PagePeel Ad Lotto 6aus49

Hotels in europäischen Kulturhauptstädten ab 50 Euro pro Nacht

Unterkunft in Guimarães (POR) ab 50 Euro, in Maribor (SLO) ab 60 Euro pro Nacht / Besuch der EU-Kulturhauptstädte mit Strandurlaub in Porto oder Aktivurlaub in Graz verbinden / Mietwagen ab 200 Euro pro Woche

(ddp direct) Guimarães in Portugal und das slowenische Maribor sind europäische Kulturhauptstädte 2012. Hotels in diesen Zielen gibt es ab 50 Euro inklusive Frühstück in Guimarães bzw. ab 60 Euro in Maribor.* Das sind Ergebnisse einer Analyse des unabhängigen Vergleichsportals CHECK24.de. Dabei wurden zur Sommerferienzeit Hotels in den diesjährigen europäischen Kulturhauptstädten sowie Reisezielen in der Umgebung recherchiert.**

Besuche in Maribor oder Guimarães lassen sich flexibel mit einem Aktiv-Urlaub in der Steiermark oder einem Strandurlaub an der portugiesischen Atlantikküste verbinden, sagt Daniel Friedheim vom unabhängigen Vergleichsportal CHECK24.de. Hotels in Graz gibt es ab 55 Euro, in Porto kostet eine Übernachtung ab 30 Euro.

Zentrale Hotels in Guimarães ab 50 Euro Ab 30 Euro pro Nacht mitten in Porto

Mitten in der historischen Altstadt von Guimarães übernachten Besucher ab 50 Euro inklusive Frühstück. Der Stadtkern wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Im Jahr als europäische Kulturhauptstadt gibt es dort zahlreiche Kunst- und Design-Installationen, Theaterinszenierungen und Konzerte.

Porto ist Zielflughafen für eine Reise nach Guimarães. Hin- und Rückflüge gibt es ab München für rund 330 Euro. Eine Übernachtung im Herzen von Portugals zweitgrößter Stadt kostet ab 30 Euro. Direkt am Atlantik, im Küstenort Vila Nova de Gaia, übernachten Urlauber ab 60 Euro. Auch von einem Strandhotel aus ist Guimarães ein ideales Ausflugsziel: Die europäische Kulturhauptstadt ist rund 50 Kilometer von Porto entfernt.

Hotels in Maribor ab 60 Euro inkl. Frühstück Übernachtung in Graz ab 55 Euro

In Maribor kostet die günstigste Unterkunft inklusive Frühstück 60 Euro, Besucher übernachten dann mitten in der zweitgrößten Stadt Sloweniens. Neben der Altstadt bieten sich die Weinberge für Ausflüge an.

Graz ist rund 60 Kilometer von Maribor entfernt und der nächstgelegene Flughafen. Ab ca. 183 Euro für Hin- und Rückflug reisen Urlauber von Berlin oder Frankfurt am Main hierher. Eine Übernachtung im Zentrum von Graz gibt es ab 55 Euro.

Auch die Grazer Altstadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Graz und Maribor sind kulturell und historisch miteinander verbunden, Maribor gehörte bis 1919 zur Steiermark. Heute arbeiten beide Regionen eng zusammen.

Eine Woche Mietwagen in Graz ab 200 Euro, in Porto ab rund 250 Euro

Mit einem Mietwagen können Urlauber in Portugal oder Österreich und Slowenien ihren Aufenthalt individuell gestalten. In Graz kostet ein Kleinwagen mit Premium-Versicherungsschutz für eine Woche ab circa 200 Euro. In Porto buchen Urlauber ab 250 Euro pro Woche einen Mietwagen und können Ausflüge nach Guimarães oder an die Atlantikküste machen.

Nur noch wenige Hotels in europäischen Kulturhauptstädten verfügbar

Für den untersuchten Zeitraum sind in Maribor nur fünf und in Guimarães nur vier Hotels verfügbar. Kulturinteressierte sollten Ausflüge dorthin vor ihrem Urlaubsantritt planen. 2013 werden Marseille und Koice in der Slowakei europäische Kulturhauptstädte. Die letzte deutsche Kulturhauptstadt war 2010 Essen für das Ruhrgebiet.

Die Ernennung zur europäischen Kulturhauptstadt soll auf kultureller Ebene die Zusammenarbeit zwischen dem Gastgeberland und den anderen EU-Mitgliedsstaaten fördern. Außerdem soll sie die kulturelle Vielfalt und Gemeinsamkeiten Europas aufzeigen.

*alle Preise gelten pro Nacht im Doppelzimmer
**Kriterien: mind. 3 Sterne, mind. 7 von 10 Punkte in der Kundenbewertung auf CHECK24.de, max. Entfernung zum Zentrum von Graz, Porto oder Maribor: 2,0 km, Reisezeitraum Porto bzw. Graz: 28.07.2012 – 01.08.2012, Reisezeitraum Guimarães bzw. Maribor: 01.08 04.08.2012, Reisedauer Mietwagenbuchung: 28.07. 04.08.2012, Abholort Porto bzw. Graz, Premium-Versicherungsschutz, Abfragedatum: 26.04.2012

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Vorgehensmodell  IT-Sourcing-Strategie

Vorgehensmodell IT-Sourcing-Strategie

Von Dr. Bernhard Beckmann, noventum consulting GmbH Der komplette Artikel mit vielen Übersichten und Grafiken auf novum-online, dem Online-Kundenmagazin der noventum consulting GmbH Die Gründe für die Erarbeitung oder Überarbeitung der IT Strategie sind von Unternehmen zu Unternehmen verschieden und in Summe äußerst vielfältig: An die IT werden ständig neue Anforderungen gestellt. Es werden neue

Typenschilder und Industrieschilder: Hohe Qualität, flexible Möglichkeiten und schnelle Lieferung entscheidend

Typenschilder und Industrieschilder: Hohe Qualität, flexible Möglichkeiten und schnelle Lieferung entscheidend

Profiplaner stellt Typenschilder und Industrieschilder in fast allen gewünschten Formaten und Normen her. Schnelle Fertigung und gute Lesbarkeit sind das “A und O”. Schnelle Fertigung und gute Lesbarkeit sind das „A und O“ für Industrieschilder von Profiplaner. Profiplaner verfügt über zehnjährige Erfahrung bei der Herstellung von Industrieschildern. Als Geschäftszweig des mittelständischen Folienproduzenten Verpa aus Weidhausen

Förderung für Photovoltaik-Anlagen auf dem freien Land wird grundlegend verändert – Erste Ausschreibungsrunde beginnt in Kürze

Förderung für Photovoltaik-Anlagen auf dem freien Land wird grundlegend verändert – Erste Ausschreibungsrunde beginnt in Kürze

Franklin Hünger Duisburg, 29. Januar 2015 – Wettbewerb um den günstigsten Preis – was für die Betreiber von Photovoltaikanlagen aufgrund der Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz bislang ein Fremdwort gewesen ist, wird bereits in Kürze Realität: Künftig können Betreiber von Freiflächenanlagen nicht mehr auf gesetzlich festgelegte Vergütungen setzen, sondern müssen sich in einem Ausschreibungsverfahren um die

Jeder Vierte von Berufsunfähigkeit betroffen

Jeder Vierte von Berufsunfähigkeit betroffen

(Mynewsdesk) Bonn (news4today) – Die Diagnose Berufsunfähigkeit trifft jeden vierten Erwerbstätigen. Dennoch sichern sich längst nicht alle Bundesbürger gegen den Einkommensverlust ab, wie eine Analyse des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft zeigt. Private Policen können dabei mit Blick auf die Kosten je nach Berufsgruppe oder Tätigkeit teils stark variieren. Präventive Aufklärung der Versicherungskunden ist hier wichtig.

Citrix veröffentlicht Zahlen für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2014

Citrix veröffentlicht Zahlen für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2014

Jahresumsatz von 3,14 Milliarden US-Dollar, Steigerung um 8 Prozent zum Vorjahreszeitraum München, 29. Januar 2015 – Citrix Systems, Inc. (NASDAQ: CTXS), hat am 28. Januar die Geschäftsergebnisse für das vierte Quartal und Geschäftsjahr 2014, das am 31. Dezember 2014 endete, bekanntgegeben. Zudem kündigte das Unternehmen ein Restrukturierungsprogramm an, das die strategische Ausrichtung und operative Effizienz

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]