Verint übernimmt GMT

Oktober 20 11:38 2011 Print This Article

Kiel, 20. 10. 2011 – Verint Systems beabsichtigt, den US-amerikanischen Anbieter von Workforce Management-Software und -Services Global Management Technologies (GMT) zu übernehmen. Das Unternehmen unterzeichnete eine bindende Vereinbarung. GMTs Software und Services werden in großem Umfang vor allem von Filialbanken genutzt. Durch die Akquisition profitieren Kunden von einem besseren Produktivitätsmanagement-Portfolio mit innovativer Software, Services und umfangreichen Funktionalitäten sowie Branchenkompetenz. Sie unterstützt Finanzdienstleister und Unternehmen anderer Branchen dabei, ihre Leistungsfähigkeit im sich permanent wandelnden Umfeld zu erhöhen.

Workforce Management (WFM) ist das Kernstück von Verints Portfolio für Workforce Optimization (WFO). Mit seiner Hilfe können Unternehmen die Produktivität erhöhen, die Betriebskosten senken und den Kundenservice und den Vertrieb verbessern. Die umfangreichen WFM-Funktionalitäten lassen sich fast überall dort nutzen, wo ein Unternehmen mit seinen Käufern in Kontakt tritt, angefangen bei der Filialbank über das Contact Center bis zum Backoffice.

Durch die Akquisition erweitert Verint sein Portfolio um Schlüsselfunktionalitäten, die das Unternehmen vom Wettbewerb differenzieren. Dazu gehören GMTs Tools für den optimalen Einsatz von Technologie und die Erhöhung der Effektivität des Vertriebs. Damit können Banken die Produktivität an den Schaltern erhöhen, indem zum Beispiel Ein- und Auszahlungsautomaten bestmöglich eingesetzt werden. Darüber hinaus erhöht GMT die Produktivität des Vertriebs durch optimale Platzierung und Planung der täglichen Aktivitäten. Mit der Software von Verint können Finanzdienstleister den Personaleinsatz planen und auf diese Weise den Kundenservice verbessern, die Kosten senken und die Produktivität der Mitarbeiter erhöhen. Durch die Vereinheitlichung der Prozesse sowohl im Kundenkontakt als auch im Backoffice sorgen Unternehmen für ein konsistentes Serviceerlebnis und effektivere Interaktionen zwischen Kunde und Mitarbeiter.

„Mit den komplementären Funktionalitäten der GMT-Software erweitert Verint seine WFM-Lösung erneut, hinzu kommen umfassender Support und Consulting-Methoden“, kommentiert Dan Bodner, CEO von Verint Systems. „Das Management-Team von GMT und seine Mitarbeiter heißen wir herzlich willkommen. Zusammen ergeben unsere Lösungen eine umfangreichere Suite, so dass wir auf dem Weg zum unternehmensweiten WFM wieder einen großen Schritt vorankommen.“

Über Verint Witness Actionable Solutions
Verint® Witness Actionable Solutions® ist der führende Anbieter für Workforce Optimization-Software und Services. Mit den Lösungen gewinnen große und kleine Organisationen Informationen über ihre Kunden und den Markt, werten sie aus und verbessern auf dieser Basis das Serviceerlebnis ihrer Käufer. Impact 360® ist die erste Workforce Optimization-Lösung der fünften Generation am Markt. Sie beinhaltet Qualitätsmonitoring und Vollzeit-Aufzeichnung, Workforce und Performance Management, Interaktionsanalyse (Sprach- und Textanalyse sowie Kundenbefragungen), Desktop- und Prozessanalyse sowie e-Learning und Coaching. Mehrere tausend Unternehmen rund um den Globus nutzen Impact 360, um alle Prozesse im Front- und Backoffice zu verbessern. Mit Hilfe der Echtzeit-Daten (Real Time at the Right Time?) können Unternehmen ihren Service außergewöhnlich gestalten und die Organisation komplett auf den Kunden ausrichten.

Über Verint
Verint® Systems ist Spezialist für analytische Lösungen und bietet darüber hinaus Beratungs- und Implementierungsleistungen. Verints Lösungen liefern Ergebnisse, um schneller bessere Entscheidungen zu fällen und so die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern und die öffentliche Sicherheit zu verbessern. Mehr als 10.000 Organisationen jeder Größe in mehr als 150 Ländern setzen Verint-Lösungen ein, um aufzuzeichnen, zu extrahieren und zu analysieren und das Potenzial von Sprache, Video und unstrukturiertem Text als Informationsquelle voll auszuschöpfen. Verint hat seinen Hauptsitz in Melville, New York. Mehr als 85 Prozent seiner Kunden sind Fortune-100-Unternehmen. Verint betreut seine Kunden rund um den Globus sowohl direkt als auch in Zusammenarbeit mit einem weitverzweigten Partnernetzwerk für Verkauf und Support. Verint ist am NASDAQ unter dem Kürzel „VRNT“ notiert. Weitere Informationen finden sich unter www.verint.com.

Kontakt:
Verint Systems
Claire Richardson
Ziegelteich 29
24103 Kiel
+44 7795652323

www.verint.com
claire.richardson@verint.com

Pressekontakt:
RubyCom Business Coaching & Reputation Management
Katharina Scheid
Am Rehsprung 10
64832 Babenhausen
k.scheid@rubycom.de
06073-6889186
http://www.rubycom.de/presse

view more articles

About Article Author