PagePeel Ad Lotto 6aus49

Welchen Nutzen bringen Ayurveda-Behandlungen?

Es gibt viele Gründe, sich für Ayurveda-Behandlungen zu entscheiden – und immer haben diese Sinn und einen Nutzen.

Grundsätzlich kann man zwei Kategorien von Gründen aufzeigen –
Präventiv – Gesundheitsvorsorge mit Ayurveda
Kurativ – Ayurvedamedizin um bestehende Krankheiten zu behandeln.

Gründe, um sich für eine Gesundheitsvorsorge mit Ayurveda zu entscheiden:
Oft sind erste Zeichen von Disharmonien Anlass dafür, sich wieder einmal “etwas zu gönnen”.
Solche Ungleichgewichte der Doshas (Vata, Pitta und Kapha) könnten sein:
Gedankenflut (nicht mehr Abschalten können) – Müdigkeit, Abgespanntheit – jegliche Form von Erschöpfungszuständen – beginnende Schlaflosigkeit, fehlende Begeisterungsfähigkeit (Vatastörungen)
Sodbrennen, Gereiztheit, Zunahme von Entzündungen im Körper, beginnende Allergiebereitschaft und Bluthochdruck, Frust (Pittastörungen)
Steinbildungen, mangelnde Immunkraft, Übergewicht, Darmträgheit, Lethargie, Melancholie (Kaphastörungen)
Oft bedingen sich diese gegenseitig und treten kombiniert auf.

Jeder Tag mit Ayurveda hat Sinn und Nutzen.
Selbst wenn bei solchen Störungen nur 1 Tag Auszeit genommen wird, um sich ayurvedisch behandeln zu lassen, wird man am nächsten Tag die Erholung schon spüren. Bei einem Wellness-Wochenende, eine Wellnesswoche oder gar eine Regenerationswoche, so hören wir oft im Ayurvedahotelchen, haben viele schon das Gefühl einen bedeutend längeren Urlaub hinter sich zu haben, so intensiv wirken die Ayurveda-Behandlungen, die über mehrere Tage durchgeführt werden.

Ayurveda-Amakuren und Ayurveda-Panchakarmakuren können natürlich auch für die Gesundheitsvorsorge eingesetzt werden. Nach Ayurveda sollte man die Panchakarmakur ab der Mitte des Lebens regelmäßig alle 2-3 Jahre durchführen, um die typischen Alterungsprozesse zu verlangsamen.
Auch chronische und degenerative Erkrankungen können dadurch deutlich vermindert werden.

Bei kurativen Gründen sind die Krankheiten schon manifest. Insbesondere die Stoffwechselstörungen und die sogenannten Zivilisationskrankheiten können gut mit Ayurveda behandelt werden. Dazu zählen u.a. Diabetes mellitus, Rheumaerkrankungen, Bluthochdruck, Über- und Untergewicht, Allergien, Magen-Darmprobleme.

Auch bei bísher unerfülltem Kinderwunsch hat Ayurveda ein interessantes Konzept.

In all diesen Fällen ist aber mit Wellness nicht mehr viel zu machen. Hier sollte für eine Ayurveda-Panchakarma Kur mindestens 14 Tage bis 3 Wochen eingeplant werden, damit der Körper tiefgreifend regeneriert werden kann.

Ein wesentlicher Faktor für das Wohlfühlen ist bei all den oben angesprochenen Programmen die Ayurveda-Ernährung, die schmackhaft ist und gleichzeitig aufgrund der Gewürze und der Zubereitung den Stoffwechsel aktiviert – dadurch wird das AGNI (Verdauungsfeuer) im Magen und Darm und in der Leber angefacht. Die Mahlzeiten können besser verdaut werden und der Körper kann besser entgiften.

Weitere Informationen erfahren Sie hier im Beauty-Hotelchen
Und zur Ayurveda-Ernährung gibt es weitere Informationen Ayurveda-Ernährungsblog

Mit dem Beauty-Hotelchen haben Sigrid Kempener und Wolfgang Neutzler eine wahre Oase der Ruhe und Entspannung geschaffen. Hier gelingt der erholsame Abstand vom Alltag. Ayurveda ist ideal bei allen stressbedingten Problemen und beugt einem Burn out vor. Jeder Gast wird individuell betreut und bekommt ein persönliches Programm wohltuender ayurvedischer Behandlungen und Ernährungskonzepte direkt auf ihn zugeschnitten. Ayurveda – für Erholung, bessere Gesundheit, Jugend und Schönheit.

Kontakt:
Ayurveda-Medical-Wellness-Hotelchen
Sigrid Kempener
Mozartstr. 35
55283 Nierstein
06133 50205

www.beauty-hotelchen.de
info@beauty-hotelchen.de

Pressekontakt:
Ayurveda-Presse-Agentur der Ayurvedaschule
Wolfgang Neutzler
Mozartstr. 35
55283 Nierstein
info@schule-fuer-ayurveda.de
06133 50205
http://www.schule-fuer-ayurveda.de

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Störgeräusche: Ursachen und Therapien des Tinnitus

Störgeräusche: Ursachen und Therapien des Tinnitus

(Mynewsdesk) Dr. Wormer zeigt auf, was Betroffene tun können, um lästige “Hintergrundmusik” im Ohr in den Griff zu bekommen Ohrgeräusche sind wie Schmerzempfindungen keinesfalls eine Erfindung oder bloße Einbildung der Betroffenen, sondern eine Wahrnehmung, die Leidensdruck erzeugen kann. Damit das permanente “Klingeln in den Ohren” nicht die Kontrolle über das ganze Leben übernimmt, sind umfassende

PVS dental – Abrechnen leicht gemacht

PVS dental – Abrechnen leicht gemacht

PVS dental – die Abrechnungsexperten für Zahnärzte und Patienten Jetzt auch im Sendeumfeld von N24 “Welt der Wunder” vom 10. bis 14. August 2015 um ca. 19.30 Uhr. Schöne Zähne und ein gesundes Lächeln – neben dem Gesundheitsaspekt ist der ästhetische Faktor oft ausschlaggebend, wenn Zahnärzte, Kieferorthopäden und Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgen für ihre Patienten

Paulaner zieht Umweltbilanz

Paulaner zieht Umweltbilanz

(Mynewsdesk) München, 31.07.2015 – Wenn die Paulaner Brauerei in ihre Mikrobrauerei im Eiswerk einlädt,geht es normalerweise um Aromahopfen, besondere Malzaromen oder das passende Bier zu jedem Essen. Statt Bierverkostung stand am Freitag, den 31.7. im Eiswerk aber ein Vortrag über Strom-, Wärme und Wassereinsparungen auf dem Programm. Anlass war die Veröffentlichung des Paulaner Umweltberichts, der

Das wird ein Wespen-Sommer

Das wird ein Wespen-Sommer

Optimale Bedingungen lassen Wespenvölker wachsen Von Süßem fühlen sich Wespen magisch angezogen. (Bildquelle: © greentronic / Fotolia) Dieses Jahr scheint den Wespen besonders gute Brutbedingungen zu bescheren. Vor allem im Süden Deutschlands kommt die lange Trockenheit den Schwarz-Gelben zugute. Aber auch das Fehlen von Kälteperioden im Frühjahr hat dazu geführt, das sich überall im Land

“TrinkWasser – bleib gesund” am 14. und 15. August in Hannover

“TrinkWasser – bleib gesund” am 14. und 15. August in Hannover

Trinkwasser-Kooperation des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW) und ausgewählte Landesverbände der AOK im Juli 2015 gestartet / Aktionstage an Trinkwasserbrunnen und in AOK-Geschäftsstellen in fünf deutschen Städten Berlin / Hannover, 3. August 2015 – Es ist natürlich, von einwandfreier Qualität und fast überall frisch verfügbar – unser Trinkwasser aus dem Hahn. Und

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]