CIS-Systeme in China gefragt

Dezember 15 14:59 2011 Print This Article

Die Tichawa Vision GmbH verstärkt ihr Engagement im asiatischen Raum

Friedberg, 15. Dezember 2011. Mit der Präsenz auf der China Hi-Tech Fair von 16.-21. November festigt die Tichawa Vision GmbH aus Friedberg, Spezialist für die Herstellung hochpräziser CIS-Contact Image Sensoren für die industrielle Produktkontrolle, das Fundament für die zukünftige Intensivierung der Vertriebsaktivitäten in asiatischen Märkten.

„Der asiatische und insbesondere der chinesische Markt sind für uns aufgrund des großen Absatzpotenzials sehr interessant. Auf der größten chinesischen Technologiemesse China Hi-Tech Fair konnten wir unsere CIS-Systeme persönlich vorstellen und zahlreiche wichtige Kontakte zu einem sehr interessierten Fachpublikum knüpfen“, so Dr. Nikolaus Tichawa, Geschäftsführer der Tichawa Vision GmbH.

Entwicklungspotenzial in Fernost
In Zukunft möchte Tichawa Vision sein Engagement in Asien weiter ausbauen. In Japan sind Tichawa-Systeme bereits vielfach erfolgreich im Einsatz, fortan soll China als neuer Zielmarkt erschlossen werden. „Um im chinesischen Markt nachhaltig erfolgreich zu sein, werden wir sukzessive unseren Vertrieb ausbauen. Daher sind wir gerade auf der Suche nach geeigneten Handelsvertretern vor Ort“, so Dr. Nikolaus Tichawa.

Führend bei Contact Image Sensoren
Tichawa Vision ist weltweiter Marktführer auf dem Gebiet der Contact Image Sensoren (CIS). CIS-Systeme dienen zur industriellen Bildverarbeitung und werden zur Oberflächeninspektion und Qualitätsprüfung eingesetzt, die Technologie ist aus Faxgeräten und Scannern geläufig. Bestehend aus einer Lesezeile, einer Optik und einer Lichtquelle arbeiten CIS mit einem Abbildungsverhältnis von 1:1, daher sind sie genauso groß wie ihre Vorlage und liegen in einem Arbeitsabstand von acht bis 14 Millimetern über dem abzubildenden Objekt.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1991 konzentriert sich die Tichawa Vision GmbH auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Kamera-Technologien für die industrielle Bildverarbeitung zum Zweck der Oberflächeninspektion und Produktkontrolle. Weltweit marktführend ist Tichawa auf dem Gebiet der Contact Image Sensoren (CIS).

Kontakt:
Tichawa Vision GmbH
Dr. Nikolaus Tichawa
Burgwallstraße 14
86316 Friedberg
(0821) 455 553 0

www.tichawa.de
sales@tichawa.de

Pressekontakt:
epr – elsaesser public relations
Mona Moser
Kurzes Geländ 16
86156 Augsburg
mm@epr-online.de
0821 – 4551 9179
http://PR Agentur Augsburg: http://www.epr-online.de

view more articles

About Article Author