Einblicke in die Welt von Identity Management und GRC

März 29 15:04 2012 Print This Article

KOGIT Compliance Identity Dialog 2012 in Frankfurt/Main

Darmstadt, 29.3.2012. Der diesjährige KOGIT Compliance Identity Dialog findet am 24. April 2012 im Jumeirah-Hotel in Frankfurt am Main statt. Die Veranstaltung beantwortet Fragen zu den Themen Identity Management und Governance, Risk & Compliance (GRC) und richtet sich an IT-Manager, IT-Controller, IT-Revisoren und Personen, die für IdM und für IT- Sicherheit und Compliance im Unternehmen verantwortlich sind. Aber auch Mitglieder von Geschäftsleitung und Vorstand und CIOs / CISOs gewinnen durch die Teilnahme wertvolle Einblicke.

Beim Compliance Identity Dialog kommen führende internationale Experten zu Wort, die Bereiche IdM und GRC aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten. So werden Entwicklungen und Trends erörtert, Lösungen diskutiert und Best Practice-Beispiele vorgestellt. Keynote-Sprecher ist in diesem Jahr Ralf Kappler, Global Project Head der UBS AG, Zürich. Er referiert zum Thema: „IdM / Entitlements Management – Strategic Entitlement Provisioning System“. Der Vortrag veranschaulicht, wie die vorhandenen IdM-Systeme im Konzern konsolidiert und um Access Governance Funktionalitäten erweitert werden. Weitere Vortragsthemen sind „IDM im Umfeld von Microsoft Technologien“ und „Das SAP Netweaver Identity Management System“.

Ausrichter der Veranstaltung ist die KOGIT GmbH, ein führendes unabhängiges Beratungsunternehmen mit Sitz in Darmstadt. Ziel ist es, eine umfassende und anspruchsvolle Wissensplattform für Compliance und Identity Themen zu schaffen und Lösungswege aufzuzeigen. Ein praxisnaher Erfahrungsaustausch und eine lebendige Diskussion schaffen Wissenstransfer und Inspiration.

„Die Fachtagung ist für Unternehmen aller Branchen von Interesse. Von besonderer Aktualität ist der Themenkreis für Banken, Versicherungen und Finanzdienstleister“, konstatiert Gerald Kaufhold, KOGIT-Geschäftsführer und Initiator des Dialogs.
Die innovative Architektur und das klassisch-moderne Interieur des Jumeirah-Hotels bilden einen inspirierenden Rahmen für die Veranstaltung. Die Teilnahme ist für Anwenderunternehmen kostenfrei.

Weitere Details unter www.compliance-identity-dialog.com.

Informationen zum Veranstalter unter www.kogit.de

Die KOGIT GmbH ist ein führendes unabhängiges Beratungsunternehmen in den Bereichen Identity Access Management und Governance, Risk & Compliance.

Der Fokus liegt hierbei auf den Geschäftsfeldern Consulting, Projekte, Lösungen und Services. Die KOGIT bietet ihren Kunden Strategie- und Technologieberatung, Machbarkeitsstudien inklusive Produktauswahl, Wertanalysen bis zum Design und zur Implementierung sowie Projektleitung und -planung.

KOGIT betreut eine Vielzahl internationaler Unternehmen. Dabei werden höchste Standards durch exzellent ausgebildete und erfahrene Berater gewährleistet.

KOGITs Kundenbasis umfasst Banken und Versicherungen, Energieversorger, Automobilhersteller und -zulieferer, Handelsunternehmen, Chemieunternehmen, Unternehmen der fertigenden Industrie sowie öffentliche Auftraggeber.

Zum KOGIT Alliance Netzwerk gehören namhafte Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen und führende Software Hersteller.
Hauptsitz von KOGIT ist Darmstadt, nahe Frankfurt am Main.

Kontakt:
KOGIT GmbH
Sabrina Schneeberger
Rheinstraße 40-42
64283 Darmstadt
+49 (6151)7869-0

www.kogit.de
info@kogit.de

Pressekontakt:
Projekt Design Karl-Heinz von Lackum
Karl-Heinz von Lackum
Auf der Beune 48
64839 Münster
kogit@projekt-design.com
06071-36135
http://www.projekt-design.com

view more articles

About Article Author