Erste sturmfreie Bude mit Willkommensbonus: Die GEWOBAG begrüßt Studenten und Azubis in der ersten Wohnung mit 444 Euro

Juli 23 15:38 2012 Print This Article

– Beim Start in die eigene Wohnung können sich Studierende und Auszubildende über ein vielfältiges Wohnungsangebot sowie eine 444-Euro-Mietgutschrift freuen.
– Die Aktion „Tschüss Mama, tschüss Papa“ läuft vom 1. August bis 31. Oktober 2012.

Unter dem Motto „Tschüss Mama, tschüss Papa“ unterstützt die GEWOBAG junge Menschen beim ersten Schritt in das Erwach-senenleben. Und das beginnt bekanntlich mit einem eigenen Dach über dem Kopf. Studierenden und Auszubildenden, die vom 1. August bis 31. Oktober 2012 bei der GEWOBAG einen Mietvertrag abschließen, werden 444 Euro auf dem Mietkonto gutgeschrieben.

Raum für eigene Wohnideen

Einige können es kaum erwarten, andere blicken vielleicht etwas ängstlich der ersten eigenen Wohnung entgegen. Schließlich hat das „Hotel Mama“ ja auch einiges für sich gehabt. Auf jeden Fall sehnen sich alle danach, nach dem Ende der Schulzeit endlich auf eigenen Beinen zu stehen und nicht mehr auf die vertraute familiäre Umgebung Rücksicht nehmen zu müssen. Und da ist Berlin ein beliebter Ort für die neue Freiheit. Mehr denn je ist die Hauptstadt für junge Menschen und besonders für Studien- und Berufsanfänger ein Magnet. Mit der 444-Euro-Mietgutschrift der GEWOBAG wird der Sprung in die Unabhängigkeit etwas abge-federt.

„Mit unserer Studenten- und Berufsanfängeraktion unterstützen wir junge Menschen bei ihrem Wunsch, endlich unabhängig zu sein und in den eigenen vier Wänden zu leben“, so Markus Ter-boven, Vorstand der GEWOBAG.

Ob die frisch sanierte 30er-Jahre-Siedlung in Spandau, Altbau-ten mit Stuck in Schöneberg oder moderner Neubau am Kreuz-berger Mehringplatz – bei der großen Auswahl an Wohnungen in ganz Berlin findet jeder seine erste sturmfreie Bude nach Gusto zum Studieren, Leben und Singen. Viele Wohngebiete der GEWOBAG haben einen hervorragenden ÖPNV-Anschluss und befinden sich in der Nähe von Hochschulen. Genau das Richtige für junge Menschen, die flexibel sein wollen. Der Vermietungs-Service der GEWOBAG steht den Erstmietern mit hilfreichen Tipps bei der Wohnungssuche zur Seite.

Mit wenigen Klicks und Glück zur ersten Wohnung

Die Wohnungssuche bei der GEWOBAG ist ein Kinderspiel: Ein-fach auf www.gewobag.de durch das vielfältige Angebot klicken und einen Besichtigungstermin vereinbaren. Glück braucht man natürlich auch, die Nachfrage ist groß. Beim Mietvertragsab-schluss ist vom neuen Mieter der Studentenausweis oder Aus-bildungsvertrag mitzubringen. Der Starter-Bonus von 444 Euro wird dann auf dem Mietkonto gutgeschrieben. Die Aktion gilt für alle Mietwohnungen der GEWOBAG, GEWOBAG WB und GEWOBAG PB. Eine Provision wird nicht erhoben – so fällt es den jungen Erstmietern sogar doppelt leicht, wenn es heißt: „Tschüss Mama, tschüss Papa“. Weitere Infos und Teilnahme-bedingungen auf www.gewobag.de

Die GEWOBAG zählt mit rund 70.000 bewirtschafteten Mieteinheiten (Wohnungen, Gewerberäume sowie Garagen) und einer vielfältigen Auswahl an Eigentumsobjekten zu den marktführenden Immobilienunternehmen in Berlin und Brandenburg. Spezielle Serviceleistungen, unter anderem für Senioren, ergänzen das Angebot.
Der Immobilienbestand der GEWOBAG steht für die Vielfalt der Stadt und bietet eine solide Basis auf dem regionalen Wohnungsmarkt. Soziale Quartiersentwicklung, Klimaschutz und wirtschaftliche Effizienz sind für die GEWOBAG bei der Entwicklung zukunftsorientierter Konzepte gleichermaßen wichtig.

Kontakt:
GEWOBAG
Dr. Gabriele Mittag
Bottroper Weg 2
13507 Berlin
030 4708 1525
g.mittag@gewobag.de
http://www.gewobag.de

  Article "tagged" as:
  Categories:
view more articles

About Article Author