Verfügbarkeit erhöhen. Kommunikation vereinfachen.

Juli 12 12:41 2012 Print This Article

innocate bietet Microsoft Lync als gehosteten Service

Düsseldorf – innocate bietet die Kommunikationslösung Microsoft Lync jetzt auch als gehostete Lösung an. Dadurch sollen mittelständische Unternehmen eine einfache und kostengünstige Möglichkeit für die Nutzung moderner Kommunikationslösungen erhalten.

Für Unternehmen, die den Komfort von Microsoft Lync in Form von Instant Messaging, Audio-, Video- und Webkonferenzen sowie Voice over IP genießen, jedoch auf umfangreiche Instandhaltung und Wartungsarbeiten verzichten möchten, hat innocate nun eine unkomplizierte Lösung gefunden.

Gemeinsam mit dem grünsten Rechenzentrum Europas der PlusServer AG wird das einfache Hosting von Microsoft Lync ermöglicht. „Das Besondere dabei ist, dass der Kunde entscheidet, ob er den ganzen Lync Server lizenzieren will inklusive SharePoint- und Exchange-Kopplung, oder ob er nur einzelne Clients out oft the Box mieten möchte, um die Geschäftskommunikation abzubilden.“, so Bernd Lambrecht, Senior Consultant und Unified Communications Spezialist der innocate solutions gmbh.

Der angebotene Service ersetzt somit die hauseigene Telefonanlage inklusive bisheriger Kommunikationstools, ohne die Notwendigkeit, neue Hardware unterhalten zu müssen. „Das spart Kosten und ist einfach deutlich unkomplizierter und vor allem sicherer.“, so Lambrecht. Denn durch das Hosting im Rechenzentrum würde eine Hochverfügbarkeit garantiert, die ein mittelständisches Unternehmen selbst meist nicht leisten kann.

Als Gold-Kompetenz Partner bietet die innocate solutions auch Testschaltungen des Lync Clients an. Auf diese Weise können sich Unternehmen für eine bestimmte Anzahl an Nutzern von den Funktionalitäten des Microsoft Lync Servers überzeugen, ohne in große Vorleistungen treten zu müssen.

Genauere Informationen zum gehosteten Lync Service und weiterer Integrationsmöglichkeiten finden Interessenten im Web unter