PagePeel Ad Lotto 6aus49

Das Dunkle im Leben ist das Vorletzte

Erzbischof Robert Zollitsch: Ostern ist Protest gegen Hoffnungslosigkeit

(NL/1032013945) Erzbischof Robert Zollitsch (Freiburg) wünscht den Menschen zum Osterfest Zeiten der Ruhe und Orte der Besinnung, damit die Botschaft von Ostern in unser Leben dringen kann und ebenso so viele Menschen berührt wie Weihnachten. Dazu brauche es die Unterbrechung von Produktion und Konsum durch gemeinsame Sonn- und Feiertage.

Koblenz / Freiburg (pef). Ostern ist nach den Worten von Erzbischof Dr. Robert Zollitsch (Freiburg) der stärkste Protest gegen Hoffnungslosigkeit. In Gedanken zum Osterfest, die am Samstag (7.4.) in der Rhein-Zeitung (Koblenz) veröffentlich wurden, bezeichnet der Erzbischof von Freiburg Ostern als das Fest der lebendigen Hoffnung und des hoffnungsvollen Lebens. Ostern verdränge nicht die Härte des Alltags und die Katastrophen dieser Welt: Aber die Perspektive von Ostern schenke Hoffnung, dass alles Dunkle im Leben nicht das Letzte, sondern das Vorletzte ist. Erzbischof Zollitsch schreibt wörtlich: Das ist das Fundament der christlichen Zuversicht – einer Gelassenheit, die in Gottvertrauen gründet, und echter Lebensfreude aus dem Glauben.

Lebensfreude aus dem Glauben nicht Jammern und Klagen

Auf diesem Fundament der Hoffnung können Christen es sich nach Meinung Zollitsch gar nicht erlauben, die Zeit mit Jammern und Klagen zu vergeuden, uns gegenseitig das Leben schwer zu machen und uns über Nebensächlichkeiten aufzuregen. Der Erzbischof fordert dazu auf: Lassen wir uns vielmehr anstecken von der Liebe Jesu Christi, von der Liebe, die die ersten Jünger ergriffen hat. Wir dürfen sicher sein, dass der Auferstandene auch heute seine Wege geht, um auch uns zu begegnen. Die Botschaft von Ostern wolle unser Herz öffnen und uns herausholen aus der Lethargie. Sie will uns ermutigen, hellhörig zu werden für die oft leise Stimme Gottes in unserem Leben, aufmerksam zu werden für die Nöte und Sorgen unserer Mitmenschen. Dazu seien gerade in einer oft lauten und von Informationen überfluteten Welt Phasen der Ruhe wichtig: Dazu braucht es die Unterbrechung von Produktion und Konsum durch gemeinsame Sonn- und Feiertage. In diesem Sinn wünscht Erzbischof Zollitsch zum Osterfest Zeiten der Ruhe und Orte der Besinnung, damit die Botschaft von Ostern in unser Leben dringen kann und ebenso so viele Menschen berührt wie Weihnachten.

Mit rund zwei Millionen Katholiken gehört das Erzbistum Freiburg zu den großen der 27 Diözesen in Deutschland. Auch der Kurznachrichtendienst Twitter bietet Informationen aus dem Erzbistum an – unter

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Gewinnspiel: Gewinnen Sie ein Original DoggyBed!

Gewinnspiel: Gewinnen Sie ein Original DoggyBed!

Mit ein bisschen Glück kann sich Ihr Hund über ein orthopädisches Hundebett freuen! Hundekissen DoggyBed Medical Style Ergonomischer Liegekomfort auf Viskoschaum: Auf dem “Medical Style Plus” kann sich Ihr Vierbeiner richtig erholen! Das auch als “memory foam” bekannte Material passt sich der Körperform des Hundes an. Das sorgt für die wirkungsvolle Entlastung von Knochen und

2015 – Neuheiten für den Radsport vom Mountainbike bis zum Rennrad

2015 – Neuheiten für den Radsport vom Mountainbike bis zum Rennrad

(Bildquelle: Quelle/Source [´www.vaude.com | pd-f´]) Immer mehr Menschen sind sportlich auf der Straße und im Gelände unterwegs. In diesem Frühjahr ist die Palette der Rennräder und Mountainbikes so groß wie nie. Über bessere Technik als sie Radprofis in Anspruch nehmen dürfen, können sich Breitensportler freuen. Am Modell “Solacio Ultegra Disc” (2.799 Euro) demonstriert Koga, wie

E-Bike 2015: Sport, Komfort und Innovation

E-Bike 2015: Sport, Komfort und Innovation

(Bildquelle: Quelle/Source [´www.flyer.ch | pd-f´]) Die Bandbreite elektrisch unterstützter Fahrräder wird immer größer. Kein Wunder, denn bei Absatzzahlen um 400.000 Einheiten pro Jahr – Tendenz weiter steigend – ist klar, dass nicht nur neue Alltagsmodelle gefragt sind. Noch vor wenigen Jahren wäre ein Mountainbike mit Elektromotor undenkbar gewesen, doch die Szene hat schnell umgedacht. Zu

Workshops für Leihomas und -opas in Hamburg und München

Workshops für Leihomas und -opas in Hamburg und München

Pilotprojekt von famPLUS und ElternService AWO Katharina Haack-Radlanski vom ElternService AWO bereitet Leihomas auf ihre Tätigkeit vor. Oft wohnen die Großeltern nicht am selben Ort wie ihre Enkelkinder. Leihomas und -opas können in diesem Fall eine zuverlässige und zeitlich flexible Alternative für die Kinderbetreuung sein. Viele Eltern wissen die Leihomas und -opas bereits zu schätzen;

Produktnews – Wearable der neusten Generation auf der ISPO München: Fitness-Shirt ambiotex als Personal Trainer

Produktnews – Wearable der neusten Generation auf der ISPO München: Fitness-Shirt ambiotex als Personal Trainer

(Mynewsdesk) München/Mainz, 30. Januar 2015 – Auf der Internationalen Fachmesse für Sportartikel und Sportmode, ISPO, in München (02.02. – 08.02.2015) präsentiert die match2blue GmbH ( www.match2blue.com (http://www.match2blue.com) ) das Smart Shirt ambiotex ( www.ambiotex.com (http://www.ambiotex.com) ). In das Shirt eingearbeitete Sensoren machen das Tragen zusätzlicher Messgeräte wie Gurte oder Uhren überflüssig. Dadurch können die individuellen

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]