TLGG: Tweetlied gewinnt beim DMMA Onlinestar 2011

Oktober 28 17:10 2011 Print This Article

Vodafone, Bakkushan und TLGG erhalten Auszeichnung in der Kategorie Social-Media-Kampagne

„Mein Tweet als Lied. Mit Vodafone.“ stürmte im März 2011 die Twitter-Charts: 64 Lieder in 11 Stunden vertonte die Band BAKKUSHAN live im Netz. Die Liedtexte lieferten zeitgleich User per Status Updates unter dem Hashtag #tweetlied.

Gestern erhielten Vodafone, die Band Bakkushan und die Agentur Torben, Lucie und die gelbe Gefahr (TLGG) für diese herausragende kreative Leistung den DMMA Onlinestar 2011 in Bronze. Tweetlied belegte in der Kategorie Social-Media-Kampagne den dritten Platz. Mit 58 Einreichungen von insgesamt 279 Online-Arbeiten lag diese Kategorie an der Spitze der neun Kategorien, in denen sich 130 Agenturen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz um die begehrten Auszeichnungen bewarben.

Florian Steps, Leiter der Abteilung Digital bei Vodafone, nahm den Preis in Berlin entgegen: “ Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Live-Experiment „Mein Tweet als Lied“ nicht nur die Generation Upload begeistern konnten, sondern auch die Jury überzeugt haben.“

Für die Idee und Umsetzung der Aktion zeichnete die auf digitale Markenführung und Social Media spezialisierten Agentur Torben, Lucie und die gelbe Gefahr (TLGG) verantwortlich. Ziel war es, mit der Verknüpfung der Themen Echtzeitkommunikation, Live-Erlebnis, Empowerment, Mobilfunk und Musik die Vodafone Botschaft „Schnellstes, mobiles Netz Deutschlands“ unaufdringlich zu kommunizieren.

Fränzi Kühne, Geschäftsführerin von TLGG: „Die Zusammenarbeit mit Vodafone und Bakkushan hat wahnsinnig Spaß gemacht und die Resonanz auf unsere Tweetlied-Aktion war beeindruckend! Aus mehr als 700 Textvorschlägen entstanden in 11 Stunden 64 tolle Songs. Der DMMA Onlinestar bestätigt uns darin, auch in Zukunft neue Dinge im Social Web auszuprobieren.“

Die geschickte virale Vernetzung verschiedener Social Media Plattformen gehört zu den Kernkompetenzen von TLGG, Deutschlands erste Social Media Agentur. Sie wurde im Sommer 2008 von Christoph Bornschein, Fränzi Kühne und Boontham Temaismithi in Berlin gegründet. Auf der Kundenliste der Berliner Agentur stehen u.a. die D.A.S. Versicherung, GRAVIS, Lufthansa, nutella, PAYBACK und die SPD.

Die Torben, Lucie und die gelbe Gefahr (TLGG) GmbH wurde 2008 als erste deutsche Social Media Agentur gegründet und berät ihre Kunden in moderner digitaler Markenführung und -kommunikation. Neben Konzeption, Planung und Durchführung von Social Media Aktivitäten hat Torben, Lucie und die gelbe Gefahr sich auf die Implementierung zeitgemäßer Digitalstrategien spezialisiert, die Marken helfen, sicher in den ständig neuen Umfeldern zu kommunizieren. Auf der Kundenliste stehen u.a. die D.A.S. Versicherung, GRAVIS, Lufthansa, nutella, PAYBACK, SPD, Subway und Vodafone.
Weitere Informationen zur Agentur: http://www.tlgg.de

Kontakt:
Torben, Lucie und die gelbe Gefahr GmbH
Manja Pfeiffer
Köpenicker Str. 154
10997 Berlin
030/81 61 60-147

www.tlgg.de
manja@tlgg.de

Pressekontakt:
Dot.Com PR
Anna Hansen
Wiesenerstr. 35
12101 Berlin
hansen@dot-com-pr.de
030-768 03 871
http://www.dot-com-pr.de

view more articles

About Article Author