboptimal: Der Rundgang durchs unfertige Berliner Humboldt-Forum war eine Reise ins Herz der Finsternis. […]

  • Das jüdische Mädchen, das durch ihr Tagebuch weltberühmt wurde
    Veröffentlicht am 12/06/2019 um 16:30

    Ihr Tagebuch gehört zu den wichtigsten Zeugnissen des Holocaust. Anne Frank wäre nun 90 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass findet ein bundesweiter Aktionstag gegen Antisemitismus, Rassismus und für Demokratie statt. […]

  • René Pollesch auf dem Thron von Osteros
    Veröffentlicht von Matthias Heine am 12/06/2019 um 15:59

    Der große epische Kampf um das wichtigste Theater Berlins ist beendet. Der natürliche Kronprinz wird Intendant der Berliner Volksbühne. René Pollesch ist eine Adenauer-Lösung. Und das ist sehr gut. […]

  • Wie Instagram auf das verstörende Zuckerberg Fake-Video reagiert
    Veröffentlicht am 12/06/2019 um 15:01

    In einem Video auf Instagram spricht Facebook-Gründer Mark Zuckerberg von der totalen Kontrolle „über Milliarden gestohlener Daten“. Doch die Aufnahme ist nicht echt. Jetzt wird diskutiert, wie Instagram mit dem Fake-Video umgehen soll. […]

  • Was Google mit der Verbreitung von Nachrichten verdient
    Veröffentlicht von Christian Meier am 12/06/2019 um 11:27

    Medienunternehmen liefern Nachrichten, die zunehmend von Tech-Giganten verbreitet werden. Das schafft Konflikte. Eine Studie beziffert nun, wie viel Geld Google mit dem Angebot von Nachrichten verdienen soll. […]