Ecuador – ganz nah am Paradies …

Juli 03 15:00 2012 Print This Article

Trekking oder Entdeckerreise zu Kolibris, Kondoren und Kraterlagunen

HAGEN – 3. Juli 2012 Die buntesten Vögel, die Vielfalt des Kontinents in einem Land, blaue Lagunen, türkisfarbene Seen und schwarze Berge. Ecuador hat schon etwas … Wikinger Reisen bringt seine Gruppen ganz nah an dieses Paradies heran: mit einem Trekking der 3-Stiefel-Kategorie oder einer Entdeckerreise mit lockeren Wanderungen. Termine gibt es im Herbst und auch schon für 2013.

Für Sportliche: geführtes Trekking zu Vulkanen, Brillenbären und Devil“s Nose
Piñan-Berge und Paramo-Landschaft, Nebel- und Regenwald, Kolibris und Kondore – das 19-tägige geführte Ecuador-Trekking lässt nichts aus. Die Wikinger-Gruppe erlebt gemeinsam die „Straße der Vulkane“ und den Panamerikanischen Highway. Sie trifft Brillenbären, badet in den heißen Quellen von Chachimbiro, entdeckt die Inkaruinen El Salitre und fährt per Zug auf die Devil“s Nose.

Mit 5-tägigem Piñan-Trek im Naturreservat Cotacachi-Cayapas
Highlight ist der 5-tägige Piñan-Trek im Naturreservat Cotacachi-Cayapas. Wer möchte, erobert mit Mitstreitern den Knapp-Sechstausender Cotopaxi und den 4.535 Meter hohen Vulkan Yanaurco. Daneben bleibt auch noch Zeit für Besuche von Quito, dem größten südamerikanischen Handwerkertreff in Otavalo und dem Markt in Tzalaron.

Für Entdecker: geführte Fernreise mit Wanderungen – „Cotopaxi light“
Weniger Höhenmeter, aber auch jede Menge Natur und Ecuador-Feeling bietet eine 16-tägige geführte Entdeckerreise mit leichten Wanderungen. Zwischen Anden und Amazonasbecken erlebt man Vulkanriesen, Urwald, Naturreservate, Tierwelt und Stadtleben. Der Cotopaxi steht dabei als Light-Version auf dem Programm: Die Gruppe wandert auf einer Hochebene am Fuße des gewaltigen Gebirgsmassivs.

270 Orchideenarten, Inkaruinen und Indianermarkt
Dazu gibt es das Pahuma-Orchideenreservat mit über 270 Arten, den Las-Cajas-Nationalpark und die Ruinen von Ingapirca. Unvergesslich ist die Wanderung auf 4.000 Metern Höhe mit Blick auf den Vulkanriesen Chimborazo. Auch die Zugfahrt zur Teufelsnase fehlt nicht. Typisches Alltagsleben erlebt die Gruppe u. a. in Quito, auf einem bäuerlichen Lebensmittelmarkt in Ibarra und bei den für ihre Webkunst bekannten Salasaca-Indianern.
Text 2.135 Zeichen inklusive Leerzeichen

Reisepreise u. -termine:

Geführte Trekkingreise
http://www.wikinger-reisen.de/fernreisen/suedamerika/4402T.php Ecuador: der Sonne, dem Paradies so nah – 19 Tage ab 3.148 Euro inklusive Flug nach Quito und zurück,
11 x Ü in Mittelklassehotels, 2 x Ü in einem einfachen Hostal, 4 x Ü in Zweipersonenzelten in Zeltlagern (eigener Schlafsack notwendig), 17 x F, 5 x leichtes M oder Lunchpaket, 8 x A, Programm, Buchscheck über 15 EUR pro Person, Wikinger Reiseleitung und teilweise zusätzlich spanischsprachiger Trekkingführer.
Termine: 11. – 29.08., 06. – 24.10.2012, 23.03. – 10.04.2013

Geführte Fernreise
http://www.wikinger-reisen.de/fernreisen/suedamerika/4401.php Ecuador – ein Kontinent in einem Land – 16 Tage ab 2.498 Euro inklusive Flug nach Quito, zurück von Guayaquil, 11 x Ü in Mittelklassehotels/-hosterias, 3 x Ü in der Urwaldlodge Shangrila, 14 x F, 10 x leichtes M oder Lunchpaket (Früchte, Brot, Käse), 3 x A, Programm, Buchscheck über 15 EUR pro Person, deutsch-sprachige Reiseleitung und im Amazonas zusätzlich spanischsprachige ecuadorianische Führer.
Termine: 07. – 22.09., 12. – 27.10., 02.11. – 17.11., 09. – 24.11., 21.12.12 – 05.01.13, 11. – 26.01.,
22. – 09.03., 08. – 23.03., 22.03. – 06.04.2013

Die Philosophie von Wikinger Reisen
Urlaub, der bewegt. Das Wikinger-Motto für Reisen, die einen unverwechselbaren Stil haben. Aktivurlaub, der Sie in Bewegung bringt. Erlebnisreisen, die Ihnen bewegende Kontakte bescheren. Natur- und Kulturgenuss, der Ihre Sinne bewegt. Kommen Sie mit!
Seit 1969 veranstaltet Wikinger Reisen Wander-, Trekking-, Rad- und Entdeckerreisen weltweit. Ob Sie mit Wikinger Reisen auf eine Wander- oder Trekkingreise gehen, das Abenteuer in der Ferne suchen oder mit dem Rad unterwegs sind: Sie erwartet eine ideale Kombination aus Aktivitäten, Natur- und Kulturerlebnissen sowie Erholung. Auf Reisen aktiv sein, intensiv eintauchen in unbekannte Welten, die Erlebnisse mit neu gewonnenen Freunden teilen, angesteckt werden von der Begeisterung der Wikinger-Reiseleiter und sich dabei immer gut und sicher aufgehoben fühlen – das ist die Idee einer Wikinger-Reise.
Die qualifizierte und sympathische Reiseleitung ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal dieser Reisen. Mehr als 300 Wikinger-Reiseleiter schaffen weltweit eine angenehme, freundschaftliche Atmosphäre in den kleinen Reisegruppen.
Urlaub mit Freunden – in bester Gesellschaft:
Ein Prinzip dieser Reisen sind kleine, überschaubare Gruppen, die sich Zeit lassen für persönliche Gespräche und Begegnungen, die aber auch Teamgeist und Kooperation bei gemeinsamen Aktivitäten in der Natur erfordern. Ganz gleich, ob Gäste nun allein oder zu zweit verreisen – sie genießen ihren Urlaub unter Freunden und Gleichgesinnten.

Das Wikinger Reisekonzept:
– auf Reisen aktiv sein
– in kleinen Gruppen
– mit sympathischen Reiseleitern, die begeistern
– Übernachtungen in stilvollen, möglichst familiären Hotels
– Bevorzugung der regionalen Küche
– ideale Kombination aus Aktivitäten, Natur- und Kulturerlebnissen und Erholung

Kontakt:
Wikinger Reisen GmbH
Eva Machill-Linnenberg
Kölner Str. 20
58135 Hagen
02331 463078
wikinger@mali-pr.de
http://www.wikinger-reisen.de

view more articles

About Article Author