WILLKOMMEN IM WESTERWALD ab 06. April 2012 auf DVD

März 30 13:07 2012 Print This Article

Die Bewohner des beschaulichen Dorfes Weilershagen im Westerwald leben idyllisch, umgeben von einer der schönsten Naturlandschaften Deutschlands und meistern jeden Tag in aller Ruhe und Gelassenheit. Das ändert sich abrupt, als der irakische Asylbewerber Ahmad Schwung in den langweiligen Provinz-Alltag der Weilershagener bringt. Ahmad, gespielt von Pasquale Aleardi, hat unsicheren Aufenthaltsstatus in Deutschland. Die Bürokratie hat ihn in den Westerwald geschickt, in die Nähe des verschlafenen Dorfes Weilershagen.

Als Ahmad dort die Kneipenbesitzerin Katja (Lisa Martinek) kennenlernt, bezaubert er sie mit seiner Leidenschaft für den amerikanischen Line Dance. Die beiden stecken nicht nur den Dorfpolizisten Ulli (Johann von Bülow) an, sie lösen eine wahre Kettenreaktion im Dorf aus. Bald formiert sich eine begeisterte Line-Dance-Formation, die mit Ehrgeiz, aber in großer Heimlichkeit für die deutsche Meisterschaft trainiert. Denn nicht jeder in Weilershagen will akzeptieren, dass ausgerechnet ein Asylbewerber, noch dazu aus dem Irak, neue Impulse ins Dorf bringt. Und Ahmads Duldung ist nur allzu leicht zu gefährden. Insbesondere wenn Liebe und Eifersucht einen Keil in die verschwörerische Tanzgemeinschaft treiben.

Deutsche Provinz, ein Asylbewerber aus dem Nahen Osten und ein Reihentanz aus dem amerikanischen Westen – „Willkommen im Westerwald“ bringt gemeinhin weit Auseinanderliegendes zusammen. Von Beate Langmaack zart und heiter geschrieben und von Tomy Wiegand mit viel Spaß an Western-Anklängen inszeniert, erzählt der Film auf herrlich frische Weise, wie innere und äußere Grenzen überwunden werden können. Lisa Martinek, Johann von Bülow und Pasquale Aleardi glänzen in den Hauptrollen mit hervorragenden schauspielerischen Leistungen. Und so wurde der TV-Film folgerichtig als Gewinner des Europäischen Filmfestivals Zoom Igualada ausgezeichnet. 2009 war „Willkommen im Westerwald“ zusätzlich Preisträger des CIVIS Medienpreises 2009 für Integration und wurde von der Jury vor allem für die „liebenswerte und unglaublich souveräne Darstellung der Flucht- und Asylproblematik in Deutschland“ gelobt. Die teamWorx-Produktion im Auftrag des SWR wusste schon bei ihrer Erstausstrahlung zu überzeugen: Vier Millionen Zuschauer verfolgten Ahmads „Mission“ im Ersten. Nun veröffentlicht Edel:Motion „Willkommen im Westerwald“ am 6. April 2012 im Rahmen der Gewinner-FilmEdition „AUSGEZEICHNET!“ erstmals auf DVD.

Das DVD-Label Edel:Motion ist ein Unternehmensbereich der Edel Germany GmbH, einer Tochter der börsennotierten Edel AG, Europas größtem unabhängigen Tonträgerunternehmen.

Edel:Motion zeichnet sich vor allem durch seine Angebotsvielfalt von internationalen DVD-Produktionen aus den Bereichen Special Interest (Wellness/Fitness), Film, TV und Dokumentationen aus. Das wichtigste Standbein sind TV-Formate, wie beispielsweise die im ZDF ausgestrahlten Krimiserien ?INSPECTOR BARNABY?, ?KOMMISSARIN LUND? und ?THE INSPECTOR LYNLEY MYSTERIES?. Zu den Highlights im Special Interest- Bereich gehören u. a. die Vermarktung der Mel B Fitness- DVD ?MEL B ? TOTALLY FIT?, sowie die 3er DVD-Serie der US-Star-Trainerin Tracy Anderson ?DIE TRACY ANDERSON METHODE? und viele weitere hochwertige Fitness-Programme von Yoga bis Dance Cardio. Ein weiteres wichtiges Segment bei Edel:Motion sind Dokumentationen wie die rbb-Formate ?60xDEUTSCHLAND? und ?PREUSSEN ? CHRONIK EINES DEUTSCHEN STAATES?. Darüber hinaus werden immer wieder besondere Projekte auf DVD realisiert, wie die DVD-Reihe ?AUSGEZEICHNET?, die prämierte Filme beinhaltet (z.B. ?IHR KÖNNT EUCH NIEMALS SICHER SEIN?).

Kontakt:
Edel:Motion
Jonna-Sophie Tietz
Neumühlen 17
22763 Hamburg
0049/40/8 90 85-223

http://www.edel.com
Jonna_Tietz@edel.com

Pressekontakt:
Berliniéros PR
Lisa Schein
Franklinstr. 21
10587 Berlin
lisa.schein@berlinieros.de
03039743665
http://www.berlinieros.de

view more articles

About Article Author