back to homepage

Die Welt – Kultur

  • „Dogman“
    Veröffentlicht am 14/10/2018 um 17:34

    Der Hundefriseur Marcello lebt ein bescheidenes, aber glückliches Leben. Als Dogman ist er in seinem Ort bekannt und beliebt. Diese Idylle wird von durch den ehemaligen Boxer Simone getrübt, der das Dorf tyrannisiert. […]

  • „The Guilty“
    Veröffentlicht am 14/10/2018 um 15:31

    Asger arbeitet als ehemaliger Polizist jetzt in der Notrufzentrale. Er erhält einen Anruf von der verängstigten Iben, die neben ihrem Entführer im Auto sitzt. Nur per Telefon versucht Asger ihr jetzt zu helfen. […]

  • „Der Vorname“
    Veröffentlicht am 14/10/2018 um 15:13

    Stephan und Elisabeth veranstalten für Freunde ein Abendessen. Das gemütliche Beisammensein wird jäh unterbrochen, als Thomas und seine schwangere Freundin Anna den Namen ihres Kindes verkünden: Adolf. […]

  • Survival-Dokus sind ein einziges Missverständnis
    Veröffentlicht von Marlen Hobrack am 14/10/2018 um 14:32

    Wer keine Lust auf Zivilisation hat, macht den Fernseher an. In Dutzenden Survival-Shows fliehen traurige Städter in die Wildnis. Dabei sitzen sie einem groben Missverständnis über die Natur auf. […]

  • Warum es das Mittelalter eigentlich gar nicht gibt
    Veröffentlicht von Tilman Krause am 14/10/2018 um 13:23

    Das Mittelalter gibt es nicht. Es ist eine Projektion von Menschen, die an der Gegenwart leiden. Sie geben ihrer Sehnsucht nach der heilen Welt Ausdruck, indem sie die Zeit um 1200 verklären. […]

  • Die Freien Wähler als Gegenteil der Berliner Republik
    Veröffentlicht von Don Alphonso am 14/10/2018 um 12:20

    Wird es in Bayern eine Koalition unter Beteiligung der Freien Wähler geben? Formal sind sie pragmatisch, aber bei genauer Betrachtung bleiben kaum Schnittmengen mit dem neuen Deutschland. […]

  • Adiletten auf der Suhrkamp-Party und ein tausendseitiger Porno
    Veröffentlicht von Claudia Schumacher am 14/10/2018 um 11:21

    Wie präsentiert man analoge Pornografie? Was tut man gegen den Kater? Und wie feiert eine Branche, der die Leser abhanden kommen? Ein Bericht von den Tagen und Nächten der Frankfurter Buchmesse. […]

  • Mehr Schmäh hält keiner nicht aus
    Veröffentlicht von Elmar Krekeler am 14/10/2018 um 10:53

    Man spricht Wienerisch: Der neue Fall von Bibi und Moritz ist eine anspruchsvolle Einführung in die Mundart unseres liebsten Nachbarlandes. Von Schäsn bis Tschicks, von Puffn bis Bumsn. […]

  • „Ich habe ein anderes Verständnis für die Codes der Straße“
    Veröffentlicht von Jennifer Wilton am 14/10/2018 um 06:07

    Moritz Bleibtreu war lange der Berufsjugendliche unter deutschen Schauspielern. Das ändert sich gerade. Ein Gespräch über Freude an erwachseneren Rollen, Gangsta-Kult und die Büchse der Pandora. […]

  • Sex und Macht, Sex und Macht, Sex und Macht
    Veröffentlicht von Hannah Lühmann am 13/10/2018 um 13:29

    Der Premiere des Bühnendramas „Eine griechische Trilogie“ von Simon Stone am Berliner Ensemble gingen große Erwartungen voraus. Aber der Abend war schrecklich. Sehr schrecklich. […]

  • Wie Mad Max auf Drogen
    Veröffentlicht von Thilo Maluch am 13/10/2018 um 11:30

    Staubstürme, Schwertkämpfe und Lichter in der Wüste: Ein Erfahrungsbericht vom Burning Man, dem legendären Festival in der Salzwüste von Nevada. Ist das die große Freiheit oder ein großer Fake? […]

  • „Die Legende vom hässlichen König“
    Veröffentlicht am 13/10/2018 um 11:28

    In diesem Dokumentarfilm wird das Leben des kurdisch-türkischen Schauspielers, Regisseurs und Autors Yılmaz Güney aufgezeigt. Er wurde als hässlicher König bezeichnet. […]

  • „Abgeschnitten“
    Veröffentlicht am 13/10/2018 um 11:13

    Der neue Film „Abgeschnitten“ von Regisseur Christian Alvart , basiert auf dem gleichnamigen Roman von Sebastian Fitzek. Der Rechtsmediziner Paul muss Hinweisen versteckt in Leichen folgen, um seine entführte Tochter wieder zu finden. […]

  • Tatort aus Wien - Elmar Krekeler sagt, ob er sich lohnt
    Veröffentlicht am 13/10/2018 um 10:20

    Eine nicht identifizierbare Leiche wird nahe Wien gefunden. Die Polizei rätselt, was sich abgespielt hat. Die Kommissare Eisner und Fellner übernehmen die Ermittlungen. Elmar Krekeler sagt, ob es sich lohnt, einzuschalten. […]

  • „Sotheby’s hat pflichtwidrig gehandelt“
    Veröffentlicht von Marcus Woeller am 13/10/2018 um 09:06

    Die Auktion eines sich selbst schreddernden Bildes von Banksy wirft juristische Fragen auf. Ein Anwalt für Kunst- und Kulturrrecht erörtert die Rechstlage. Sotheby’s verteidigt sich. […]

  • Martin Sonneborn kommt als Stauffenberg – und stiehlt Höcke die Show
    Veröffentlicht von Marc Reichwein am 13/10/2018 um 07:33

    AfD-Politiker Björn Höcke wollte auf der Frankfurter Buchmesse ein neues Buch vorstellen. Der Satiriker Martin Sonneborn protestierte mit Augenklappe, Uniform und Aktentasche dagegen – verkleidet als Hitler-Attentäter. […]

  • „Sie sind ja ein richtig, äh, schmieriger Typ!“
    Veröffentlicht von Manuel Brug am 13/10/2018 um 06:09

    Eine Frau, die einfach alles kann: Christiane Hörbiger, die Grande Dame des deutschsprachigen Fernsehens, ist das Herz einer Schauspielerdynastie. Jetzt feiert sie ihren 80. Geburtstag. Eine Hommage. […]

  • „Was habe ich mir nur dabei gedacht?“
    Veröffentlicht von Angelo Carotenuto am 13/10/2018 um 06:08

    Seit „Meine geniale Freundin“ ist Elena Ferrante berühmt. Wer sich hinter dem Pseudonym verbirgt, weiß keiner. Jetzt wird ihre Trilogie verfilmt. Grund genug, eines ihrer seltenen Interviews zu geben. […]

  • 78.000-Euro-Tesla-Fahrer wollen den Bayern sagen, wie sie zu leben haben
    Veröffentlicht von Don Alphonso am 12/10/2018 um 14:40

    19 Prozent sollen die Grünen laut neuester Umfrage bei der Landtagswahl bekommen – und sogar eine Regierungsbeteiligung. Die Hybris der vermeintlichen Wahlsieger ist allerdings verfrüht. […]

  • Was wollten Sie Ihren Kritikern immer schon mal sagen?
    Veröffentlicht am 12/10/2018 um 12:50

    Jeder Autor ist wenigstens ein Mal von seinen Kritikern ungerecht beurteilt worden. Wie reagieren? Rotwein aufs Hemd schütten beim nächsten Empfang? Weglächeln? Eine Umfrage unter Schriftstellern. […]

  • Lohnte die Aufregung um Gaulands Gastbeitrag?
    Veröffentlicht von Christian Meier, Stefan Winterbauer am 12/10/2018 um 11:58

    Ein „FAZ“-Gastbeitrag von AfD-Chef Gauland sorgte für Gesprächsstoff. War die Aufregung gerechtfertigt? Außerdem u.a. in unserem Podcast „Die Medien-Woche“: das bizarre TV-Phänomen Nacktdating-Show […]

  • Der wahre Alexanderplatz liegt gar nicht in Berlin
    Veröffentlicht von Gil Yaron am 12/10/2018 um 11:38

    Die Weltwirtschaftskrise und die Nazis ruinierten den Traum deutscher Architekten, der Moderne mitten in Berlin ein Wahrzeichen zu errichten. Ihre Ideen wurden anderswo realisiert. In Tel Aviv. […]

  • Käuferin will geschreddertes Bild behalten
    Veröffentlicht am 12/10/2018 um 11:14

    Die Käuferin des Banksy-Kunstwerkes, das sich direkt nach der Versteigerung selbst zerstört hat, will die Überreste behalten. Sie sieht darin ihr "eigenes Stück Kunstgeschichte". […]

  • „Armer Steppke, keen Vata nich!“
    Veröffentlicht am 12/10/2018 um 10:31

    Der Schauspieler Christian Berkel hat den Roman seiner Familie geschrieben. „Der Apfelbaum“ ist ein deutsches Epos über Antisemitismus, Flucht, Krieg und das Wunder einer Liebe. Ein exklusiver Auszug. […]

  • Rheinländer finden römischen Münzschatz auf einem Acker
    Veröffentlicht am 12/10/2018 um 10:23

    Der Fund gibt Archäologen Rätsel auf: Schatzsucher haben auf einem Acker in Mönchengladbach Münzen aus der späten Römerzeit entdeckt. Inzwischen wurden 1200 Geldstücke geborgen. Nicht nur der Fundort ist ungewöhnlich. […]

  • „Die Öffentlichkeit muss gerettet werden“
    Veröffentlicht von Christian Meier am 12/10/2018 um 05:04

    Das Start-up Civil will Qualitätsjournalismus fördern. Mit strengen ethischen Regeln und mithilfe der Blockchain-Technologie. Die Medienmanagerin Vivian Schiller wirbt auch in Deutschland für Civil. […]

  • „Drogen sind der rote Faden“
    Veröffentlicht von Thore Barfuss am 12/10/2018 um 05:03

    Vom Drogenhändler zum Millionär: Ein Gespräch mit Pusha T über sein Leben und die Kunst, über Ronald Reagan und Hillary Clinton, über Fakten und Fiktionen. Und die Verantwortung als Rapper. […]

  • Friedman schaut hin - Was passiert an Deutschlands Grenzen?
    Veröffentlicht am 11/10/2018 um 16:37

    Was bewegt Deutschland? Michel Friedman verlässt für diese Reportagereihe sein Talkstudio und geht überall dorthin, wo es spannend ist. Mit Neugier und Lust am Dialog trifft der Journalist auf Menschen, die etwas zu sagen haben - gesellschaftliche Randgruppen, politische Akteure, Vertreter der sozialen Elite oder ganz alltägliche Leute. […]

  • Einfach ununterdrückbar
    Veröffentlicht von Hanns-Georg Rodek am 11/10/2018 um 14:43

    Belmondo vom Bosporus: Der kurdische Schauspieler und Regisseur Yilmaz Güney fasziniert die gespaltene Türkei bis heute. Nun erzählt eine Kinodokumentation sein abenteuerliches Leben. […]

  • „Eine grässliche Frisur hilft, wenn man den Bösen spielt“
    Veröffentlicht von Martin Scholz am 11/10/2018 um 13:44

    Javier Bardem ist neben seiner Frau Penélope Cruz der einzige Spanier mit einem Oscar. Ein Gespräch über Machtspiele in Hollywood, Filme gegen das Franco-Regime und Englischkurse mit AC/DC. […]