Berufsbegleitender Lehrgang für (zukünftige) Führungskräfte im Bereich Bildungsmanagement

November 16 12:44 2011 Print This Article

Ab Jänner 2012 am bifeb)

Mit dem knapp einjährigen Lehrgang „Bildungsmanagement – leadership“ unterstützt das Bundesinstitut für Erwachsenenbildung, bifeb), in Strobl am Wolfgangsee (angehende) Führungskräfte und leitende MitarbeiterInnen aus Weiterbildungsinstitutionen und Unternehmen beim Erwerb des täglich benötigten Know-hows von der Planung des Bildungsangebots über die Personalentwicklung bis zum Controlling. Mehr unter www.bifeb.at

BildungsmanagerInnen in Führungspositionen sind für die klare strategische Ausrichtung „ihrer“ Bildungseinrichtung ebenso verantwortlich wie für die inhaltliche Planung von Lernangeboten, Organisationsentwicklung, Personalpolitik, Finanzplanung, Projektmanagement, Marketing und die Abstimmung mit bildungspolitischen und gesellschaftlichen Anforderungen. ErwachsenenbildnerInnen kommen aus unterschiedlichsten Erstausbildungen – vom Geisteswissenschaftler über den Wirtschaftsexperten bis zum Berater. „Mit dem Lehrgang Bildungsmangagement – leadership sollen angehende Führungskräfte im Bereich Bildungsmanagement berufsbegleitend und kompakt jene Kompetenzen erwerben, die sie als ProjektleiterIn, AbteilungsleiterIn oder LeiterIn einer Bildungsorganisation brauchen“, erklärt bifeb)-Direktorin Margarete Wallmann, selbst seit vielen Jahren als Bildungsmanagerin erfolgreich tätig.

Der Lehrgang setzt sich aus einem eintägigen Einführungs- und Abschlussmodul sowie sechs je zweitägigen Präsenzmodulen am bifeb) zu den Themen „Organisation und Organisationsentwicklung“, „Strategisches Projektmanagement“, „Führung und Konfliktmanagement“, „Personalentwicklung“, „Vertiefendes rechtliches und betriebswirtschaftliches Wissen“ sowie „Bildungspolitik und strategisches Bildungsmarketing“ zusammen. Die von der Lehrgangsleitung unterstützte Durchführung eines Projekts im eigenen Arbeitsbereich garantiert den Wissenstransfer in die Praxis der TeilnehmerInnen.

Der Lehrgang schließt mit dem Zertifikat „Bildungsmanager/in leadership“ und ist durch die Weiterbildungsakademie Österreich, www.wba.or.at, akkreditiert.

Das bifeb) verfügt über zwanzig Jahre einschlägiger Erfahrung im Bereich Bildungsmanagement-Ausbildung. Neben „Bildungsmanagement – leadership“ werden auch die Lehrgänge „Bildungsmanagement – backoffice“ und „Bildungsmanagement – development“ sowie weitere Kurz-Workshops und Seminare zum Thema in regelmäßigen Intervallen angeboten.

Lehrgang Bildungsmanagement – leadership
Strategische Ziele erarbeiten, Organisation entwickeln, Entscheidungen treffen
Lehrgangsleitung: Stefan Mandl, Unternehmensberater und Managementtrainer, Salzburg
Lehrgangsstart: Montag, 16.01.2012
Lehrgangsende: Mittwoch, 14.11.2012
Anmeldeschluss: 15. Dezember 2011
Wo: Bundesinstitut für Erwachsenenbildung, Bürglstein 1-7, 5360 St. Wolfgang
Lehrgangsbeitrag: 2.100 EUR
Information und Anmeldung: www.bifeb.at; anneliese.laimer@bifeb.at
Übernachtungsmöglichkeit vor Ort gegeben.

bifeb) – Bundesinstitut für Erwachsenenbildung
Das bifeb) ist das österreichische Kompetenzzentrum für Erwachsenenbildung. Professionalisierung, Qualitätsentwicklung und fachlicher Diskurs ist unser Auftrag. Höchste Qualität und Nachhaltigkeit ist unser Anspruch. Das bifeb) ist eine Einrichtung des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur (bm:ukk) und innovativer Partner in nationalen und internationalen Netzwerken und Projekten. Lehrende, TrainerInnen, Bildungs- und BerufsberaterInnen, BildungsmanagerInnen und BibliothekarInnen finden am bifeb) ein breit gefächertes, berufsbegleitendes Aus- und Weiterbildungsprogramm. Das bifeb)-Seminarzentrum bietet professionelles Veranstaltungsmanagement und attraktiven Raum für Bildung direkt am Wolfgangsee. www.bifeb.at und www.erwachsenenbildung.at

Presserückfragen-Hinweis:
bifeb) – Bundesinstitut für Erwachsenenbildung
Margarete Wallmann
Bürglstein 1-7, 5360 St.Wolfgang
Tel.: +43/6137/6621-0, E-Mail: margarete.wallmann@bifeb.at

comm:unications – Agentur für PR, Events & Marketing
Nina Weiß
Liechtensteinstraße 12/9, 1090 Wien
Tel.: +43 /1/315 14 11-0, E-Mail: nina.weiss@communications.co.at

Gerne vermitteln wir Interviews mit Frau Wallmann!

Bundesinstitut für Erwachsenenbildung St. Wolfgang, bifeb)
Das bifeb) ist das österreichische Kompetenzzentrum für Erwachsenenbildung. Professionalisierung, Qualitätsentwicklung und fachlicher Diskurs sind unser Auftrag. Höchste Qualität und Nachhaltigkeit sind unser Anspruch. Das bifeb) ist eine Einrichtung des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur (bm:ukk) und innovativer Partner in nationalen und internationalen Netzwerken und Projekten. Lehrende, TrainerInnen, Bildungs- und BerufsberaterInnen, BildungsmanagerInnen und BibliothekarInnen finden am bifeb) ein breit gefächertes, berufsbegleitendes Aus- und Weiterbildungsprogramm. Das bifeb)-Seminarzentrum bietet professionelles Veranstaltungsmanagement und attraktiven Raum für Bildung direkt am Wolfgangsee. Gegründet wurde das bifeb) 1956.
www.bifeb.at und www.erwachsenenbildung.at

Weiterbildungsakademie Österreich, wba
Die wba, die dem bifeb) zugeordnet wird, ist ein Qualifizierungs- und Anerkennungssystem für ErwachsenenbildnerInnen (TrainerInnen, BildungsmanagerInnen, BeraterInnen und BibliothekarInnen). Das Verfahren setzt erwachsenenbildungsspezifische Praxis voraus und erkennt bereits vorhandene Qualifikationen an. Fehlende Kompetenzen können über Angebote am Erwachsenen- bzw. Weiterbildungsmarkt erworben werden.
Mehr Infos unter www.wba.or.at

Kontakt:
bifeb) ? Bundesinstitut für Erwachsenenbildung
Dr. Margarete Wallmann
Bürglstein 1-7
5360 St. Wolfgang
+43/6137/6621-0

www.bifeb.at
margarete.wallmann@bifeb.at

Pressekontakt:
comm:unications
Nina Weiß
Liechtensteinstraße 12/9
1090 Wien
nina.weiss@communications.co.at
0043/1/3151411-47
http://www.communications.co.at

view more articles

About Article Author