Auf die Plätze, fertig, los: Die besten Insidertipps für einen Trip nach London

Juli 26 13:04 2012 Print This Article

Auf die Plätze, fertig, los: Die besten Insidertipps für einen Trip nach London

(NL/1351773737) Nürnberg, 26. Juli 2012 Städtereisen nach London sind beliebt. Die Olympischen Sommerspiele bieten nun sogar einen Grund mehr, Kultur, Nachtleben und Shoppingtouren zu genießen. Die meisten Besucher pilgern zu den bekannten und beliebten Sehenswürdigkeiten, wie dem Buckingham Palace, Big Ben oder Hyde Park. hotel.de, der gebührenfreie Online-Hotelreservierungsservice für mehr als 210.000 Hotels weltweit, hat für die Entdecker unter den Reisenden nun einige Insidertipps von London-Kennern zusammengestellt.

Neue Kunst und beeindruckende Architektur

Direkt am Olympiapark, das Stadion in Sichtweite, liegt das Kunstzentrum Stour Space. Der beliebte Treffpunkt und Ausstellungsort für aufstrebende Künstler und Designer zeigt regelmäßig innovative Kunst und beherbergt als echten Geheimtipp das preisgekrönte The Counter Cafe.

Auch eine Art von Kunst ist die Architektur des Barbican Estate. Die angrenzende Umgebung und das Innenleben der beeindruckenden Bauwerke fordern dabei zum Entdecken auf. Eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten wie das Barbican Arts Centre, das Museum of London oder das Barbican Conservatory mit unter anderem über 2.000 tropischen Pflanzenarten laden dabei zum Entspannen ein.

Shoppen bis der Arzt kommt

Wer der Hektik und dem Gedränge der bekannten Brick Lane entkommen möchte, dem empfehlen Ortsansässige den East End Thrift Store, nur wenige Gehminuten östlich von Whitechapel gelegen, der insbesondere Second-Hand-Kleidung im Retro-Style bietet. Zum Stöbern laden auch die Tipps von hotel.de-Facebook-Freunden ein. Sie sind begeistert vom Greenwich Market auf der unteren Seite der Themse, am Greenwich Park, oder dem Stables Market oberhalb des Regents Parks. Weitere Tipps finden sich auch auf

  Article "tagged" as:
  Categories: