Power-Pärchen: pcvisit geht mit WinSCP

November 12 11:00 2012 Print This Article

Das beliebte Open Source-Tool jetzt in der pcvisit 12.0 Produktreihe

Mit dem neuen Service Release für die 12.0 Reihe reagiert pcvisit direkt auf wertvolles Kundenfeedback: Von der BasicSupport PLUS 12.0 bis zur RemoteSupport 12.0 verfügen jetzt alle pcvisit-Produkte über den beliebten Datei-Manager WinSCP.

Das Open Source-Tool passt optimal zur Funktionalität der 12.0 Reihe: Auf dem Gast-PC durch Verzeichnisse browsen? Große Mengen an Dateien und Ordnern bequem zwischen der lokalen Seite und dem Remote-Host hin und her schieben? Das ist ab jetzt kein Problem mehr!

Innerhalb einer pcvisit-Sitzung bietet WinSCP einen geschützten Datentransfer zwischen den Rechnern. Außerdem lassen sich Ordner auf dem Gast-PC mit der Remote-Synchronisation stets aktuell halten.

Mit der Liaison zwischen der eigenen Software und WinSCP offenbart pcvisit eine clevere Strategie, die maßgeblich vom Feedback der User inspiriert wurde: Warum das Rad neu erfinden, wenn vorhandene, qualitativ hochwertige Softwaretools einfach integriert werden können? So einfach, so genial.

Ab sofort für alle Nutzer und Käufer einer Vollversion der pcvisit 12.0 Produktfamilie!

pcvisit Software AG
Manfred-von-Ardenne-Ring 20
01099 Dresden
Tel: +49 (0) 351 8925 5930
Fax: +49 (0) 351 8925 5932
E-Mail: presse@pcvisit.de
Internet: www.pcvisit.de

www.DankeSupporter.de

Über pcvisit Software AG

„Ihre Probleme sind unsere Leidenschaft“

2004 gegründet – Standorte in Dresden und Alzenau – spezialisiert auf Kundennutzen.

Mit eigener Forschung und Entwicklung am Standort Dresden realisiert pcvisit Software-Lösungen für die internetbasierte Zusammenarbeit in Echtzeit. Gemeinsam mit Partnern, eigenem Vertrieb und Online-Shop vermarktet pcvisit Produkte aus dem Bereich Desktop Sharing.

Das Angebot der pcvisit Software AG reicht von Standard-Boxprodukten bis hin zu hoch integrierbaren Lösungen auf Basis von caloa, unserer RTC-Engine.

Die Leidenschaft der pcvisit Software AG gilt dem Online-Support im IT-Bereich. Zusammen mit IT-Supportern wird aus gemeinsamen Ideen nützliche Software für den Online-Support entwickelt. Von der Analyse, über die Unterstützung bis hin zur Abrechnung kann der Supporter pcvisit Produkte
einsetzen, immer wieder neuen Kundennutzen erzeugen und damit Geld verdienen.

In diesem Zusammenhang ist 2009 die Initiative „Danke, Supporter!“ entstanden. Das Online-Portal bietet IT-Supportern Infos und Gimmicks rund um das Thema Support. Mit der Wahl des Supporters des Monats sollen Supporter-Leistungen anerkannt und gewürdigt werden.

Kontakt:
pcvisit Software AG
Susanne Kroh
Manfred-von-Ardenne-Ring 20
01099 Dresden
0351 / 8925 5930
presse@pcvisit.de
http://www.pcvisit.de

view more articles

About Article Author