Die Mehrwertschuhe von Vitalinus

Oktober 31 09:32 2011 Print This Article

Was kriegt man für sein Geld, wenn man ein Paar Schuhe kauft? Wie immer im Leben kommt es darauf an, für was man sich entscheidet. Die Schuhe sind vielfältig und variantenreich und die Einsatzgebiete unterschiedlich. Die Bandbreite reicht von einfachen „Jesuslatschen“ bis hin zu teureren Designerschuhen. Geklebte Schuhe oder zwiegenähte Schuhe. Es kommt immer darauf an, was man will, was man dafür ausgeben möchte, oder ob man sich mit einem Designernamen schmücken möchte und letztlich für den Namen zahlt.

Was ist ein Schuh wert?
Vitalinus beantwortet diese Frage mit einer Anleihe bei Oscar Wilde. „Heute kennt man von allem den Preis und von nichts den Wert“. Den wahren Wert eines Schuhes erkennt man erst beim Tragen. Vor allem muss man sich in einem Schuh wohlfühlen. Vitalinus kümmert sich schon seit Jahren um die Fußbequemlichkeit und Fußgesundheit seiner Kunden. Voraussetzung hierfür ist der Einsatz von gesunden, sinnvollen, natürlichen Materialien, sowie Umweltverträglichkeit. Bei Vitalinus sind dies Grundvoraussetzungen um mit in das Vitalinus Programm aufgenommen zu werden. Ein weiterer Punkt für Vitalinus ist die traditionelle, handwerkliche Herstellung der Schuhe und der Jagdstiefel. Einige der besten und ältesten Schuhmanufakturen für zwiegenähte Schuhe und Jagdstiefel sind in Deutschland zuhause und gehören zu den Partnern von Vitalinus. Die Qualität eines Schuhes lässt sich nicht einfach am Preis ablesen. Insbesondere im Winter werden an Schuhe besondere Anforderungen gestellt. Schnee, Regen oder gar salzhaltiges Tauwasser setzen den Schuhen zu. Hier spielen die zwiegenähten Schuhe mit Profilsohle von Vitalinus ihre Vorteile aus. Bei Vitalinus spielen zwiegenähte Schuhe eine besondere Rolle. Dennoch sollte man nicht glauben, dass zwiegenähte Halbschuhe gleiches leisten können wie zwiegenähte Jagdstiefel oder zwiegenähte Filzschaftstiefel. Die herausragende Haltbarkeit und Langlebigkeit von zwiegenähten Schuhen zeigt sich bei dem richtigen Einsatzzweck. Informationen über die zwiegenähten Schuhe und Jagdstiefel von Vitalinus gibt es unter: http://www.vitalinus.de oder http://www.jagd-schuhe.de

Der Einsatzzweck entscheidet
Wichtig für Vitalinus ist es, dass sich der Träger über den Einsatzzweck des Schuhs im Klaren ist. Wofür brauche ich diesen Schuh? Erst dann sollte man sich für die jeweilige Variante entscheiden. Eines kann aber schon vorweg gesagt werden, den „Allroundschuh“ gibt es nicht und man braucht schon mehr als ein Paar. Dies hat allerding auch den Vorteil, dass sich dadurch die Lebensdauer der einzelnen Paare weiter erhöhen. Im übertragenen Sinne kann eine Luxuslimousine unter bestimmten Umständen nicht das Gleiche leisten wie ein Geländewagen im schweren Gelände. Vitalinus bringt es auf den Punkt: „Business Schuhe sind nicht in der Baugrube zuhause und Schaftstiefel nicht im Büro“.
Das umfangreiche, zwiegenähte Lavitus Programm bietet vom zwiegenähten Freizeit-Halbschuh bis zum hochwertigen, zwiegenähten Budapester Business-Schuh auch Kurzstiefel und Boots für alle Wetter an. Um dem Informationsbedürfnis der Nutzer von zwiegenähten Jagdstiefeln gerecht zu werden hat Vitalinus sich dazu entschlossen speziell für Jäger und alle, die draußen sind eine gesonderte Internetseite einzurichten. Auf der Spezial-Webseite http://www.jagd-schuhe.de von Vitalinus mit den aktuellen Jagdstiefeln 2011/2012 sind nur Markenhersteller vertreten, die hochwertige Materialien verwenden. Bei Jagdschuhen und Jagdstiefeln ist das Außenleder genauso wichtig wie das Innenleben. Zum Einsatz bei zwiegenähten Jagdschuhen und Jagdstiefeln kommen echtes Büffelleder, echtes Lammfell, original Juchtenleder, Waterproof-Leder und fettgegerbtes Nubuk-Leder, sowie Bergschuhspaltleder und Filze. So unterschiedlich die Schuhe und Stiefel auch sind, so haben sie eines gemeinsam. Die richtigen Jagdstiefel sind alle meist zwiegenäht und handwerklich in Deutschland hergestellt. Bei guter Pflege halten Jagdstiefel trotz hoher Beanspruchung ewig.

Mit Schuhen von Vitalinus spart man auf Dauer
Dies gilt nicht nur für Jagdstiefel. Als Beispiel nehmen wir ein Paar handgefertigte, zwiegenähte Halbschuhe von Lavitus. Diese kosten derzeit 189,00 Euro im Vitalinus Shop. Den richtigen Einsatzzweck und die richtige Pflege vorausgesetzt, halten die zwiegenähten Schuhe sehr lange. Von selbst erklärt sich der Preis pro Jahr, wenn man drei, fünf und zehn Jahre Lebensdauer zugrunde legt. Hier ist sogar, und das ist sinnvoll, Platz im Budget für ein zweites oder drittes Paar zwiegenähte Schuhe oder Jagdstiefel. Modischen Trends läuft man bei Vitalinus nicht hinterher. „Gutes Schuhwerk in solider, handwerklicher Ausführung sind für Kenner unersetzlich. Durch ihre Passform, Schönheit und lange Lebensdauer wahrscheinlich auch das Sinnvollste.“ so einer der Geschäftsführer Stephan Nungess von Vitalinus. „Wer Qualität sucht, der wird sie auf http://www.Jagd-Schuhe.de und bei http://www.Vitalinus.de finden. Allerdings hat die hohe Qualität auch ihren Preis. Ein Paar gute Jagdstiefel sind zugegebener Maßen eine Investition, aber gemessen am Nutzen und der Nutzungsdauer, spart man sogar auf lange Sicht. Anstatt jedes Jahr neue Schuhe zu kaufen, sollte man in einen richtigen Schuh investieren“ so Nungess von Vitalinus weiter und diese findet man nun mal bei Vitalinus. Ein weiterer Vorteil ist, sollte bei einem zwiegenähten Schuh einmal eine Reparatur fällig sein, so kann dies schnell und unkompliziert in einer der Manufakturen fachmännisch erledigt werden. Auch eine Neubesohlung ist bei einem zwiegenähten Schuhen und zwiegenähten Jagdstiefel ohne Probleme möglich.

Vitalinus Tipp
Man sollte sich nicht durch große Namen beeindrucken lassen. Zahlen Sie nicht für Designernamen, es sei denn Sie benötigen es für Ihr eigenes Ego. Wer nicht sicher ist, welcher Jagd-Schuh oder Jagdstiefel zu ihm passt kann sich kostenlos telefonisch bei Vitalinus beraten lassen. Ein winterfester Halbschuh, ein Kurzstiefel, ein klassischer ALUTHERM-Stiefel, ein Filzstiefel oder ein gefütterter Jagdstiefel: Auf http://www.jagd-schuhe.de findet man sie alle. Allerdings, wer sich mit dem Gedanken trägt, einen Jagdstiefel zu bestellen, der sollte sich nicht mehr allzu viel Zeit lassen. Die beste Auswahl hat der, der zuerst bestellt und die Mengen sind begrenzt. Der Ansturm der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass man nicht erst losgehen sollte, wenn es schneit.

Die Schuhhandelsgesellschaft Vitalinus ist ein traditionsbewusster Familienbetrieb. Im Kataloggeschäft sowie im Onlineshop wird eine kleine Auswahl, ausschließlich von deutschen Herstellern präsentiert. Ein Hauptaugenmerk liegt auf dem Bequemschuhbereich für Damen und Herren, sowie handgefertigte Freizeitschuhen. Altersgerechte Schuhe und Verband /Pflegeschuhe runden das Programm ab. Zusätzlich werden auch die passenden Accessoires und Schuhpflegemittel angeboten. Seit Oktober 2010 hat die Vitalinus- Internetpräsenz ein neues, modernes Erscheinungsbild inklusive Onlineshop und attraktive Sonderangebote. Premium Partner sind Jacoform, Meisi , Trabert,Lavitus,Liromed,Varomed und Völkl Schuhe.

Kontakt:
Vitalinus Handelsgesellschaft e. K.
Stephan Nungess
Rossbergring 73
64354 Reinheim
Presse@vitalinus.de
06162 / 91 99 717
http://vitalinus.de

  Article "tagged" as:
  Categories:
view more articles

About Article Author