PagePeel Ad Lotto 6aus49

Mit Reparaturpilot.de pünktlich die Hauptuntersuchung machen

Seit April diesen Jahres gibt es bei der Hauptuntersuchung für Kraftfahrzeuge beim TÜV oder anderen gleichberechtigten Stellen einige Änderungen. Werden bei der HU zukünftig Mängel festgestellt, so bekommt der Fahrzeughalter von nun an eine detaillierte Mängelliste. War es bisher beispielsweise so, dass bei einem Fehler am Licht nur sehr allgemein auf die fehlerhafte Beleuchtung hingewiesen wurde, so steht jetzt in dieser Liste exakt, welches Problem besteht. Dies kann der Scheinwerfer vorne rechts sein, der Blinker hinten links funktioniert nicht usw. Für den Fahrzeugbesitzer ist dies von Vorteil, denn so kann er in der Werkstatt diese Liste vorlegen und jeder weiß sofort, welche Mängel beseitigt werden müssen. Reparaturpilot hilft jedem gerne, in solchen Fällen die beste Werkstatt ganz in seiner Nähe zu finden.

Eine weitere Änderung betrifft die TÜV-Plakette selbst. Diese wird nun nicht mehr zurückdatiert, falls der Termin zur fälligen HU überschritten worden ist. Wer aber denkt, dass er damit Zeit schinden kann, der irrt sich gewaltig. Zum einen riskiert jeder, der mit einem Fahrzeug ohne gültige TÜV-Plakette einen Unfall baut, den Verlust der Versicherung und zum anderen muss er für sein Versäumnis auch noch in die Tasche greifen. Für die Überschreitung bis zu zwei Monaten wird eine in form von 20 Prozent der HU-Kosten fällig. Bei einer Überschreitung der Frist von zwei bis vier Monaten werden 15 Euro fällig, danach sind es sogar 25 Euro. Ist jemand acht Monate oder länger über dem fälligen Termin, so werden 40 Euro fällig und es kommen noch zwei Punkte in der Verkehrssünderkatei dazu.

Außerdem kann es nun vorkommen, dass eine HU deutlich längere Zeit in Anspruch nimmt als bisher, weil eben alle Mängel detailliert in eine Liste eingetragen werden. Wer dies vermeiden möchte, der sucht sich am besten über reparaturpilot.de eine Werkstatt seiner Wahl und lässt die HU dort durchführen. Einfach den Wagen hinbringen und später wieder abholen und das Warten vor Ort kann man sich sparen. Und sollten Mängel bestehen, so können diese ebenfalls sofort behoben werden.

reparaturpilot.de
Emil Cete
Duisburger Strasse 68

40479 Düsseldorf
Deutschland

E-Mail: service@reparaturpilot.de
Homepage: http://www.reparaturpilot.de/
Telefon: 0211 4409 019

Pressekontakt
reparaturpilot.de
Emil Cete
Duisburger Strasse 68

40479 Düsseldorf
Deutschland

E-Mail: service@reparaturpilot.de
Homepage: http://www.reparaturpilot.de/
Telefon: 0211 4409 019

Andere PressemitteilungenZurück zur Startseite

Hugo Pfohe macht automobile Welten erlebbar

Hugo Pfohe macht automobile Welten erlebbar

Starke Aktionen und tatkräftiges Engagement im Sommer 2015 Die Hugo Pfohe GmbH als Partner für fairen Autohandel kostet den Sommer 2015 voll aus und überrascht an seinen 10 Standorten in Norddeutschland mit starken Aktionen. Immer mit dem Ziel, automobile Welten erlebbar zu machen, agieren die Hugo Pfohe Autohäuser vor Ort mit einem maßgeschneiderten Service-Angebot. Die

Mit dem E-Auto durch die bayerische Toskana

Mit dem E-Auto durch die bayerische Toskana

Umweltfreundlich und entspannt urlauben im Hotel Antoniushof Elektro Smart Als Partner von E-Wald bietet des Wellnesshotel Antoniushof in Ruhstorf a. d. Rott seinen Gästen ab sofort einen Smart electric für den Urlaubsaufenthalt. Mit 150 Ladestationen verfügt die Region über eine flächendeckende Ladeinfrastruktur – für lautloses, ökologisches Fahrvergnügen. Geräuschloses Fahrvergnügen “Unsere Umwelt liegt uns am Herzen,

LOSTnFOUND und TachoPlus kooperieren für gemeinsame Tachografen-Lösung

LOSTnFOUND und TachoPlus kooperieren für gemeinsame Tachografen-Lösung

Adliswil (Schweiz), 24.07.2015. Die Vernetzung der Welt schreitet in vielen Lebensbereichen unaufhaltsam voran. Im Nutzfahrzeugmarkt haben sich nun die beiden Unternehmen LOSTnFOUND und TachoPlus zu einer strategischen Kooperation zusammengefunden, um den digitalen Tachografen kosteneffizient mit dem Internet der Dinge zu verbinden. Dies mit dem erklärten Ziel, nie mehr den Tachografendaten hinterherlaufen zu müssen. LOSTnFOUND und TachoPlus kombinieren

Nokian Tyres Innovationen: Mehr Sicherheit im Sommerverkehr

Nokian Tyres Innovationen: Mehr Sicherheit im Sommerverkehr

Fahrsicherheits-Anzeiger mit Aquaplaning-Warnung zeigt die Profiltiefe der Reifen einfach als Zahlen an, und Informationsfeld gibt den Luftdruck an. Der Fahrsicherheits-Anzeiger mit Aquaplaning-Warnung von Nokian Tyres Foto: Nokian Tyres Vor der Urlaubszeit sollte der Autofahrer seine Reifen überprüfen. Im Sommer-Regen füllen sich die Spurrillen der Fahrbahn mit Wasser und Aquaplaning droht. Die Profiltiefe der Reifen sollte

Mehr Sicherheit beim Busfahren

Mehr Sicherheit beim Busfahren

Busfahrer, Polizei und die Vertreter vom Verkehrsverbund mona diskutieren in Kempten über Fahrgastbeförderung in Linienbussen Kempten (Allgäu): Fahrgäste, die im Einstiegsbereich eines Busses gleich hinter der Windschutzscheibe mitfahren, gefährden im Fall eines Unfalls nicht nur sich selber. Sie versperren auch dem Busfahrer die Sicht. Zudem verstoßen sie gegen gesetzliche Vorschriften. Denn Fahrgäste dürfen nur im

Mehr lesen

Kontakt

Presseportal.mobi ist das mobile Presseportal für Deutschland. Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen. Impressum-AGB

Das mobile Presseportal für Deutschland

Soziale Netzwerke

Beliebteste Kategorien

© 2011 - 2014 Presseportal.mobi [fdx-switch-link]