PagePeel Ad Lotto 6aus49

Best-Note 1 für MAINGAU Energie in der Bonitätsbewertung

Die Hoppenstedt Kreditinformationen GmbH hat die MAINGAU Energie GmbH aktuell mit der Bestnote 1 in der Bonitätsbewertung ausgezeichnet.

Dieses außerordentlich gute Untersuchungsergebnis basiert im Wesentlichen auf der so Hoppenstedt “exzellenten Darstellung im Bereich des Finanzwesens und den strukturierten Geschäftsabläufen”.
Das Zertifikat “Hoppenstedt CreditCheck Top Rating” ist eine bundesweit wirtschaftlich bekannte und anerkannte Auszeichnung, die im Rahmen der Zertifizierung der “Top-Business-Partner” Deutschlands vergeben wird. Der MAINGAU Energie GmbH wird damit attestiert, zu den 4,4% der deutschen Unternehmen zu gehören, die bundesweit den höchsten Grad an Kreditwürdigkeit erhalten haben. Insgesamt wurden 4,5 Millionen Unternehmen analysiert und auf einer Skala von 1-6 eingestuft. Die Note “1” ist dabei das für ein Unternehmen bestmöglich zu erreichende Ergebnis. “Wir freuen uns sehr über diese exzellente Bewertung”, so Richard Schmitz, Kaufmännischer Geschäftsführer der MAINGAU Energie GmbH, “denn auf diese Weise unterscheidet sich die MAINGAU Energie GmbH positiv von anderen überregionalen Strom- und Gasanbietern.

Die MAINGAU Energie mit Sitz mitten im Rhein-Main-Gebiet in Obertshausen ist ein Energieversorger mit über hundertjähriger Tradition und rund 80.000 Kunden in Deutschland. Interessenten können bundesweit zwischen günstigen flexiblen und fixen Strom- und Erdgas-Angeboten wählen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.maingau-energie.de.

Kontakt:
MAINGAU Energie GmbH
Petra Scondo
Ringstr. 4-6
63179 Obertshausen
petra.scondo@maingau-energie.de
0610495196121
http://maingau-energie.de

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Nie wieder defekte Waschmaschinen und beschädigte Hausinstallation.

Nie wieder defekte Waschmaschinen und beschädigte Hausinstallation.

Elektrische Heizelemente sind heute in sehr vielen Haushaltsgeräten anzutreffen – in Durchlauferhitzern, Waschmaschinen, Toastern, Haartrocknern, Bügeleisen, Kaffeemaschinen, aber auch in industriellen Anwendungen wie Heizschläuchen, Heizhauben oder Heizmanschetten. Diese Form der Wärmezufuhr (http://www.wasserenthaertungsanlage-kabinett.de/de/kww-einzelfilteranlagen-spitzenqualitaet-wartungsfrei) trägt (in Deutschland) den größten Teil zum Strombedarf bei. Das ist kritisch zu betrachten, da die Stromerzeugung verhältnismäßig aufwändig ist. Schon bei einer

Europa könnte 105 Terawatt Strom in zehn Jahren einsparen

Europa könnte 105 Terawatt Strom in zehn Jahren einsparen

Wirkung eines konsequenten LED-Umstiegs drastisch unterschätzt Der Markt ist der Politik bereits weit voraus: Studien belegen, dass die Umrüstung von Privathaushalten und Unternehmen auf LED-Licht schneller vorankommt als alle Prognosen angenommen hatten. Dennoch zögert die EU-Kommission, die geplante Regulierung dem Tempo anzupassen: Mit einem verpflichtenden Umstieg auf LED der Güteklasse A ab 2016 könnte Europa

Höchste Weiterempfehlungsquote bundesweit für MAINGAU Energie

Höchste Weiterempfehlungsquote bundesweit für MAINGAU Energie

Eine aktuelle Untersuchung des Preisvergleichsportals Check24.de kürt MAINGAU Energie zum Strom- und Gasanbieter mit der besten Quote hinsichtlich der Weiterempfehlungen der Bestandskunden. Eine aktuelle Untersuchung des Preisvergleichsportals Check24.de kürt MAINGAU Energie zum Strom- und Gasanbieter mit der besten Quote hinsichtlich der Weiterempfehlungen der Bestandskunden. Bei der Bewertung der Kundenzufriedenheit insgesamt belegt MAINGAU Energie Platz 2.

Wasserenthärtung auf Ionenbasis – hartes Wasser weiches Wasser

Wasserenthärtung auf Ionenbasis – hartes Wasser weiches Wasser

Mehr als die Hälfte der Haushalte in Deutschland haben Probleme mit hartem Wasser und den damit verbundenen Unannehmlichkeiten. So zum Beispiel Schäden an den Warmwassergeräten, teuren Haushaltsgeräten und insbesondere in der Hausinstallation Wer kennt diese Probleme nicht: Nach dem Duschen oder Baden sprödes Haar und trockene Haut sowie immer und immer wieder das aufwendige Entfernen

IT-Sicherheitskatalog verabschiedet: Energieversorger sind ab sofort gefordert, ihre Infrastrukturen nach ISO/IEC 27001 zertifizieren zu lassen

IT-Sicherheitskatalog verabschiedet: Energieversorger sind ab sofort gefordert, ihre Infrastrukturen nach ISO/IEC 27001 zertifizieren zu lassen

Dr. Stefan Krempl, Süd-IT AG München, 24.08.2015 – Nach mehrjähriger Beratung hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) vergangene Woche den IT-Sicherheitskatalog für Energieversorger gemäß §11 Abs. 1a des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) veröffentlicht. Damit steht jetzt der 31.1.2018 als Termin fest, bis zu dem die Urkunde der ISO/IEC 27001 Zertifizierung bei der BNetzA eingegangen sein muss. Diese Anforderung präzisiert

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]