Eine Entdeckungsreise für Filmschaffende: Location-Tour und Drehbuchwettbewerb

Juli 10 10:53 2012 Print This Article

Im Rahmen der 5. Musikfilmtage Oberaudorf (11. bis 15. Juli) finden dieses Jahr zusätzliche Veranstaltungen für Filmschaffende und Nachwuchstalente im Filmgeschäft statt.

So ist für Freitag, den 13. Juli eine in Zusammenarbeit mit dem FFF Bayern organisierte Location-Tour für Produktions- und Aufnahmeleiter angesetzt, die zu potentiellen Drehorten zwischen Klostermauern und Almwiesen führt. Die Tagestour soll die Vielschichtigkeit der Region aufzeigen, in der bereits verstärkt Dreharbeiten verschiedener Produktionsfirmen und Sender u.a. von Roxy Film, der UFA, Wiedemann & Berg und dem BR stattfinden.
Nach einem Frühstück im Gasthaus Waller in Reisach beginnt die Tour mit einer Besichtigung des Klosters Reisach und führt dann über das Gold-Dorf in Niederaudorf hinauf zum Tatzlwurm. Dort geht es weiter zu den pitoresken Wasserfällen, die 95 Meter in die Tiefe stürzen. Nächste Stops sind die gut erreichbare Schweinsteiger-Alm und das Jagdhaus Rösner, die in den letzten Jahren schon Drehort für mehrere Filme und Serien waren, u.a. „Die Rosenheim Cops“ und die ZDF Filme „Das Beste kommt erst“ und „In den besten Familien“ von Regisseur Rainer Kaufmann. Am Abend steht dann der Veranstaltungsort der Musikfilmtage selbst im Fokus. Das Ortsgebiet der Gemeinde Oberaudorf samt Ruine am Schlossberg und anderer potentieller Drehorte wird vorgestellt. Der Tag klingt bei einem Abendessen im Gasthaus „Weber an der Wand“ aus. Das historische Höhlenhaus entstand aus einer Mönchsklause und ist einmalig im ganzen Alpenraum.

Zudem findet dieses Jahr im Rahmen der 5. Musikfilmtage Oberaudorf erstmals ein Drehbuchwettbewerb statt. Hier können Talente ein Treatment für einen 90-Minüter als Vorlage für einen Kinofilm, einen Fernsehfilm oder einen Piloten zu einer TV-Serie im deutschsprachigen Raum einreichen. Den jungen oder auch erfahrenen Drehbuchautoren bieten Oberaudorf und seine Umgebung mit dem imposanten Alpenpanorama, den vielseitigen Skigebieten und den idyllischen Klosteranlagen von Reisach eine Menge kreatives Potential.
Die Gewinner werden von einer hochkarätigen Jury (darunter Vertreter von FFF Bayern, BR und ProSiebenSat1) gekürt und mit insgesamt 15.000 EUR belohnt.
Die besten drei Autoren werden für eine Woche nach Oberaudorf eingeladen, um sich mit den Gegebenheiten vor Ort vertraut zu machen. Abgabetermin für die fertigen Drehbücher ist der 1. Mai 2013, die Preisverleihung erfolgt im Rahmen des FFF Empfangs beim Filmfest München 2013.

Weitere Informationen zum Drehbuchwettbewerb finden sich unter: www.oberaudorf.de/informationen-zum-drehbuchwettbewerb-2012-2013

Oberaudorf selbst lädt dieses Jahr vom 11. bis 15. Juli 2012 zu den Musikfilmtagen alle Film- und Musikinteressierten ein, zusammen auf Entdeckungsreise quer durch die Musikfilmwelt zu gehen.

Das Programm und weitere Informationen über die Musikfilmtage Oberaudorf finden sich unter:
www.musikfilmtage-oberaudorf.de
www.facebook.com/Musikfilmtage

Bildrechte: FFF / Krieger

Agentur

Kontakt:
citybeamKommunikation
Anja Bertrams
Orleansstraße 43
81667 München
08924205135
bertrams@citybeam.de
http://www.citybeam.de

Pressekontakt:
CitybeamKommunikation
Anja Bertrams
Orleansstraße 43
81667 München
089 242 051 35
bertrams@citybeam.de
http://www.citybeam.de

view more articles

About Article Author