PagePeel Ad Lotto 6aus49

Gipsabfälle und Ytong sachgerecht verwerten

Die unterfränkische GFR mbh verwertet Gipsabfälle und Ytong aus Produktion und Rückbau auch im Gemisch mit anderen mineralischen Abfällen aus dem Baubereich. Der Anbieter gibt zu verstehen, dass eine Übernahme im gesamten Bundesgebiet möglich sei, sofern es sich um Ladungen ab zirka 90 Kubikmeter handele.

Die Gesellschaft für die Aufbereitung und Verwertung von Reststoffen mbH entsorgt und verwertet industrielle Abfälle und Nebenprodukte aus industriellen Produktionsprozessen. Dazu gehören unter anderem Gipsabfälle und Ytong. Gips ist im gesamten Baubereich ein bewährtes Material. Allem voran sind die vielseitigen Gipskartonplatten im Einsatz. Des weiteren finden am Bau häufig Gipssteine, -bauplatten, -formteile, -putz und Baukalk sowie Estriche auf Gipsbasis Verwendung. Für die sachgerechte Entsorgung und Verwertung solcher Gipsabfälle ist eine sortenreine Sammlung notwendig. Darüber hinaus spielen Ytong oder Porenbeton, der manchmal auch als Gasbeton bezeichnet wird, eine gewichtige Rolle am Bau.

Zur Entsorgung und Verwertung von Gipsabfällen bzw. Ytong stellen Auftraggeber in der Regel entsprechende Monoladungen bereit. Die Vermischung mit Bauschutt sei für die Entsorgung dennoch zulässig, so Verantwortliche bei GFR. Da Gips- und Ytongabfälle relativ leicht sind, wird Auftraggebern allerdings geraten, die Wertstoffe vom anhaftenden Bauschutt zu trennen. So können Entsorgungskosten eingespart werden.

Abfall aus Gips bzw. Ytong fällt neben herkömmlichen Bauschutt wie Ziegeln, Fliesen oder Beton vornehmlich im Zuge von Renovierungen, Neubauten oder Sanierungsmaßnahmen an. Weder Gips noch Ytong gelten richtig behandelt als gefährliche oder gesundheitsschädliche Werkstoffe.

Die Gesellschaft für die Aufbereitung und Verwertung von Reststoffen mbH ist seit rund 25 Jahren spezialisiert auf Entsorgung und Verwertung von industriellen Abfällen und Nebenprodukten aus industriellen Produktionsprozessen. Dabei fokussieren die Unterfranken auf Kraftwerks-Rückstände und thermische Abfallbehandlungsanlagen sowie die Herstellung von qualitätsüberwachten Düngemitteln. Eigene Anlagen und ein breit gefächertes Partner-Netzwerk bieten für Kunden auf Erzeugerseite wie auch für Anwender der GFR-Produkte und Konditionierungsmittel ideale Voraussetzungen. Weitere Informationen unter http://www.gfr-mbh.com.

Die Entsorgung und Verwertung von industriellen Abfällen und einschlägigen Nebenprodukten aus industriellen Produktionsprozessen gehört seit knapp 25 Jahren zum Kerngeschäft der GFR GmbH. Die Unterfranken beschäftigen sich hier hauptsächlich mit den Rückständen aus Kraftwerken und thermischen Abfallbehandlungsanlagen. Darüber hinaus gehört die Herstellung von qualitätsüberwachten Düngemitteln zur Wertschöpfung des Unternehmens. Durch eigene Anlagen und flexible Kooperationen mit zahlreichen Partner-Unternehmen bietet die GFR übergreifende Lösungskonzepte. Gemäß unternehmerischem Leitbild sind die Lösungen gleichermaßen profitabel für die Erzeugerseite wie für die Anwender der Produkte und Konditionierungsmittel.

Kontakt:
GFR mbH
Oliver Lohrengel
Schweinfurter Straße 6
97080 Würzburg
edi@gfr-mbh.com
0931-900800
http://www.gfr-mbh.com

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Wahl der Berufsunfähigkeitsversicherung bezüglich Kundenorientierung

Wahl der Berufsunfähigkeitsversicherung bezüglich Kundenorientierung

Ralph Brand, Vorstandsvorsitzender der Zurich Gruppe in Deutschland (Bildquelle: © Zurich Gruppe Deutschland) Bonn (news4today) – Berufsunfähigkeit gehört für viele zu den schlimmsten Alpträumen. Wer sich gegen den Verlust der Arbeitskraft mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung absichern will, sieht sich allerdings häufig mit einer unübersichtlich anmutenden Variantenvielfalt konfrontiert. Welches Angebot aber passt auf die eigene Lebenssituation und

Mitreißende Redner für eine erfolgreiche Veranstaltung

Mitreißende Redner für eine erfolgreiche Veranstaltung

Eine mitreißende Rede ist oft der entscheidende Unterschied zwischen einer Veranstaltung, die im Gedächtnis bleibt oder einer, die bei der Vielzahl von Events schnell wieder in Vergessenheit gerät. So überrascht es nicht, dass die Redneragentur CSA (http://celebrity-speakers.de/) in den ersten Monaten des Jahres 2015 einige Veranstaltungen mit top Rednern besetzen konnte. Für eine hochkarätige Veranstaltung

Wetterprognosen und Unwetter

Wetterprognosen und Unwetter

Versicherungskunden frühzeitig informieren und Risiken verringern Namhafte Versicherungsunternehmen wie UNIQA vertrauen bereits seit Jahren auf die Wetterinformationen von UBIMET. Der private Wetterdienstleister bietet für Versicherer und deren Kunden das Wetter Cockpit sowie Unwetterwarnungen an. Wie diese Produkte dabei helfen Schäden zu reduzieren präsentierte Silvia Köry von UBIMET am Mittwoch auf dem 42. AMC-Meeting in Neuss.

HHL stärkt Forschung zum Vertrauen in der BWL

HHL stärkt Forschung zum Vertrauen in der BWL

Durch vielfältige Aktivitäten wird der Schwerpunkt “Vertrauensforschung” am Center for Advanced Studies in Management (CASiM) an der HHL Leipzig Graduate School of Management weiter gestärkt. So erschien erst jüngst im renommierten Schmalenbach Business Review der Themenschwerpunkt “The Role of Trust in Business Economics”. Initiiert und koordiniert wurde er durch die akademischen Direktoren des CASiM, Prof.

“Immer schön liquide bleiben” /   Gessulat/Gessulat entwickelt neue Kampagne für Deutsche Kautionskasse

“Immer schön liquide bleiben” / Gessulat/Gessulat entwickelt neue Kampagne für Deutsche Kautionskasse

Die Agentur Gessulat/Gessulat unterstützt mit einer neuen Kampagne die Deutsche Kautionskasse beim weiteren Ausbau als Marktführer für Mietkautionsbürgschaften in der deutschen Immobilienwirtschaft. Die Kommunikation richtet sich in erster Linie an Mieter, die die Hinterlegung einer Barkaution beim Vermieter als suboptimale Lösung betrachten. Schließlich kann man mit dem Geld, das normalerweise auf einem Kautionskonto nahezu zinslos

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]