Onlinefensterkauf wird noch bequemer: FensterHAI weiter auf Expansionskurs

Oktober 31 15:28 2011 Print This Article

Hennef/Bonn | „Wir sind seit drei Jahren erfolgreich mit unserem Onlineshop FensterHAI am Markt, wachsen stetig und werden dem Onlineshop-Bewertungssystem Trusted Shops zufolge von 98,4 Prozent unserer Kunden mit sehr gut bewertet“, erklärt Josef Rolf, geschäftsführender Gesellschafter der ROLF Fensterbau GmbH mit Sitz in Hennef bei Bonn. Als einer der ersten Onlinefensterhändler überhaupt kommen die Rheinländer unter www.fensterhai.de ab sofort dem Wunsch vieler Heimwerker und Zwischenhändler nach und führen den Kauf auf Rechnung als neue Bezahloption ein. „Unsere Kunden vertrauen unserem Angebot und schätzen die hohe Qualität und kurze Lieferzeit unserer Produkte. Die Rechnung erst nach Erhalt der Ware zu begleichen, bietet unserer Kundschaft zusätzliche Sicherheit in der Kaufabwicklung. So zahlen wir das in uns gesetzte Vertrauen zurück“, erklärt Rolf.

Onlinefensterkauf wird noch bequemer

Günstige Qualitätsfenster aus deutscher Herstellung über das Internet zu bestellen, steht für immer mehr Heimwerker ganz selbstverständlich am Anfang ihrer Renovierungs- oder Baumaßnahme. „Fenstershopping wird bequemer. Gegenüber anderen Anbietern, die Zahlungen lediglich per Vorkasse oder über ein Treuhandkonto entgegennehmen, bieten wir so einen entscheidenden Vorteil“, unterstreicht Rolf.

Im Netz kaufen, vor Ort abholen

„Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, unser Netzwerk an Exklusiv- und Pick-up-Partnern auszubauen. Durch sie können potenzielle Kunden sich bundesweit vor Ort beraten lassen und die im Netz bestellten Fenster- und Türelemente persönlich abholen. Das spart den Kunden die nicht unerheblichen Speditionskosten und sie erhalten ihre Ware deutlich schneller“, so Rolf.

Über uns:

Die Hennefer ROLF Fensterbau GmbH wurde 1980 von Geschäftsführer Josef Rolf als Einmannbetrieb gegründet. Heute ist das Unternehmen führend im Großraum Köln/Bonn/Rhein-Sieg und beschäftigt rund 100 Mitarbeiter in allen Organisationsbereichen – von der Produktion über den Forschungs- und Entwicklungssektor bis hin zu Montage, Service und Verwaltung. Mit FensterHAI.de startete ROLF Fensterbau 2008 den Onlinevertrieb hochwertiger Fenster und Türen. Heute gehört der Internetableger des rheinischen Unternehmens zu den führenden Versandhändlern auf diesem Gebiet in Deutschland.

Kontakt:
ROLF Fensterbau GmbH
Christian Boehmsdorff
Irmenbitze 15
53773 Hennef-Uckerath
02248 / 915588

www.fensterhai.de
troisdorf@fensterhai.de

Pressekontakt:
rheinland relations UG | pr und markenberatung
Christian Windeck
Adolfstraße 36
53111 Bonn
info@rheinland-relations.de
0228-555265-95
http://www.rheinland-relations.de

view more articles

About Article Author