Erfolgreicher Systemintegrationstest der ondeso Industrial IT Security Software mit dem ABB Freelance Prozessleitsystem

September 19 14:26 2012 Print This Article

„Industrial IT-Security“-Produkte aus Regensburg sorgen für Betriebs- und Datensicherheit von Produktionsanlagen

(NL/1696332251) Mannheim/ Regensburg/ Frankenthal, 19. September 2012: Die von der ondeso GmbH entwickelten Industrial IT Security Produkte wurden in einem ABB Freelance Prozessleitsystem von dem ondeso-Systempartner, der EXCO GmbH, implementiert und erfolgreich getestet.

Damit ist sichergestellt, dass die Patch-, Release- sowie die spezielle USB-Speicherdevice Management Software künftig bedenkenlos in Freelance-Anlagen der Firma ABB eingesetzt werden können. Es wurden die von den ondeso-Produkten bereitgestellten Funktionalitäten, wie Patch- und Releasemanagement, Softwareverteilung und Deployment, Administrations- und Verwaltungstätigkeiten sowie das spezielle USB-Speicherdevicemanagement für Produktionsanlagen des Freelance-Prozessleitsystems getestet. Ferner wurde ein Upgrades der ABB Freelance Software von der Version 8.2 auf die Version 9.2 erfolgreich mit dem ondeso-Produkt auf den Anlagenrechnern durchgeführt.

Betriebs- und Datensicherheit signifikant erhöht

Für die Kunden der ABB, die das Prozessleitsystem Freelance einsetzen, eröffnet sich die Möglichkeit, die Betriebs- und Datensicherheit sofort signifikant zu erhöhen. Auch ohne IT-Fachpersonal können die in den Produktionsbereichen eingesetzten Rechnersysteme mit den ondeso-Produkten mit allen wichtigen Sicherheitspatches, Softwareupdates und Administrationsfunktionen versorgt werden. Mit dem einzigartigen USB-DeviceControl können die Kunden die Verwendung von USB-Sticks und Speicherdevices in den ABB-Anlagen sicher und vollumfänglich dokumentiert durchführen. Die Verwendung nicht autorisierter Speichermedien in den sensiblen Produktionsanlagen gehört damit der Vergangenheit an.

ABB kann seinen Freelance Kunden, gerade mit Blick auf die steigenden Gefahren von Viren-, Spionage- und Sabotageattacken, nun ein für die Produktionsanlagen speziell entwickeltes Produkt für die Industrial IT Security anbieten und ausdrücklich empfehlen, so Harry Weigand, Leiter Produktvertrieb Leittechnik der ABB Automation GmbH. Alle drei Unternehmen werden jetzt gemeinsam den Freelance-Nutzern die innovative Softwarelösung vorstellen und nutzbar machen.

Die ondeso GmbH wurde 2010 mit dem Ziel gegründet, speziell Produktions-, Fertigungs- und Infrastrukturunternehmen ein sicheres Softwaremanagement für den Produktionsbereich anzubieten. Im Zentrum des Produktangebotes stehen Patch-, Release-, und USB-Speichermanagement sowie das Softwaredeployment für Produktions- und produktionsnahe Rechnersysteme. Mit den Produkten von ondeso verfügen Kunden erstmals über eine in ihre individuellen Produktions- und Fertigungsprozesse integrierbare Lösung für diesen Anwendungsbereich. ondeso hat sich zum Ziel gesetzt, die IT-Sicherheit in diesem Bereich zu erhöhen und gleichzeitig ein Produkt anzubieten, für dessen Einsatz und Betrieb keine tiefgreifenden IT-Spezialkenntnisse erforderlich sind. Im Marktsegment der Industrial IT Security nimmt ondeso dank dieses integrativen Konzeptes sowie der innovativen Produkte eine führende Rolle ein.

Kontakt:
ondeso GmbH
Rolf-Dieter Metka
Bruderwöhrdstr. 15 b
93055 Regensburg
49 941 604 88 99 80
rolf-dieter.metka@ondeso.com
www.ondeso.com

view more articles

About Article Author