PagePeel Ad Lotto 6aus49

Hotels in europäischen Kulturhauptstädten ab 50 Euro pro Nacht

Unterkunft in Guimarães (POR) ab 50 Euro, in Maribor (SLO) ab 60 Euro pro Nacht / Besuch der EU-Kulturhauptstädte mit Strandurlaub in Porto oder Aktivurlaub in Graz verbinden / Mietwagen ab 200 Euro pro Woche

(ddp direct) Guimarães in Portugal und das slowenische Maribor sind europäische Kulturhauptstädte 2012. Hotels in diesen Zielen gibt es ab 50 Euro inklusive Frühstück in Guimarães bzw. ab 60 Euro in Maribor.* Das sind Ergebnisse einer Analyse des unabhängigen Vergleichsportals CHECK24.de. Dabei wurden zur Sommerferienzeit Hotels in den diesjährigen europäischen Kulturhauptstädten sowie Reisezielen in der Umgebung recherchiert.**

Besuche in Maribor oder Guimarães lassen sich flexibel mit einem Aktiv-Urlaub in der Steiermark oder einem Strandurlaub an der portugiesischen Atlantikküste verbinden, sagt Daniel Friedheim vom unabhängigen Vergleichsportal CHECK24.de. Hotels in Graz gibt es ab 55 Euro, in Porto kostet eine Übernachtung ab 30 Euro.

Zentrale Hotels in Guimarães ab 50 Euro Ab 30 Euro pro Nacht mitten in Porto

Mitten in der historischen Altstadt von Guimarães übernachten Besucher ab 50 Euro inklusive Frühstück. Der Stadtkern wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Im Jahr als europäische Kulturhauptstadt gibt es dort zahlreiche Kunst- und Design-Installationen, Theaterinszenierungen und Konzerte.

Porto ist Zielflughafen für eine Reise nach Guimarães. Hin- und Rückflüge gibt es ab München für rund 330 Euro. Eine Übernachtung im Herzen von Portugals zweitgrößter Stadt kostet ab 30 Euro. Direkt am Atlantik, im Küstenort Vila Nova de Gaia, übernachten Urlauber ab 60 Euro. Auch von einem Strandhotel aus ist Guimarães ein ideales Ausflugsziel: Die europäische Kulturhauptstadt ist rund 50 Kilometer von Porto entfernt.

Hotels in Maribor ab 60 Euro inkl. Frühstück Übernachtung in Graz ab 55 Euro

In Maribor kostet die günstigste Unterkunft inklusive Frühstück 60 Euro, Besucher übernachten dann mitten in der zweitgrößten Stadt Sloweniens. Neben der Altstadt bieten sich die Weinberge für Ausflüge an.

Graz ist rund 60 Kilometer von Maribor entfernt und der nächstgelegene Flughafen. Ab ca. 183 Euro für Hin- und Rückflug reisen Urlauber von Berlin oder Frankfurt am Main hierher. Eine Übernachtung im Zentrum von Graz gibt es ab 55 Euro.

Auch die Grazer Altstadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Graz und Maribor sind kulturell und historisch miteinander verbunden, Maribor gehörte bis 1919 zur Steiermark. Heute arbeiten beide Regionen eng zusammen.

Eine Woche Mietwagen in Graz ab 200 Euro, in Porto ab rund 250 Euro

Mit einem Mietwagen können Urlauber in Portugal oder Österreich und Slowenien ihren Aufenthalt individuell gestalten. In Graz kostet ein Kleinwagen mit Premium-Versicherungsschutz für eine Woche ab circa 200 Euro. In Porto buchen Urlauber ab 250 Euro pro Woche einen Mietwagen und können Ausflüge nach Guimarães oder an die Atlantikküste machen.

Nur noch wenige Hotels in europäischen Kulturhauptstädten verfügbar

Für den untersuchten Zeitraum sind in Maribor nur fünf und in Guimarães nur vier Hotels verfügbar. Kulturinteressierte sollten Ausflüge dorthin vor ihrem Urlaubsantritt planen. 2013 werden Marseille und Koice in der Slowakei europäische Kulturhauptstädte. Die letzte deutsche Kulturhauptstadt war 2010 Essen für das Ruhrgebiet.

Die Ernennung zur europäischen Kulturhauptstadt soll auf kultureller Ebene die Zusammenarbeit zwischen dem Gastgeberland und den anderen EU-Mitgliedsstaaten fördern. Außerdem soll sie die kulturelle Vielfalt und Gemeinsamkeiten Europas aufzeigen.

*alle Preise gelten pro Nacht im Doppelzimmer
**Kriterien: mind. 3 Sterne, mind. 7 von 10 Punkte in der Kundenbewertung auf CHECK24.de, max. Entfernung zum Zentrum von Graz, Porto oder Maribor: 2,0 km, Reisezeitraum Porto bzw. Graz: 28.07.2012 – 01.08.2012, Reisezeitraum Guimarães bzw. Maribor: 01.08 04.08.2012, Reisedauer Mietwagenbuchung: 28.07. 04.08.2012, Abholort Porto bzw. Graz, Premium-Versicherungsschutz, Abfragedatum: 26.04.2012

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Regelmäßige Anerkennung stiftet Motivation und Orientierung

Regelmäßige Anerkennung stiftet Motivation und Orientierung

Michael Fridrich Die Kommunikation zwischen Führungskraft und Mitarbeiter beschränkt sich meist nur auf die alltäglichen Arbeitsbesprechungen oder auf kritische Bemerkungen bzw. Kommentare, wenn die Ergebnisse oder das Verhalten des Mitarbeiters nicht den Erwartungen des Chefs entsprechen. Positive Aspekte kommen dagegen oftmals zu kurz. Sie sind jedoch für die Motivation von großer Bedeutung und bieten darüber

Zu viele Wahrscheinlichkeiten, Statistiken und vergangene Ereignisse führen nicht zum Ziel

Zu viele Wahrscheinlichkeiten, Statistiken und vergangene Ereignisse führen nicht zum Ziel

Carl Richards: Wahrscheinlichkeiten, Statistiken und vergangene Ereignisse führen nicht zum Ziel Die Sutor Bank veröffentlicht auf dem Blog Anlage-Wissen.de (https://www.anlage-wissen.de/carl-richards-ueber-geldanlage-unterscheiden-sie-wahrscheinlichkeiten-und-moeglichkeiten/) einen neuen Beitrag des New-York-Times-Autors und -Zeichners Carl Richards. Darin geht er auf die Zusammenhänge von Wahrscheinlichkeiten und Möglichkeiten, Zufall, Zahlen und Fakten ein. Die meisten Menschen glauben nicht an Zufälle, sondern denken, dass alles

Großes Interesse an bpi connect auf der CeBIT 2015

Großes Interesse an bpi connect auf der CeBIT 2015

(Mynewsdesk) Große Nachfrage nach Prozessoptimierungen im SAP-Umfeld erfuhr bpi solutions auf der CeBIT 2015. Die Lösungen für die erfolgreiche Gestaltung der Geschäftsabläufe rund um die digitale Archivierung, Dokumentenmanagement und Prozessmanagement standen im Blickpunkt des Interesses beim langjährigen BPM- und DMS Spezialisten aus Bielefeld. Die CeBIT als weltweit größte Messe im Bereich Informationstechnologie fand in diesem

Admiral Markets überzeugt auch 2015

Admiral Markets überzeugt auch 2015

Logo Admiral Markets Der internationale Forex- und CFD-Broker Admiral Markets konnte sich auch 2015 gegen die Konkurrenz durchsetzen und wurde erneut in der Kategorie Forex-Broker auf den zweiten Platz bei der Brokerwahl 2015 gewählt. Nach dem ersten Platz im Vergleich von OnlineBroker-Portal ist das bereits die zweite Auszeichnung im noch jungen Jahr 2015. Die Gewinner

Fitte Führung, fitte Mitarbeiter, fitte Organisation durch gesunde Führung

Fitte Führung, fitte Mitarbeiter, fitte Organisation durch gesunde Führung

Wie Sie durch eine gesunde Führung eine leistungsstarke Organisation schaffen Silke Sieben, Dipl. Psychologin und Gesundheitscoach Organisationen sind auf Grund von Globalisierung, veränderten Strukturen in der Arbeitswelt, demografischer Wandel und Fachkräftemangel – um nur einige Faktoren zu nennen – vor verschiedene Herausforderungen gestellt. Um diesen adäquat begegnen zu können, brauchen sie eine gesunde und motivierte

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]