PagePeel Ad Lotto 6aus49

Welchen Nutzen bringen Ayurveda-Behandlungen?

Es gibt viele Gründe, sich für Ayurveda-Behandlungen zu entscheiden – und immer haben diese Sinn und einen Nutzen.

Grundsätzlich kann man zwei Kategorien von Gründen aufzeigen –
Präventiv – Gesundheitsvorsorge mit Ayurveda
Kurativ – Ayurvedamedizin um bestehende Krankheiten zu behandeln.

Gründe, um sich für eine Gesundheitsvorsorge mit Ayurveda zu entscheiden:
Oft sind erste Zeichen von Disharmonien Anlass dafür, sich wieder einmal “etwas zu gönnen”.
Solche Ungleichgewichte der Doshas (Vata, Pitta und Kapha) könnten sein:
Gedankenflut (nicht mehr Abschalten können) – Müdigkeit, Abgespanntheit – jegliche Form von Erschöpfungszuständen – beginnende Schlaflosigkeit, fehlende Begeisterungsfähigkeit (Vatastörungen)
Sodbrennen, Gereiztheit, Zunahme von Entzündungen im Körper, beginnende Allergiebereitschaft und Bluthochdruck, Frust (Pittastörungen)
Steinbildungen, mangelnde Immunkraft, Übergewicht, Darmträgheit, Lethargie, Melancholie (Kaphastörungen)
Oft bedingen sich diese gegenseitig und treten kombiniert auf.

Jeder Tag mit Ayurveda hat Sinn und Nutzen.
Selbst wenn bei solchen Störungen nur 1 Tag Auszeit genommen wird, um sich ayurvedisch behandeln zu lassen, wird man am nächsten Tag die Erholung schon spüren. Bei einem Wellness-Wochenende, eine Wellnesswoche oder gar eine Regenerationswoche, so hören wir oft im Ayurvedahotelchen, haben viele schon das Gefühl einen bedeutend längeren Urlaub hinter sich zu haben, so intensiv wirken die Ayurveda-Behandlungen, die über mehrere Tage durchgeführt werden.

Ayurveda-Amakuren und Ayurveda-Panchakarmakuren können natürlich auch für die Gesundheitsvorsorge eingesetzt werden. Nach Ayurveda sollte man die Panchakarmakur ab der Mitte des Lebens regelmäßig alle 2-3 Jahre durchführen, um die typischen Alterungsprozesse zu verlangsamen.
Auch chronische und degenerative Erkrankungen können dadurch deutlich vermindert werden.

Bei kurativen Gründen sind die Krankheiten schon manifest. Insbesondere die Stoffwechselstörungen und die sogenannten Zivilisationskrankheiten können gut mit Ayurveda behandelt werden. Dazu zählen u.a. Diabetes mellitus, Rheumaerkrankungen, Bluthochdruck, Über- und Untergewicht, Allergien, Magen-Darmprobleme.

Auch bei bísher unerfülltem Kinderwunsch hat Ayurveda ein interessantes Konzept.

In all diesen Fällen ist aber mit Wellness nicht mehr viel zu machen. Hier sollte für eine Ayurveda-Panchakarma Kur mindestens 14 Tage bis 3 Wochen eingeplant werden, damit der Körper tiefgreifend regeneriert werden kann.

Ein wesentlicher Faktor für das Wohlfühlen ist bei all den oben angesprochenen Programmen die Ayurveda-Ernährung, die schmackhaft ist und gleichzeitig aufgrund der Gewürze und der Zubereitung den Stoffwechsel aktiviert – dadurch wird das AGNI (Verdauungsfeuer) im Magen und Darm und in der Leber angefacht. Die Mahlzeiten können besser verdaut werden und der Körper kann besser entgiften.

Weitere Informationen erfahren Sie hier im Beauty-Hotelchen
Und zur Ayurveda-Ernährung gibt es weitere Informationen Ayurveda-Ernährungsblog

Mit dem Beauty-Hotelchen haben Sigrid Kempener und Wolfgang Neutzler eine wahre Oase der Ruhe und Entspannung geschaffen. Hier gelingt der erholsame Abstand vom Alltag. Ayurveda ist ideal bei allen stressbedingten Problemen und beugt einem Burn out vor. Jeder Gast wird individuell betreut und bekommt ein persönliches Programm wohltuender ayurvedischer Behandlungen und Ernährungskonzepte direkt auf ihn zugeschnitten. Ayurveda – für Erholung, bessere Gesundheit, Jugend und Schönheit.

Kontakt:
Ayurveda-Medical-Wellness-Hotelchen
Sigrid Kempener
Mozartstr. 35
55283 Nierstein
06133 50205

www.beauty-hotelchen.de
info@beauty-hotelchen.de

Pressekontakt:
Ayurveda-Presse-Agentur der Ayurvedaschule
Wolfgang Neutzler
Mozartstr. 35
55283 Nierstein
info@schule-fuer-ayurveda.de
06133 50205
http://www.schule-fuer-ayurveda.de

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Sind elektromagnetische Felder gefährlich für Computernutzer?

Sind elektromagnetische Felder gefährlich für Computernutzer?

IT Sicherheit hat bei Standortplanungen auch den Aspekt Gesundheit zu berücksichtigen. Elektromagnetische Strahlung kann sich auf Arbeitnehmer, Festplatten und Tierwelt auswirken. Betriebssicherheit ist auch zum Schutz von Kundendaten da. Elektrosmog kann Langzeitschäden auslösen Festplatten ohne Reinraum retten? Es gibt IT Dienstleister die ihren Kunden anbieten Ersatzteile in defekte Festplatten ohne Reinraum (http://www.acato.de) einzubauen. Meist haben

Studie zur Berufsunfähigkeit: Gefahr erkannt, aber nicht gebannt

Studie zur Berufsunfähigkeit: Gefahr erkannt, aber nicht gebannt

NÜRNBERGER Versicherung gibt Tipps für die richtige Absicherung Eine Emnid-Studie im Auftrag der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe (http://www.nuernberger.de) zeigt, dass das Risiko, aufgrund bestimmter Krankheiten berufsunfähig zu werden, von den Bundesbürgern erstaunlich gut eingeschätzt wird. So hielten 50 Prozent der Befragten Nervenleiden oder psychische Erkrankungen für die häufigste Ursache für eine Berufsunfähigkeit – und das sind sie

So testen Sie Ihre Elektrosmogbelastungen ohne Messgerät

So testen Sie Ihre Elektrosmogbelastungen ohne Messgerät

Elektrosmog ist allgegenwärtig, doch wie hoch die Strahlungsbelastung der eigenen vier Wände ist, wissen nur wenige. Klarheit schaffen Messgeräte, doch brauchbare sind nicht billig. NELYA-Analysekarten sind eine Alternative dazu. Programmierte Pendelanalysekarten zeigen messtechnisch geprüfte Ergebnisse Ein Praxisfall: Schon wenige Tage nachdem Julia B. in ihre neue Wohnung gezogen war, stellten sich massive Schlafstörungen bei ihr

Medica 2014 mit aycan PACS-Stand

Medica 2014 mit aycan PACS-Stand

Die weltweit größte Medizin-Fachmesse, die Medica, findet dieses Jahr vom 12. bis 15. November in Düsseldorf statt. Die Kombination aus Fachmesse, Konferenzen und Foren, locken jedes Jahr zahlreiche Besucher aus der ganzen Welt auf die Messe. aycan Digitalsysteme GmbH, PACS-Hersteller aus Würzburg, wird auf seinem Stand E10 (Halle 15) die Befund- und Postprocessing Workstation aycan

In zwei Stunden zum heilen Zahn in Hamburg

In zwei Stunden zum heilen Zahn in Hamburg

Teil-Zahnersatz mit CEREC in der Praxis für Zahngesundheit und Prophylaxe Dr. Claudio Wilmes Nicht nur im Urlaub oder auf Dienstreisen ärgerlich: Plötzlich lockert sich eine Krone oder nach einem Biss ins Körnerbrötchen bricht ein Stück vom Zahn ab. Früher wären nun mehrere Termine beim Zahnarzt nötig gewesen, mit lästigen Abformungen und Anpassungen – und bis

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]