PagePeel Ad Lotto 6aus49

Welchen Nutzen bringen Ayurveda-Behandlungen?

Es gibt viele Gründe, sich für Ayurveda-Behandlungen zu entscheiden – und immer haben diese Sinn und einen Nutzen.

Grundsätzlich kann man zwei Kategorien von Gründen aufzeigen –
Präventiv – Gesundheitsvorsorge mit Ayurveda
Kurativ – Ayurvedamedizin um bestehende Krankheiten zu behandeln.

Gründe, um sich für eine Gesundheitsvorsorge mit Ayurveda zu entscheiden:
Oft sind erste Zeichen von Disharmonien Anlass dafür, sich wieder einmal “etwas zu gönnen”.
Solche Ungleichgewichte der Doshas (Vata, Pitta und Kapha) könnten sein:
Gedankenflut (nicht mehr Abschalten können) – Müdigkeit, Abgespanntheit – jegliche Form von Erschöpfungszuständen – beginnende Schlaflosigkeit, fehlende Begeisterungsfähigkeit (Vatastörungen)
Sodbrennen, Gereiztheit, Zunahme von Entzündungen im Körper, beginnende Allergiebereitschaft und Bluthochdruck, Frust (Pittastörungen)
Steinbildungen, mangelnde Immunkraft, Übergewicht, Darmträgheit, Lethargie, Melancholie (Kaphastörungen)
Oft bedingen sich diese gegenseitig und treten kombiniert auf.

Jeder Tag mit Ayurveda hat Sinn und Nutzen.
Selbst wenn bei solchen Störungen nur 1 Tag Auszeit genommen wird, um sich ayurvedisch behandeln zu lassen, wird man am nächsten Tag die Erholung schon spüren. Bei einem Wellness-Wochenende, eine Wellnesswoche oder gar eine Regenerationswoche, so hören wir oft im Ayurvedahotelchen, haben viele schon das Gefühl einen bedeutend längeren Urlaub hinter sich zu haben, so intensiv wirken die Ayurveda-Behandlungen, die über mehrere Tage durchgeführt werden.

Ayurveda-Amakuren und Ayurveda-Panchakarmakuren können natürlich auch für die Gesundheitsvorsorge eingesetzt werden. Nach Ayurveda sollte man die Panchakarmakur ab der Mitte des Lebens regelmäßig alle 2-3 Jahre durchführen, um die typischen Alterungsprozesse zu verlangsamen.
Auch chronische und degenerative Erkrankungen können dadurch deutlich vermindert werden.

Bei kurativen Gründen sind die Krankheiten schon manifest. Insbesondere die Stoffwechselstörungen und die sogenannten Zivilisationskrankheiten können gut mit Ayurveda behandelt werden. Dazu zählen u.a. Diabetes mellitus, Rheumaerkrankungen, Bluthochdruck, Über- und Untergewicht, Allergien, Magen-Darmprobleme.

Auch bei bísher unerfülltem Kinderwunsch hat Ayurveda ein interessantes Konzept.

In all diesen Fällen ist aber mit Wellness nicht mehr viel zu machen. Hier sollte für eine Ayurveda-Panchakarma Kur mindestens 14 Tage bis 3 Wochen eingeplant werden, damit der Körper tiefgreifend regeneriert werden kann.

Ein wesentlicher Faktor für das Wohlfühlen ist bei all den oben angesprochenen Programmen die Ayurveda-Ernährung, die schmackhaft ist und gleichzeitig aufgrund der Gewürze und der Zubereitung den Stoffwechsel aktiviert – dadurch wird das AGNI (Verdauungsfeuer) im Magen und Darm und in der Leber angefacht. Die Mahlzeiten können besser verdaut werden und der Körper kann besser entgiften.

Weitere Informationen erfahren Sie hier im Beauty-Hotelchen
Und zur Ayurveda-Ernährung gibt es weitere Informationen Ayurveda-Ernährungsblog

Mit dem Beauty-Hotelchen haben Sigrid Kempener und Wolfgang Neutzler eine wahre Oase der Ruhe und Entspannung geschaffen. Hier gelingt der erholsame Abstand vom Alltag. Ayurveda ist ideal bei allen stressbedingten Problemen und beugt einem Burn out vor. Jeder Gast wird individuell betreut und bekommt ein persönliches Programm wohltuender ayurvedischer Behandlungen und Ernährungskonzepte direkt auf ihn zugeschnitten. Ayurveda – für Erholung, bessere Gesundheit, Jugend und Schönheit.

Kontakt:
Ayurveda-Medical-Wellness-Hotelchen
Sigrid Kempener
Mozartstr. 35
55283 Nierstein
06133 50205

www.beauty-hotelchen.de
info@beauty-hotelchen.de

Pressekontakt:
Ayurveda-Presse-Agentur der Ayurvedaschule
Wolfgang Neutzler
Mozartstr. 35
55283 Nierstein
info@schule-fuer-ayurveda.de
06133 50205
http://www.schule-fuer-ayurveda.de

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Gesund durch die Feiertage

Gesund durch die Feiertage

Gesund-leben-ratgeber.de gibt Tipps, wie man gesund durch die Feiertage kommt. News von gesund-leben-ratgeber.de Lindenberg im Allgäu, 22. Dezember 2014. Feiertage sollten eigentlich der Entspannung dienen. Für viele werden sie aber zur gesundheitlichen Belastungsprobe. Die Redaktion von www.gesund-leben-ratgeber.de erläutert, worauf man achten sollte. Gesundheit an Feiertagen besonders gefährdet Im Grunde genommen kommen gleich mehrere Faktoren zusammen,

Schoenenberger Schlankheits-Kur: jetzt mit Experten-Coaching

Schoenenberger Schlankheits-Kur: jetzt mit Experten-Coaching

Das neue Portal www.schoenenberger-schlankheitskur.de ist übersichtlich und modern. Abnehmwilligen bietet die Firma Schoenenberger jetzt einen neuen Service. Begleitend zu den bewährten Schoenenberger Schlankheits-Kuren startet zum 01.01.2015 ein kostenloses Diät-Coaching-Portal im Internet. Die Seite www.schoenenberger-schlankheitskur.de (http://www.schoenenberger-schlankheitskur.de) bietet nicht nur wichtige Hinweise zur Durchführung der Kur, sondern auch täglich neue hilfreiche Experten-Tipps. Die Seite enthält ein Forum

Mut zur Wut – Eine Abhandlung zum Thema Wut

Mut zur Wut – Eine Abhandlung zum Thema Wut

Therapeutische Arbeit lebendig erleben Stephan Klein Mit einer Abhandlung zum Thema Wut schreibe ich über meine eigenen Erfahrungen über Wut und über die Erfahrungen aus der therapeutischen Arbeit. Schon lange habe ich das Bedürfnis, etwas über Wut zu schreiben. Nachdem ich nun unlängst selbst mit dem Gefühl der Wut wieder in Kontakt gekommen bin, ist

Gefühle und Sexualität sind untrennbar gebunden Part5

Gefühle und Sexualität sind untrennbar gebunden Part5

So gesund muss Liebe sein Die Psyche/Seele steht immer über dem körperlichen! Sie kann aber erhebliche Schäden produzieren! Dieses mal, werden wir uns um die Gründe der falschen Aufklärung kümmern. Warum bekommen wir mutwillig falsche Infos bezügl. partnerschaftlichen Sympathien und der daraus automatischen resultierenden anderen Sexualität? Wir Wissen das der weibliche Orgasmus als Zeichen von

Gute Vorsätze richtig anpacken und erfolgreich umsetzen

Gute Vorsätze richtig anpacken und erfolgreich umsetzen

Alle Jahre wieder ist die Zeit des Jahreswechsels auch eine Zeit der guten Vorsätze. Für 2015 steht der Stressabbau auf Platz eins der Vorhaben, so eine aktuelle Forsa-Studie mit 5.000 Befragten im Auftrag der DAK-Gesundheit. Sechs von zehn Deutschen wünschen sich im neuen Jahr mehr Entspannung. Die klassischen Vorsätze, wie mehr Bewegung (55 %), gesünder

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]