Innovatives Cluster-Hosting für KMU und Start-Ups in der Cloud

Januar 26 17:48 2012 Print This Article

maxcluster stellt ausfallsichere, skalierbare und sichere technische
Infrastrukturen zur Verfügung. Auf Grundlage von komplett redundanten Systemarchitekturen werden vorkonfigurierte virtuelle Cluster für den Betrieb von anspruchsvollen Internetseiten und
Anwendungen angeboten.

Paderborn, 26.01.2012. Die neu gestartete Marke „maxcluster“ stellt jetzt skalierbare und ausfallsichere Hosting-Lösungen speziell für Webanwendungen zur Verfügung. Online-Projekte lassen sich ohne großen Investitionsaufwand je nach aktueller Anforderung flexibel skalieren. Die Basis ist eine von den Gründern selbst entwickelte redundante Systemarchitektur. Kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Start-Ups profitieren so von kostengünstigen und hochflexiblen Infrastrukturen, ohne Investitionen und Zeit in den Aufbau einer eigenen Architektur in der Cloud zu tätigen.

Bereits ab einer monatlichen Gebühr von 59 Euro steht eine komplette Infrastruktur mit ausfallsicheren Servern, redundanten Storage, externer Firewall, täglichen Backups und Monitoring zur Verfügung, die sofort einsatzbereit ist.

Die Produkte gewährleisten gerade Online-Shops und anspruchsvollen Internetseiten mit unterschiedlich starken Zugriffsschwankungen ein hohes Maß an Ausfallsicherheit, Skalierbarkeit und Sicherheit. Durch vereinfachte und automatisierte Prozesse stehen virtuelle Cluster innerhalb von Minuten bereit. Damit sind die Produkte gerade für Unternehmen geeignet, die sich keine große IT-Abteilung oder Fachkräfte in diesem Bereich leisten können.

„Viele Administratoren in den Unternehmen haben nicht das notwendige Wissen oder die Zeit eine hochverfügbare Architektur in einer Cloud lm, Geschäftsführer und technischer Leiter der maxcluster GmbH. „Diesen bieten wir jetzt eine einfache und flexible Lösung.“

Das Unternehmen maxcluster GmbH wurde von Sebastian Ringel, Alexander Wilhelm und Carlos Andre Galvao im Dezember 2011 gegründet. Aufgrund des hohen Innovationsgehalts der Technologie wurden die Gründer von dem EU-Förderprogramm „EXIST“ gefördert. Die Förderung, die zu 50% von der Europäischen Union und zu 50% von dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie zur Verfügung gestellt wird, umfasst eine finanzielle Unterstützung in Höhe eines oberen fünfstelligen Betrags für Betriebsmittel, Investitionen und Schulungen.

Über maxcluster

Die maxcluster GmbH wurde im Dezember 2011 von drei jungen Unternehmern in Paderborn gegründet. Diese stellt ausfallsichere, skalierbare und sichere technische Infrastrukturen zur Verfügung. Auf Grundlage von komplett redundanten Systemarchitekturen werden vorkonfigurierte virtuelle Cluster für den Betrieb von anspruchsvollen Internetseiten und Anwendungen angeboten.

Sitz des Unternehmens ist im Technologie Park Paderborn mit der direkten Nähe zur Universität. Die gesamte Entwicklung erfolgt in Paderborn, der technische Betrieb erfolgt ausschließlich in einem deutschen Sicherheitsrechenzentrum in Frankfurt am Main. Dadurch werden höchste deutsche Qualitäts- und Sicherheitsstandards garantiert.

Kontakt:
maxcluster GmbH
Ringel Sebastian
Technologiepark 11
33100 Paderborn
sringel@maxcluster.de
+49-5251-5088794
http://www.maxcluster.de

view more articles

About Article Author