PagePeel Ad Lotto 6aus49

Was passiert in einer Wärmepumpe?

Hightech-Heizung ohne Verbrennung

sup.- Von außen machen diese Geräte dank des interessanten Designs zwar häufig einen ansprechenden Eindruck, aber technisch wirken sie auf den Laien eher unspektakulär. Dass moderne Wärmepumpen Hightech-Heizungen auf allerhöchstem Niveau sind, offenbart sich erst hinter der Gehäusehülle bzw. beim Blick auf die spezifischen Leistungsmerkmale. Die wichtigste Eigenschaft dieser Anlagen ist ihre Fähigkeit, ein Gebäude mit Wärme zu versorgen, ohne dass dafür ein Verbrennungsvorgang gestartet werden muss. Diesen Part hat die Sonne nämlich schon längst erledigt. Und die Aufgabe der Wärmepumpe besteht darin, die so genannte Umgebungswärme, also die in der Erde, in der Luft oder im Wasser gespeicherte Wärme aus Sonnenstrahlung, fürs häusliche Heizen und für die Warmwasserbereitung zu nutzen. Das hört sich verhältnismäßig simpel an, erfordert aber eine anspruchsvolle technologische Umsetzung. Im Prinzip handelt es sich dabei um die Umkehrung der Funktionsweise eines Kühlschranks. Dort wird dem Innenraum Wärme entzogen und nach außen abgegeben, damit die Lebensmittel bei niedrigen Temperaturen frisch bleiben. Eine Wärmepumpe dagegen entzieht z. B. der Luft außerhalb des Hauses Wärme und leitet sie je nach Bedarf ins Gebäudeinnere zum Heizungssystem.

Zu diesem Zweck zirkuliert in der Anlage ein spezielles flüssiges Kältemittel. Bereits bei der Zufuhr geringer Mengen von Umgebungswärme verdampft diese Flüssigkeit. Der Dampf wird in einem Kompressor verdichtet, wodurch seine Temperatur stark ansteigt. Die entstehende Wärme wird an die Heizung abgegeben, der abkühlende Dampf verflüssigt sich wieder und der ganze Kreislauf beginnt erneut. Auf diese Weise kann selbst bei Minusgraden noch Wärmepotenzial fürs Heizen gewonnen werden. Entscheidend für die Effizienz einer Wärmepumpe ist die Frage, wie viel Energie für die Verdichtung des Kältemittels benötigt wird. Qualitätsgeräte wie die Hocheffizienz-Wärmepumpen des Systemanbieters Wolf Heiz- und Klimatechnik (Mainburg) kommen auf einen so genannten COP-Wert von bis zu 3,8 bei Luft/Wasser-Anlagen und sogar 4,7 bei Sole/Wasser-Anlagen. Der COP-Wert bezeichnet den Faktor, um den sich die eingesetzte elektrische Energie beim resultierenden Wärmeertrag vergrößert. Und für diese Vervielfachung durch die überall vorhandenen Wärmereserven sind Luft und Erdreich ergiebige Lieferanten, die keine Rechnung schreiben.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt:
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
redaktion@supress-redaktion.de
0211/555548
http://www.supress-redaktion.de

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Investition in eine gesündere Umwelt

Investition in eine gesündere Umwelt

Ziegelwerk Schmid nimmt erste Anlage für gefüllte Mauerziegel in Baden-Württemberg in Betrieb

Wunsch-Kunden und Wunsch-Mitarbeiter finden

Wunsch-Kunden und Wunsch-Mitarbeiter finden

Volker Geyer und Thomas Issler halten Seminare in Wiesbaden, Köln, München, Stuttgart, Berlin und Hamburg Volker Geyer und Thomas Issler beim Seminar Der “Internet-Marketing-Plan für Handwerksunternehmen” von Volker Geyer und Thomas Issler geht auf Herbst-Tournee. Im November und Dezember besuchen die beiden Dozenten mit dem 3-Stunden-Seminar “Wunsch-Kunden und Wunsch-Mitarbeiter finden” Wiesbaden, Köln, München, Stuttgart, Berlin

Frauen im Handwerk: HandwerkerinnenTag.de!

Frauen im Handwerk: HandwerkerinnenTag.de!

HandwerkerinnenTag.de informiert zu Frauen im Handwerk!

Sanieren, gesunde Wände und historische Fassaden

Sanieren, gesunde Wände und historische Fassaden

HECK Wall Systems auf der Messe DENKMAL 2014 HECK Wall Systems empfängt Architekten, Restauratoren und Denkmalpfleger am Rajasil-Stand B2/Halle 2 Wenn vom 06. bis 08. November auf dem Messegelände Leipzig die DENKMAL – Europäische Messe für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung – ihre Tore öffnet, ist HECK Wall Systems wieder mit vor Ort. Auch 2014 werden

Ab sofort hat Casa Dormagen Pinienmöbel im Massivholz Programm!

Ab sofort hat Casa Dormagen Pinienmöbel im Massivholz Programm!

Ihr Möbelhaus für Massivholzmöbel Als eines der führenden Möbelhäuser für Massivholzmöbel im Raum Köln / Düsseldorf hat die Casa Natürliches Wohnen GmbH in Dormagen schon seit langer Zeit ein umfassendes Sortiment an Möbeln aus Eiche, Wildeiche, Buche, Kernbuche, Nussbaum, Erle, Teak oder Kiefer in verschiedensten Oberflächen (geölt, bianco geölt , gewachst oder lackiert) für Sie

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]