Neu: Two in One von Ziegler-Erden Cleveres Garten-Duo

März 16 12:03 2012 Print This Article

Beim neuen Texaplant TWO in ONE schlägt der clevere Kleingärtner gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Das Produkt bietet – wie der Name schon sagt – ein praktisches Duo aus Rindenmulch und einem 1,5 Quadratmeter großen Unkrautvlies.

Auf der einen Seite dient der Rindenmulch zur Bodenabdeckung und zur Verschönerung des Gartens. Diese natürliche Schicht aus Nadelholzrinde schützt die Gartenerde vor Erosion und Austrocknung und baut eine Barriere gegen das Unkraut auf.

Die Anwendung in Verbindung mit dem beigepackten Vlies auf der anderen Seite erleichtert die Gartenarbeiten erheblich. Der Pflegeaufwand reduziert sich auf ein Minimum und die Pflanzen erhalten beste Wachstumsbedingungen, weil das Vlies Wasser, Luft und Nährstoffe durchlässt.

Wie funktioniert“s? Zunächst gilt es, die Pflanzflächen sorgfältig vom Unkraut zu befreien und den Boden aufzulockern. Es folgt eine stickstoffbetonte Düngung, bevor dann das Unkrautvlies zum Einsatz gelangt. Das wird x-förmig aufgeschnitten und die Pflanze eingesetzt. Die Kombination aus Vlies und Mulch hält anschließend die Wärme im Boden, speichert Feuchtigkeit und macht andere Mittel gegen Unkraut überflüssig.

Zu kaufen gibt es das neue, clevere Duo ab sofort – 60-Liter-Sack und Vlies – im Baumarkt, der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 5,79 Euro.

Ziegler Erdenwerk
Bodenständig zum Erfolg

Entstanden ist die Gregor Ziegler GmbH vor mehr als 20 Jahren aus der Idee heraus, mit natürlichen Rohstoffen und eigenen, individuellen Rezepturen Erden und Substrate besonderer Güte zu entwickeln. Seither hat sich vieles geändert. Gleich geblieben sind aber die hochwertigen Roh- und Zuschlagsstoffe für die Qualitätsprodukte des Unternehmens.

Wichtiger Produktionszweig sind Herstellung und Vertrieb von Rinden- und Pflanzensubstraten. Weiterhin ist das Unternehmen in der Herstellung von Holzpellets und Holzbriketts mit einer Jahresproduktion von etwa 150.000 Tonnen tätig. Die Leistungspalette wird durch die Stromerzeugung auf der Basis erneuerbarer Energien abgerundet. Mit der stetig wachsenden Produktpalette werden neben dem Erwerbsgartenbau vor allem Gartencenter, Baumärkte und Handelsketten für den „Privatgärtner“ bedient. Allein dafür verlassen täglich bis zu 150 LKW-Ladungen palettierter Erden, Rinden und Substrate das Betriebsgelände im oberpfälzischen Stein.

Kontakt:
Ziegler-Erden
Matthias Ziegler
Stein 33
95703 Plößberg
09636/9202-0

http://www.ziegler-erden.de
info@ziegler-erden.de

Pressekontakt:
MM-PR GmbH
Manfred Melzner
Markt 21
95615 Marktredwitz
info@mm-pr.de
09231/96370
http://www.mm-pr.de

  Article "tagged" as:
  Categories:
view more articles

About Article Author