So sparen Bauherren Geld: Solar Carports direkt bestellen – bereits ab 5990 Euro zzgl. MwSt.

März 29 17:39 2012 Print This Article

Viele Photovoltaik-Hersteller bieten Solar-Carports günstig im Internet an. Für 5.990 Euro zzgl. MwSt. können Endkunden beispielsweise im Shop des Herstellers Calyxo einen Carport mit Photovoltaik, zwei Stellflächen und einer Leistung von 2,8 kWp bestellen.

Schönere Fliesen, ein hochwertigeres Waschbecken oder vielleicht doch etwas teurere Innentüren – wenn das neue Haus fertig gestellt ist, sind die finanziellen Möglichkeiten der meisten Bauherren vorerst erschöpft. Die Photovoltaikanlage, mit der in der Planungsphase noch geliebäugelt wurde oder ein Solar-Carport mit Photovoltaik, der im Winter das Eis kratzen erspart und im Sommer das geliebte Familienfahrzeug vor der Hitze schützt, müssen dann vorerst hintenanstehen.

Die wenigsten Bauherren wissen, dass Hersteller von Solarmodulen mittlerweile ganze Solar-Carport-Bausätze mit integrierter Photovoltaikanlage günstig im Internet verkaufen. Bereits ab 5.990 Euro zzgl. MwSt. bietet beispielsweise der Modulhersteller Calyxo, aus dem deutschen Solarvalley bei Leipzig, einen Solar-Carport-Bausatz mit zwei Stellplätzen an. Dieser ist so konzipiert, dass er sogar von technischen Laien montiert werden kann. Für den elektrischen Anschluss empfiehlt der Hersteller allerdings einen geprüften Elektriker hinzuzunehmen.

Das komplette System bestehend aus dem Solar-Carport-Bausatz mit 2 Stellplätzen, 40 Calyxo CX3-Solarmodulen mit einer Leistung von 2,8 kWp und einem auf das System zugeschnittenen, trafolosen Wechselrichter kann direkt über den hauseigenen Online-Shop unter http://www.shop.calyxo.com/CX-Kit-Solar-Carport bezogen werden. Alle Anlagenkomponenten wurden perfekt aufeinander abgestimmt und sorgen so für hohe Solarerträge. Die Calyxo Solar-Carports werden innerhalb von fünf Tagen kommissioniert und für den Abtransport fertiggestellt.

Die Calyxo GmbH – seit Anfang 2011 Eigenständig und auf Expansionskurs!

Die im Jahr 2005 gegründete Calyxo GmbH produziert Dünnschicht-Solarmodule auf Basis einer Cadmiumtellurid-(CdTe-)Technologie. Nach Ablösung des Unternehmens von Q-Cells im Februar 2011 übernahm der ehemalige Technologiegeber Solar Fields die Calyxo GmbH und investiert in eine zweite Produktionslinie mit einer Kapazität von ca. 120MWp,die 2012 in Betrieb genommen wird..Momentan betreibt die Calyxo GmbH am Produktionsstandort Bitterfeld/Wolfen-Thalheim, dem sogenannten Solar-Valley in Sachsen-Anhalt, eine 25 MWp-Produktion. Alle Calyxo-Module sind somit „Made and Developed in Germany“.

Gemeinsam mit der amerikanischen Muttergesellschaft Calyxo USA Inc. wird die Forschung und zügige Weiterentwicklung der Calyxo CdTe-Technologie vorangetrieben. Denn die CdTe-Technologie weist ein enormes Potenzial zur Kostensenkung im Bereich der solaren Stromerzeugung auf. Dünnschicht-Solarzellen lassen sich kostengünstig produzieren und können selbst bei ungünstigen Wetterverhältnissen Sonnenenergie in elektrischen Strom umwandeln. Selbst auf Dachseiten, die nicht direkt nach Süden ausgerichtet sind, lassen sich die Module noch effizient betreiben.

Die CdTe-Dünnschichtmodule von Calyxo entlasten die Umwelt bereits im Fertigungsprozess. Das für die Herstellung des CdTe verwendete Cadmium ist ein Abfallprodukt aus der Minenindustrie, das sonst aufwendig gelagert werden müsste, um Umweltschäden auszuschließen. Die CdTe-Technologie veredelt das Cadmium mit Tellur zu einem wasserunlöslichen Halbleiter, der ein Grundstein der Calyxo-Dünnschichtmodule ist. Das Cadmiumtellurid wird sicher zwischen zwei Glasscheiben eingebunden, um zuverlässig über Jahrzehnte Strom zu erzeugen. Zudem überzeugen die CdTe-Module durch eine unübertroffene Energy-Payback-Time, die bei etwa 1,5 Jahren liegt. Die Energy-Payback-Time bezeichnet den Zeitraum, den ein Produkt benötigt, bis es die für seine Herstellung benötigte Energie wieder erzeugt hat.

Kontakt:
Calyxo GmbH
Christoph Mühlenbeck
OT Thalheim / Sonnenallee 1a
06766 Bitterfeld-Wolfen
+49 (0)3494 3689 80-101

www.calyxo.com
calyxo@calyxo.com

Pressekontakt:
Kontaktwerk
Jürgen Koch
Schloßstr. 17a
96253 Untersiemau
j.koch@kontaktwerk.com
09565616235
http://www.kontaktwerk.com

view more articles

About Article Author